Das Jahr 2018 wird für Battlesword weiter im Zeichen des anspruchsvollen Schaffens stehen.

Wir schreiben das Jahr 2015. "Aetherian" aus dem sonnigen Griechenland geben in Form ihrer EP "Tales Of Our Times" ihr erstes Lebenszeichen in der "Metalwelt" ab. Und schon damals zogen mich die Songs sofort in ihren Bann. Im Frühjahr 2016 veröffentlichten sie ihre neue Single "The Rain" (ein Ausnahmesong!!!) und kurz darauf kam es zum Plattendeal mit "Lifeforce Records".

Die aus Wuppertal stammenden Melodic Death Metaller haben bereits am 26. Februar 2016 ihr neues Album Sent to Destroy über Sonicscars Records veröffentlicht. Zu hören haben wir es erst jetzt bekommen und das nicht nur als Silberling, nein sogar Live, bekamen wir am 19.11.2016 beim Release Gig von Evil Cinderella Auszüge von Sent To Destroy um die Ohren geweht, das Live-Erlebnis war schon richtig göttlich, so dass die Erwartungen beim Silberling natürlich sehr hoch gesteckt sind. Wie wird es nun abschneiden? Dies und weiteres gibt es hier nun zu lesen!

Mit Freude und Stolz verkünden wir, dass die schwedische Band King Of Asgard einen Pakt mit Trollmusic geschlossen hat. Im Juni werden die Vorkämpfer des Nordic Metal mit frisch verstärkter Mannschaft :taudr: mit Magnus "Devo" Andersson (Marduk) im Endarker Studio aufnehmen. Die Veröffentlichung auf Vinyl und CD ist für den Herbst avisiert.

"Die Band ist durch eine Zeit des Wandels an allen Ecken und Enden gegangen", reflektiert Bassist Jonas Albrektsson. "Nach einer dringend nötigen Pause und einigen Monaten der Stille kehren wir nun mit neuem Blut in unseren Reihen, einigen epischen Songs im Gepäck und mit einem neuen Label im Rücken zurück. Wir wollen endlich wieder angreifen – und zwar aus einer für King Of Asgard ungewohnten Richtung. Wir haben mit der Unterstützung unserer Fans und Partner perfekte Jahre hinter uns, und ich bin mir sicher, dass auch unsere neuen Hymnen auf Anklang stoßen werden. :taudr: wird somit ein neues Kapitel in der Geschichte von King Of Asgard eröffnen, in welchem wir uns noch tiefer in Dunkelheit epischen Ausmaßes stürzen."

Das RockHarz hat für 2016 einen fetten Brocken an Land gezogen. Niemand geringeres als die finnische Melodic-Death-Macht Children Of Bodom werden ihre einzige Festivalshow 2016 in Deutschland auf dem RockHarz spielen!

Außerdem haben Besucher ab sofort die Möglichkeit, sich die beliebten Miettoilletten und Wohnmobilstellplätze im Shop zu sichern. Des Weiteren gibt es ab sofort den Mein-Zelt-steht-schon-Service auf dem RockHarz. Unter www.mein-zelt-steht-schon.de können sich Besucher ihr Zelt und Zubehör sichern und bekommen dieses sogar aufgebaut.

Wie der Name der Veranstaltung schon verspricht, müssen die Besucher der Veranstaltung "VinsterFest" am 5. März 2016 mit einer Menge düsterer Klänge rechnen. Um 19:20 Uhr eröffnet die Band "Ad Nemori" das Festival in der "Garage Deluxe" im Münchner Kulturpark Ost (Optimolwerke) mit ruhiger und melodischer Musik.Auf eine Mischung aus Melodic Death und Black Metal müssen sich die Besucher im Anschluss bei der Band "Stiriah" aus Dresden/Berlin einstellen.

Vom 19. bis zum 28.02. befinden sich Craving und Wolves Den, jeweils unterstützt von lokalen Support-Acts, zusammen auf Tour. Craving präsentieren dabei ihre neue EP "Wielder Of Storms", die als Appetizer für das kommende Album "By The Storm" dienen soll, Wolves Den bringen ihr im letzten Jahr veröffentlichtes Debut "Deus Vult" mit. Der Großteil der Konzerte wird in Deutschland stattfinden, es sind aber auch Shows in Belgien, Frankreich und in der Schweiz gebucht.

Erbarmen, zu spät, nein nicht die Hessen, - Die Schweeeeeden kommen! Jeder in der Rock und Metal Community weiss, dass einige der besten Bands, aus dem schwereren Ende des Spektrums aus Schweden kommen, auch Schweden hat in Stadt und Land, der Invasion von drei der vielversprechenden Bands, sie zu bieten haben erlebt. Die Bands betreffen die in Karlstad geboren Eyes Wide Open, die die chaotische Invasion anführen werden, ihrem Verbündeten Metalcore Quintett My Dear Addiction und die im Melodic Progressive Göteborg Outfit Deceptic.

Die Band Invictum organisiert am 09.01.2015 zum fünften Mal das NeckFracture Festival in Münsters Sputnik Café. Um diese kleine Premiere zu feiern haben sie sich dieses Mal dazu entschlossen, anstatt der sonst vier auftretenden Bands zwei weitere Bands zu engagieren, sodass im Januar sechs Live-Acts die Bühne erobern werden.

Zitat der Band Invictum:

"Wir selbst organisieren diese Konzertreihe, weil es uns Spaß macht. Wir wollen sowohl lokalen, als auch überregionalen Metalbands die Chance geben vor einem größeren Publikum zu spielen. Dabei steht nicht der finanzielle Gewinn im Vordergrund, sondern einfach nur das Fördern von aufstrebenden Bands, als Belohnung der in ihrer Freizeit geleisteten Arbeit. So werden auch neue Bekanntschaften geschlossen und die Bands können ihre Livemusik, CD's und T-Shirt unter die Menge bringen. Auch die Konzertbesucher lernen für einen kleinen Preis eben diese Persönlichkeiten hautnah kennen und können die Bands durch den Kauf der oben genannten Promotionartikel unterstützen."

Die finnischen Melancholic Metal-Meister Amorphis erzielten nach der Veröffentlichung ihrer neuen Platte "Under The Red Cloud" (04. September via Nuclear Blast) europaweit großartige Chartpositionen (u.a. Finnland #2, Deutschland #10, #11 Schweiz). Seit November befinden sich die Suomi Metaller nun mit der schwedischen Melodic Death-Kombo Arch Enemy und den finnischen Symphonic Metal-Göttern Nightwish auf deren "Endless Forms Most Beautiful"-Europatour. Dieser lassen Amorphis nun 2016 eine eigene Headlinertour durch den blauen Kontinent folgen. Wo die Band dabei Halt machen wird, seht Ihr unten!

freizeitradio 88x31 Das Metal-Newsportal: + + + Die aktuellsten News aus der Szene auf einen Blick + + + stndlich aktualisiert + + + Auch als RSS-Feed abonnierbar + + + Bloggerei.de Poisonous Sounds Verticals Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt. Karl – Heinz Schultze

© 2013 - 2018 by KHS Media & Rundfunk Production & Metal-FM.com. Alle Rechte vorbehalten.

 

 

Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern!