Bauhaus LIVE mit Temprage, Hereditary und Tyron

Wir haben uns unter das Publikum der beinahe legendären Bauhaus Live Shows von TaktArt ins Jugendzentrum Troisdorf gemischt und sind beeindruckt gewesen wie breit die musikalischen Genre hier gefächert sind.

Chris Reifert | Metal-FM.com

Die Show am Abend des 15.06.2018 startete pünktlich um 20 Uhr mit der Thrash Metal-Band TEMPRAGE aus Köln. Das Publikum bekam an diesem Abend eine etwas seltenere Bandcombo zu sehen als sonst, denn aus gesundheitlichen Gründen konnte Sänger Sven nicht mit am Start sein und so übernahm Gitarrist Felix (?) an diesem Abend den Part. Gekonnt und ohne Scheu lieferten er und die Bandkollegen einen Gig der für viel Schweiß auf und vor der Bühne sorgte.

 

Chris Reifert | Metal-FM.com

HEREDITARY, deren Name im alkoholisierten Zustand noch schwerer auszusprechen ist als ohnehin schon, ließen es sich nicht nehmen dem aufgeheiztem Publikum noch eine Schippe drauf zu legen. Neben härteren Passagen und melodiösen Einlagen ihres Death Metal wurde den Gästen eine nicht ganz jugendfreie Show mit erotischem Charme geliefert. Doch alles im Rahmen des Normalverstands, schließlich schlug die Stunde noch keine 22 Uhr.

 

Chris Reifert | Metal-FM.com

TYRON, welche vor einiger Zeit noch unter dem Namen „Lilith Laying Down“ unterwegs waren, trumpften nicht nur mit neuem Sound auf, sie stellten uns gleich noch ihren neuen Drummer Steve aus Seattle (FALLEN ANGELS) vor. Es war ihr zweiter Gig in dieser neuen Konstellation, wie man uns erzählte. Ihr neuer Sound bot schweren Metal gemäß Metallica und Pantera, sie hinterließen einen bleibenden Eindruck. Schade dass sie die leidtragenden des Abends waren und als letzte Band des Abends nur noch vor zwei Händen voll Publikum spielen mussten.

 

Schlussendlich bleibt uns zu den Bauhaus Live Shows nicht viel zu sagen, die Bands die man uns präsentiert sind allesamt gleichstark in ihrem Genre und bietet dem Nachwuchs eine Gelegenheit ihr Können zu präsentieren. Wir freuen und auf die nächsten Shows der Bauhaus Live Reihe von TaktArt.

Unserer besonderer Dank geht an dieser Stelle an Torsten Schramm von TaktArt, der diese Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen hat.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.