Samsara Circle

SAMSARA CIRCLE steht für volle Kraft und Tiefgang, ist eine Metapher für mitreissende Songs und schweisstreibende Live Shows.
Angesiedelt irgendwo zwischen den besten Zutaten von klassischem Metal und der Kraft des modernen Metal(core)s kommen rohe Energie von harten Screams und epische Melodien zu einem runden Ganzen zusammen. SAMSARA CIRCLE´s Songs sind kompromisslos, die Texte mal direkt, mal metaphorisch aber immer unverblümt ehrlich. Modern Metal ohne echte Schublade.

Bio

SAMSARA CIRCLE steht für volle Kraft und Tiefgang, ist eine Metapher für mitreissende Songs und schweisstreibende Live Shows.
Angesiedelt irgendwo zwischen den besten Zutaten von klassischem Metal und der Kraft des modernen Metal(core)s kommen rohe Energie von harten Screams und epische Melodien zu einem runden Ganzen zusammen. SAMSARA CIRCLE´s Songs sind kompromisslos, die Texte mal direkt, mal metaphorisch aber immer unverblümt ehrlich. Modern Metal ohne echte Schublade.

Zusammengefunden haben sich SAMSARA CIRCLE 2010 in Düsseldorf. Nach nur kurzer kreativer Phase schien es, als ob die Band direkt wieder beerdigt werden sollte. Aber Nein, neu entstanden aus den Überbleibseln der Düsseldorfer Combos THE CITY IGNITES, SINFUL SANITY und N-JECTED sollte 2011 die tote Band aus ihrem Grab auferstehen. Nach vielen tollen Liveshows und Konzerten in zahlreichen Clubs der Republik sollte es Ende 2014 noch einmal zum Line Up Wechsel kommen. Ende 2014 war es an der Zeit, dass der unermüdliche Fünfer das erste Release mit dem klangvollen Namen „SANCTUM“ auf die Menschheit loslässt.

In der Vergangenheit teilten sich SAMSARA CIRCLE die Bühnen der Republik u.a. mit:
Any Given Day, ButWeTryIt, Angels & Enemies, Martyr, Avenger (UK), Last Words Said, The Breed Within, Blessed By Rhenus, Backfired.Hate, Burning Down Alaska und vielen weiteren großartigen Bands.

LineUp

Olli – Vocals
Michael – Guitar
Eike – Guitar
Quinten – Bass
Tobsine – Drums

Discographie

2014 – Samsara Circle (Demo)
2014 – Sanctum (EP)
2017 – The Dark Passenger (Album)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.