Stoneman Geil und Elektrisch Tourauftakt im Rockpalast Bochum

Endlich war es so weit, Stoneman starteten ihre von den Fans lang ersehnte Geil und Elektrisch Tour im Rockpalast Bochum. Dieses mal mit im Gepäck eine Vielzahl an Bands, wovon nur eine Band die Steinmänner bei jedem der 10 Gigs begleiten werden, nämlich die zwei Jungs von Alienare. Insgesamt gab es 3 Vorbands und einen Aftershow Akt nach Stoneman. Man freute sich also quasie auf ein kleines Festival.  Pünktlich um 19 Uhr begann die Band Dynastie ihren Auftritt. Leider gab es ein paar Soundprobleme, so dass Kais Stimme teilweise nur schwer zu hören war. Stimmung machten die Jungs dennoch. Der Rockpalast war jetzt schon ziemlich gefüllt, und das mitten in der Woche auf einem Donnerstag!

Als die Engländer Auger auf die Bühne kommen wird es tanzbar, das Publikum heizt langsam richtig auf.  Dann folgten die zwei Partykanonen von Alienare, mir bis dahin noch unbekannt, zogen sie ein direkt in den eigenen Bann und ließen es kaum zu, still stehen bleiben zu können! Beim letzten Song gab’s Frontmann Tim auch zum anfassen,denn er verließ kurzerhand die Bühne,um in der Menge zu feiern. Eine unfassbare gute Band, die es versteht, Euphorie zu verbreiten.

Dann endlich betraten Stoneman die Bühne und das mit Wucht “ .Dein General “ brachte das Publikum sofort richtig in Stimmung und es wurde laut mitgesungen, getanzt und gebangt. Die von Mikki umgewandelte Textzeile aus „an die Geräte“, Feuer hier in Bochum ist das schön, passte wohl nicht nur zur Stimmung, sondern auch zur Hitze die mittlerweile im Rockpalast herrschte.

Es folgten viele Klassiker, wie Goldmarie oder auch der Skandal Song Mord ist Kunst. Aber auch ein paar neue Schätze waren in der Setlist vertreten, und zwar Fremd, Niemandsland und natürlich auch Geil und Elektrisch!

Das große Finale machte dann der Song “ freundlich sein!“Der von den Fans so laut mitgesungen worden ist, das man hätte meinen können, es sei einstudiert!! Es war ein unfassbar geiler Auftakt von den Jungs. Frontmann Mikki Chixx sieht das auch so „Bochum war absolut genial.Ein richtiges Heimspiel. Wir lieben den Rockpalast und die Matrix und wurden von den Fans überschwänglich empfangen. Mit so einem Start konnte die Tour nur gut gehen.

Während Stoneman bereits Autogramme geben, spielen V2a, eine richtig geile Band die Stimmung macht!!.

Geil und Elektrisch RECORD NOW HERE:
https://massacre.lnk.to/geilundelektrisch

Geil und Elektrisch Tour Auftakt Bochum – Galerie

Dynastie

Auger

Alienare

Stoneman


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.