Heldmaschine / Support KaiZer – Kubana Siegburg

Heldmaschine Kubana Siegburg 2018

Am 4.Oktober diesen Jahres trafen sich „Heldmaschine“ und ihr Support „Kaizer“ im Siegburger Kubuna Live Club. Es sollte ein Abend voller Überraschungen werden.

So eröffneten „KaiZer“ um Sänger und Frontmann „Alexander Göran von Sperling“ und seine Kollegin „Nina Alexandra von Akseli“ die Show und brachten das zu Beginn noch etwas zurückhaltende Publikum mit ihrer Berliner Mundart auf die Gastgeber in Stimmung. Neben ihren Songs wie „Wenn die Sonne untergeht“ oder „Träumergrab“ präsentierten sie auch ihre Coverversion von „Question of Time“ der Kultband „Depeche Mode“, welcher dem Publikum nochmals zeigte mit wieviel Enthusiasmus die Band die Bühnen abrockt.

KaiZer Kubana Siegburg 2018

Nach einer kurzen Umbaupause betraten „Heldmaschine“ den Saal und der Abend brachte noch die ein oder andere Überraschung zu Tage. Sänger „René Anlauff“ schmetterte den ca. 250 anwesenden Fans sofort allseits bekannte Songs wie „Schwerelos“ oder „Gegenwind“ entgegen, wobei das nur die Vorbereitung auf einen denkwürdigen Augenblick des Abends werden sollte. So fand während des Songs „Maskenschlacht“ ein Tausch auf der Bühne statt. „Dejan Dean Stankovic“ verließ nach 4 Jahren die „Heldmaschine“ und übergab an „Eugen Leonhardt“. Man merkte an „Dejans“ Worten, dass er eine schwere Entscheidung getroffen hatte und wünschte dem Rest Band weiterhin viel Erfolg. Auch die Fans verabschiedeten Dejan würdig und wünschten ihm alles Gute für die Zukunft. Das ließen sich die Jungs natürlich nicht zweimal sagen und hauten den Anwesenden noch Songs wie „Propaganda“, „Kreuzzug“ und „Radioaktiv“ um die Ohren. So sollte der Abend noch ein grandioses Ende nehmen.

Heldmaschine Kubana Siegburg 2018

Im Nachhinein muss man der „Heldmaschine“ ein großes Kompliment aussprechen, denn sie zeigten ein professionelles Verhalten in der Stunde des Abschieds von Dejan.

 

Hier gehts zur Bildergalerie:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.