Die schwedischen Death Metaller von Evocation haben in Janne Jaloma einen neuen Schlagzeuger gefunden!

Gitarrist Marko Palmén kommentiert das wie folgt:

"Wir sind stolz darauf, Janne Jaloma als neuen Schlagzeuger bei Evocation willkommen zu heißen! Janne hat sich einen guten Namen in den Szenen in Göteborg und Großbritannien erspielt, als ein hart arbeitender und hingebungsvoller Schlagzeuger für Bands wie Despite, Bloodshot Dawn und Deals Death. Seine technischen Fertigkeiten als auch sein Groove sind die pure Magie und so wie er spielt, passt er perfekt zu Evocation. Janne wird sein Livedebüt für Evocation bei der Releaseshow am 8. April in Boras geben!"

Sie sind eine der talentiertesten und besten Death Metal Bands Deutschlands, Deserted Fear sind aktuell im Studio um die Aufnahmen zum neuen Album zu Komplettieren. Das neue Album trägt bislang noch keinen Namen wird aber aller Voraussicht nach am 27.01.2017 via Century Media Records das licht der Plattenläden erblicken! Dazu gibt es noch ein weitere, Deserted Fear werden ab 12.10.2016 mit Dark Funeral und Krisiun auf ausgiebiger Europa Tournee sein.

Die Black/Death Metaller Burial Hordes haben in Folter Records eine neue Heimat gefunden. Die Griechen gehen bereits seit fünfzehn Jahren ihren Weg und haben schon auf drei Alben sowie verschiedenen EPs und Splits Dunkelheit und Misanthropie verbreitet. Burial Hordes bleiben auch heute ihrem ursprünglichen Konzept treu, entdecken dabei aber neue Formen in ihrem ungestümen Sound. Ihrer antikommerziellen, antisozialen, antireligiösen, satanischen, chaotischen und misanthropischen Ideologie treu ergeben, werden sie auch künftig ihren höllischen und hasserfüllten Inspirationen folgen.

Die tschechischen Death Metaller Hypnos haben für ihren fünften Longplayer “The Whitecrow” einen neuen Vertrag bei Einheit Produktionen unterzeichnet. Der Nachfolger des “Heretic Commando” Albums von 2012 wurde wieder mit dem norwegischen Produzent Børge Finstad aufgenommen, der durch seine Arbeit mit Mayhem, Arcturus und Borknagar bekannt wurde. Gemischt wurden die Aufnahmen in seinem Toproom Studio. Das längste Album der Bandgeschichte enthält einige spezielle Gäste wie z.B. Christopher (Krabathor), Paul Speckmann (Master), V. Santura (Dark Fortress, Triptykon) oder Martin Missy (Protector).

Die polnischen Death Metal-Legenden Vader haben die Veröffentlichung ihres kommenden Studioalbums "The Empire" angekündigt. Der Nachfolger des sehr erfolgreichen "Tibi Et Igni"-Albums aus dem Jahr 2014 wurde zusammen mit den Produzenten Wojtek und Slawek Wiesawski in den Hertz Studios in Bialystok, Polen aufgenommen. "The Empire" wird am 23. September 2016 via Nuclear Blast veröffentlicht.

Helmuth bezieht Stellung:

„Wir haben gerade die vierte Probephase abgeschlossen. Der Prozess bestand aus 13 kraftraubenden, kreativen Tagen am Stück. Neun Kompositionen nahmen Form an, sie klingen bereits gewaltig. Es ist mir wichtig, dass wir besser werden, tighter spielen, die Dynamiken erhöhen und dass jeder Musiker seine Fähigkeiten an seinem Instrument ausbaut, damit wir unseren Klang auf ein neues Niveau hieven. Wir haben immer unser eigenes Ding gemacht und werden das auch weiterhin so handhaben.“

Deserted Fear, Deutschlands talentiertester und hoffnungsvollster Death Metal Act, haben eine Europatour mit den legendären Dark Funeral und Krisiun an Land gezogen und werden im Oktober und November nun auch außerhalb Deutschlands ausgedehnt unterwegs sein.

Die Band über die Tour:

„Wahnsinn, bevor wir unser neues Album auf euch loslassen, werden wir im Herbst gemeinsam mit zwei absoluten Metal Legenden in so einem richtigen Tourbus quer durch Europa fahren. Viele der Städte kennen wir bis jetzt nur von der Landkarte und wir freuen uns riesig, so etwas mal erleben zu dürfen. Damit geht für uns ein Jugendtraum in Erfüllung und wir sagen Danke an euch alle da draußen, die uns bis hier hin supportet haben und es damit erst möglich machen. Scheiße sind wir aufgeregt...!“

Metal Blade freuen sich sehr, die norwegischen Death Metaller Execration unter Vertrag genommen zu haben! Die Band hat einen weltweiten Deal über mehrere Alben unterzeichnet, und beide Seiten - sowohl Execration als auch Metal Blade Records, strotzen vor Erwartungen.

Execration selbst sagen dazu:

"Wir sind hellauf begeistert, nachdem wir diesen Vertrag unterschrieben haben. Metal Blade sind ein legendäres Label mit ebensolchen Bands und Veröffentlichungen damals aus der Pionierzeit, also genießen wir ein Privileg, indem wir jetzt dazugehören. Nach einem turbulenten Jahr, in dem wir viel herumgekommen sind und einen norwegischen Grammy für unser aktuelles Album bekommen haben, schlagen wir ein neues Kapitel unserer Bandgeschichte auf und sind zuversichtlich, dass es keinen besseren Partner dabei gibt als Metal Blade."

Nuclear Blast heißt die Death Metal-Überflieger / Aliencore-Musiker Rings Of Saturn aus San Francisco herzlich willkommen. Schaut euch hier - etwas weiter unten - das Video zur Bekanntgabe der Band an!

"We are proud to announce that we have signed a world wide record deal with the biggest independent label in the universe, Nuclear Blast!," kommentiert Rings Of Saturn's Kopf Lucas Mann. "We look forward to working with them to bring you our craziest material yet!"

Die thüringische Death/Doom Ausnahmeband Decembre Noir präsentierten anlässlich ihrer am Samstag stattfindenden Show beim Wave Gotik Treffen in Leipzig, ein brandneues Video zum Song "The Forsaken Earth". Zu finden ist dieser auf ihrem 2014'er Debüt Album "A Discouraged Believer". Dieses Video ist gleichzeitig auch Startschuss zu vielen geplanten Konzerten anlässlich ihres neuen fulminanten Albums, das am 12.08.2016, direkt zu ihrer Show beim Party San Open Air über FDA Rekotz erscheint.

freizeitradio 88x31 Das Metal-Newsportal: + + + Die aktuellsten News aus der Szene auf einen Blick + + + stndlich aktualisiert + + + Auch als RSS-Feed abonnierbar + + + Bloggerei.de Poisonous Sounds Verticals Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt. Karl – Heinz Schultze

© 2013 - 2017 by KHS Media & Rundfunk Production & Metal-FM.com. Alle Rechte vorbehalten.

 

Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern!