Castle Rock Festival 2018 Freitag

Freitag der 29 Juni 2018 Mülheim war in Schwarz gehüllt, denn das Schloss Broich öffnete wieder die Tore dieser unfassbar schönen Location für das neunzehnte Castle Rock Festival.

Es ist kein Wunder, dass das Castle Rock seit vielen Jahren ein so beliebtes Festival in der Szene ist. Neben der eben schon erwähnten Location stich das Festival vor allem durch die Herzlichkeit aller Beteiligten hervor. Viele kleine Bands konnten sich durch das Sprungbrett Castle Rock einen festen Platz in der Szene erspielen, darunter auch Bands wie „Stahlmann“, die auch am Freitag wieder dabei waren. Jedoch zuerst machte die Band Microclocks pünktlich um 16:30 Uhr den Auftakt für die Menge. Noch war es übersichtlich im Hof, doch minütlich wurde es voller auf dem Gelände. Es scheint, als hätten die Jungs eine feste Fanbase vor Ort.

Die Stimmung heizte langsam auf, als Harpiye die Bühne betreten wurde es mystisch. Der Sänger kam in Vogelmaske auf die Bühne. Ein sehr interessantes Bild. Es wurde getanzt und mitgesungen. Für mich stach besonders die sehr sympathische Geigerin der Band hervor, die nebenbei erwähnt auch was fürs Auge ist. Eine Band, die viel Freude auf der Bühne hat und es auch versteht, diese auf ihr Publikum zu übertragen. Cypecore die kurzfristig für eine andere Band eingesprungen waren, stachen vor allem durch das Bühnenoutfit hervor, das ein wenig an menschliche Maschinen erinnert. Die Menge brodelte, was nicht nur an der Feuershow lag.

Um 19:30 Uhr betrat Stahlmann die Bühne. Die Stimmung kochte vom ersten Moment an. Der charismatische Frontmann Mart versteht es mit dem Publikum zu feiern, so dass er es sogar schaffte, dass kurzzeitig selbst das Publikum auf den Bierbänken aufstand, um den Refrain zu „Hass mich“ mit zu singen. Bei aller Energie die Stahlmann auf die Bühne bringt, lässt Mart es sich jedoch nicht nehmen, ein paar lobende Worte an das Team der Castle Rock Crew zu richten. Das Festivalpublikum war nun richtig in Stimmung und bereit für den Headliner des Abends Pain. Auch mit Pain, hat das Team alles richtig gemacht.

Ein würdiger Headliner! Die Band zog das Publikum direkt mit sich. Die Stimmung vom ersten Moment an bis zum letzten Ton auf dem Höhepunkt. So ging langsam ein grandioser Tag voller schöner Momente zu Ende.

microClocks

Harpyie

Cypecore

Stahlmann

Pain


Castle Rock Festival 2018 Samstag

One Reply to “Castle Rock Festival 2018 Freitag”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.