Um die Nachbarschaft etwas mehr zu aktivieren, startet bei Metal-FM.com ab dem 12.09.2016 eine Aktion, die es der Ölberger Nachbarschaft ermöglicht bei der Live Sendung am Montag von 20:00 - 22:00 Uhr als Studio Gast/Co Moderator/in anwesend zu sein. Wenn die Aktion von den Ölbergern gut angenommen wird, wird es am dem 20.09. einen zweiten Tag in der Woche geben wo dies dann möglich ist.

Sollten beide Tage bis Ende September gut angenommen werden, wird von Metal-FM.com ein Spezielles Programm jede Woche, am Mittwoch Platziert, welche Musikalisch zwar von Metal-FM.com gestaltet wird, aber Inhaltlich von der Nachbarschaft aus den Wuppertaler Vierteln, Ölberg, Briller Viertel, Elberfeld Mitte und Mirker Viertel.

Mit viel Drive und diversen Einflüssen schafft es Craigh, eine eigenständige und eingängige alternative Platte zu veröffentlichen, die definitiv die Herzen der Metal Szene erobert! Eine unaufhaltsame Soundwand, von der man sich gerne überwältigen lässt. Craigh’s Hang zum Skurrilen - von der Clownmaske untermalt - ist vom ersten Ton an präsent. In der Ostschweiz brachte Craigh schon so manches Publikum zum Kochen. Mit OF DREAMS AND WISHES im Gepäck wird Craigh im ersten Halbjahr 2016 als Teil der DEVOUR THE VOID Tour der ganzen Schweiz ihre Show um die Ohren hauen. EU Tourdaten folgen für die zweite Hälfte 2016.

Die schwedischen Adventure Metaller Twilight Force haben kürzlich einen Plattendeal bei Nuclear Blast unterzeichnet. Nach einigen Monaten harter Arbeit im bandeigenen Studio, der Twilight Forge, ist die Band nun bereit, ihr Zweitwerk und gleichzeitig Labeldebüt "Heroes Of Mighty Magic" am 26. August zu veröffentlichen.

Nur zwei kurze Jahre, nachdem ihr Debüt im Keller des Frontmanns Caleb Shomo ausgebrütet wurde, haben sich Beartooth in die Stratosphäre der extremen Musik katapultiert. „The Lines“, „Beaten in Lips“, „In Between“ und „Body Bag“ konnten über zehn Millionen Youtub-Views einsacken, während Beartooth den Globus mit Slipknot, Pierce The Veil, Bring Me The Horizon oder Sleeping With Sirens beackerten und die Bühnen von Reading und Leeds, dem Download Festival und der Vans Warped Tour einäscherten.

Beartooth mögen die Nähe zu stampfendem Metalcore ebenso wie zu Old-School-Punk, Vintage-Screamo oder der heftigen Seite des Pop Punk, würzen all das mit einer kräftigen Prise filmreifer Extravaganz.

Das dritte Album des Karlsruher Trios Sons Of Sounds "In The Circle Of The Universe" erscheint am 13.Mai beim Label Fastball Music (Vertrieb: Soulfood). Heute nun haben die Brüder das Video zur neuen Single "The Change" veröffentlicht, welches hier - etwas weiter unten - angesehen werden kann.

Die Band beschreibt ihren Stil folgendermaßen:

Sons Of Sounds nehmen Dich mit auf eine musikalische Reise, in der du die Welt neu erschaffst, in der du aus deiner Welt ausbrichst und wieder auf deine innere Stimme hörst. In der du begreifst, dass Vertrauen dich stark macht, und in der du erkennst, dass du alles erreichen kannst, was du willst! Denn unsere Musik und unsere Texte lassen in unruhigen Zeiten eine neue, menschlichere Welt auferstehen.

Nach dem von Kritikern gelobten und selbstbetitelten Debüt von 2014 sind Wovenwar jetzt wieder im Studio zugange, um den Nachfolger dieser Hitscheibe einzuspielen, der im Spätsommer/Frühherbst 2016 bei Metal Blade Records herauskommen wird.

Wovenwar sagen dau:

"Die Aufnahmen unseres zweiten Albums sind offiziell im Gange. Die Drums werden gerade fertig aufgenommen, dann gehen wir zu den Gitarren über. Wir spielten mehrere Monate lang Demos ein, die auf elf Songs eingedampft wurden, auf die wir sehr stolz sind. Dabei sind wir melodischer, aber auch düsterer und aggressiver geworden, weil wir Elemente heranzogen, die auf dem Debüt nicht zu hören waren, aber zu unserem gemeinsamen musikalischen Werdegang gehören. Nolly Getgood (Periphery) übernimmt den Mix. Wir freuen uns darauf, wie er unseren Sound mit seinen vielfältigen Talenten ausgestalten wird. Das Ding dürfte innerhalb der nächsten Monate fertig im Kasten sein, damit es Ende des Sommers, Anfang Herbst veröffentlichungsreif ist. Bis dahin könnt ihr euch auf den einschlägigen Webseiten über uns auf dem Laufenden halten."

Wieder ist ein Jahr vergangen und es hat sich viel bewegt. Wir haben uns ordentlich ins Zeug gelegt um euch auch dieses Jahr wieder ein fettes Metal Open Air um die Ohren zu hauen. Ein Hammer Line-up aus 29 Bands lässt den Boden unter euren Füßen zu einem heißem Fegefeuer werden. Eure Euphorie wird nicht zum stillstand kommen wenn Marduk, Gernotshagen, Eis, Bifröst, Tyrgrim, Beheaded und viele andere ihr bestes geben um dieses Fest unvergesslich zu machen. Doch dem nicht genug, denn wir haben noch weitere gute Neuigkeiten für euch.

Lange ist es her das Dirk 'Dicker' Weiß (Richthofen/Warpath) und Michael Schluseneck (Richthofen/Endhammer/Niederschlag) gemeinsam zusammen im Studio waren. Beide haben seit 2001 in verschiedenen Bands und Projekten gespielt und sich teilweise eine Auszeit gegönnt. Nun waren sie mit ihrer seit Anfang 2014 existierenden Combo Evil Riot, mit Marco Steiner (Endhammer) an der Gitarre, Mike Döring am Bass und Robin Thiele an den Drums, bei Andy Classen im Stage One Studio und haben dort mit den Aufnahmen zu Wasteland, den Jahreswechsel verbracht.

Das neue Projekt von Ministry-Mainman Al Jourgensen, Surgical Meth Machine, hat für das selbstbetitelte Debüt-Album einen Vertrag mit Nuclear Blast Records geschlossen. Die Platte, die hauptsächlich mit seinem Langzeit-Techniker Sam D'Ambruoso in Jourgensens Heimstudio in Burbank, Kalifornien aufgenommen wurde, wird am 15. April weltweit veröffentlicht.

"Hey Leute, danke an Nuclear Blast, das lange erwartete Surgical Meth Machine-Album kommt endlich. Hört jetzt auf zu nörgeln, zündet Euch einen Fetten an und zieht Euch die Scheibe rein! Ihr werdet es nicht bereuen. Ich bin Al Jourgensen und ich bestätige diese Nachricht."

Mitten in der Adventszeit geben die Veranstalter der Zwillingsfestivals Hurricane und Southside, welche 2016 vom 24. bis zum 26. Juni in Scheeßel bzw. Neuhausen ob Eck stattfinden, ein Bandpaket bekannt, dass zwischen Dominostein und Spekulatius für jeden Geschmack große und kleine Leckereien parat hält.

So gesellt sich zu dem bereits bestätigtem Headliner Rammstein ein weiterer Top Act, der ebenso weltweit die Massen begeistert: Mumford & Sons, das Londoner Folk-Rock-Quartett, das trotz Transformation vom Folk-Pop zum Pop-Rock, nicht an Fans eingebüßt, sondern nur noch mehr hinzugewonnen hat und auf ihrer vergangen Tour jedes Stadion ausverkaufte, erzählt im Sommer 2016 seine Geschichten verpackt in die besten Melodien auf den Zwillingsfestivals.

freizeitradio 88x31 Das Metal-Newsportal: + + + Die aktuellsten News aus der Szene auf einen Blick + + + stndlich aktualisiert + + + Auch als RSS-Feed abonnierbar + + + Bloggerei.de Poisonous Sounds Verticals Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt. Karl – Heinz Schultze

© 2013 - 2017 by KHS Media & Rundfunk Production & Metal-FM.com. Alle Rechte vorbehalten.

 

Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern!