Leider müssen wir verkünden das Hopelezz ihre Sent To Destroy Tour jetzt im Juni und Juli, aufgrund eines schweren Privaten Schicksalsschlag eines Band-Mitgliedes absagen.

Dominik von Hopelezz sagt dazu:

Wir hatten bis zum Schluß mit der Entscheidung gewartet, aber es kann nicht durchgezogen werden.

Wir möchten die Details aus Respekt nicht verraten.

Die niederländische Symphonic Metal Band Epica kehren schon im November zurück nach Europa mit ihrer "The Ultimate Principle Tour"! Nach ihrer sehr erfolgreichen Co-Headline Tour mit Powerwolf Anfang diesen Jahres, wollte die Band es sich nicht nehmen lassen, erneut die Bühnen Europas zu erobern! Dieses Mal werden sie von Vuur, der neuen All-Star-Band von Anneke Van Giersbergen, sowie von der Tunesichen Progressive Metal-Band Myrath supported.

Ab sofort auf großer Wolfsfest Tour!

Mit diesen Wölfen war noch nie zu spaßen! Seit über zehn Jahren halten die Coburger das Zepter des deutschen Pagan Metals fest in ihren blutigen Klauen. Ihr letztes Album Das Ende Aller Lügen thronte 2016 auf Platz 17 der deutschen Charts. Varg sind stärker denn je und mit der brandneuen Götterdämmerung-EP brennen die Wolfstiere das ein, für das sie voller Inbrunst jeden Atemzug lechzen: Rasant lodernde Melodic Death Metal-Riffs, das Herz fest ergreifende Gesänge und Lyrik, die vor Gift und Galle ätzt.

Die schwedische Metal-Macht Pain um Multi-Instrumentalist und Produzent Peter Tägtgren (HYPOCRISY, LINDEMANN) begibt sich diese Woche auf den zweiten Teil ihrer Tour zum aktuellen Studioalbum "Coming Home". Dieser beginnt am Freitag im B90 im polnischen Danzig. Unterstützung kommt dabei von den französischen Metallern DUST IN MIND. Lasst Euch diese Shows nicht entgehen!

(KHS) 4 Tage nach dem Glowing Ember Festival im Essener Don’t Panic, geht es diesmal ins selbe Gebäude, nur zwei Eingänge weiter … ins Turock. Hier spielten am 15.02.2017 die Bands Almanac, Gloryful und Lichtgestalt! Über Lichtgestalt hatten wir bereits im Dezember berichtet, damals allerdings mit der Band Nachtsucher als Support. Wer aber wissen möchte, ob er etwas verpasst hatte und das denke ich mir mal, dass es viele haben, da nicht jeder arbeitsfrei bekommen hatte - wird beim Weiterlesen alles von diesem einem Abend erfahren.

Die Norweger Wardruna werden im Oktober ihr neues Album "Runaljod - Ragnarok" präsentieren. Es ist das Dritte der Alben-Trilogie, die mit "Runaljod - gap war Ginnunga" (2009) begann und mit "Runaljod - Yggdrasil" (2013) fortgeführt wurde. Die Idee hinter der Trilogie war es, musikalische Interpretationen für jede der 24 alten Nordischen Ruinen zu erschaffen, welches sich als eine lange und herausfordernde Aufgabe herausstellte. Manches Material auf dem Album führt ins Jahr 2003 und die Anfangsphasen des Projekts zurück, als Multi-Instrumentalist und Songwriter Einar Selvin begann, den Genre-Grenzen-sprengenden Sound und Style zu entwickeln, für den Wardruna bekannt sind. Es ist ein zeitgenössischer Sound, der aber von alten und historischen Instrumenten wie z.B. Kraviklyra, Taglharfe, Ziegenhorn- und Birkenrindenluren geprägt wird. Der Gesang reicht vom Flüstern, über melodischen Gesang bis hin zu großen Chören, alles gespielt in Aufrichtigkeit und Überzeugung.

Die kanadischen Hyperblaster Kataklysm kehren im Dezember 2016 als Teil des Comebacks der "MTV Headbangers Ball Tour" nach Europa zurück! Das vielfältige Line-up wird von den US-Heavy Metallern Iced Earth, den finnischen Folk Metallern Ensiferum und den gestandenen US-Metalcore-Veteranen Unearth komplettiert. Unten gibt es alle Termine! Bereits am Dinestag wurde der Trailer von Kataklysm online gestellt, heute könnt Ihe ihn auch hier bei uns, hier in diesem Artikel, etwas weiter unten, ansehen!

Wie in den vergangenen Jahren wartet die 10-jährige Jubiläumsedition der Impericon Never Say Die! Tour auch 2016 mit einem spektakulären und gleichzeitig dem härtesten Line-up ihrer bisherigen Geschichte auf.

Australians Death Metal-Stars Thy Art Is Murder melden sich mit voller Wucht und ihrem gerade erst auf Nuclear Blast veröffentlichten Album "Holy War" auf der "Impericon Never Say Die! Tour 2016" zurück. Thy Art Is Murder waren gerade erst mit ihren Landsmännern Parkway Drive in Europa unterwegs und haben bereits da die Bühnen in Schutt und Asche gelegt. Ihr solltet darauf gefasst sein, dass sie auch auf der "Impericon Never Say Die! Tour 2016" ein Trümmerfeld hinterlassen werden.

Die schwedischen Metal-Visionäre Soilwork haben angekündigt, eine besondere Sammlung an Raritäten zu veröffentlichen. "Death Resonance" wird am 19. August 2016 über Nuclear Blast erscheinen.

Die Band kommentiert:

"Attention Soilwork fans! Although The Tour Majestic is far from over, we've put together a very special release for you all. "Death Resonance" compiles fifteen rare and unreleased tracks ranging all the way back to Stabbing The Drama. Many of these tracks were previously only available in Asia. Two songs are brand new and five others have been remixed for your listening pleasure. More details to follow soon. Stay tuned!"

Die Bay Area-Thrash-Titanen Exodus sind enorm stolz, ankündigen zu dürfen, dass sie als Teil der "Battle Of The Bays"-Tour im Oktober / November 2016 mit dem Florida-Todeskommando Obituary nach Europa zurückkehren werden. Supportet werden sie dabei von den einflussreichen New Yorker Groove-Crossover-Metallern Prong und dem australischen Abrisskommando King Parrot. Alle Termine findet Ihr unten!

freizeitradio 88x31 Das Metal-Newsportal: + + + Die aktuellsten News aus der Szene auf einen Blick + + + stndlich aktualisiert + + + Auch als RSS-Feed abonnierbar + + + Bloggerei.de Poisonous Sounds Verticals Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt. Karl – Heinz Schultze

© 2013 - 2017 by KHS Media & Rundfunk Production & Metal-FM.com. Alle Rechte vorbehalten.

 

Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern!