Hamburg Metal Days 2016 - Das Dutzend ist voll!

  • geschrieben von  Dorothee Schmidt (ICS Festival Service GmbH)
  • Freigegeben in Hamburg Metal Dayz
  • Gelesen 318 mal
  • Artikel bewerten
    (0 Stimmen)
Hamburg Metal Dayz Flyer, The New Black, Heidevolk, Nothgard Hamburg Metal Dayz Flyer, The New Black, Heidevolk, Nothgard Bild © by Hamburg Metal Dayz, The New Black Bild © by Chris Weiss
28 Mai
2016

Die letzten drei Bands gesellen sich zum Jubiläums-Line-Up der Hamburg Metal Dayz am 23. und 24. September 2016 in Hamburg. Das bedeutet: Das Programm steht und der September kann kommen. Neu dabei sind Nothgard, Heidevolk und The New Black. Wenn im September die Herbststürme über Hamburg fegen und das Festival-Feeling langsam schwindet, dann leisten die Hamburg Metal Dayz genau die richtige Abhilfe! Bei harten Gitarrenriffs, und kühlem Bier in der Hand können die Metalheads beim Indoor-Festival in der Markthalle die Festivalsaison 2016 gebührend ausklingen lassen.

Neu mit dabei ist die bayrische Death Metal Band Nothgard. Mit ihrer epischen Orchestrierung eröffnen die Musiker die Hamburg Metal Dayz und füllen die Markthalle mit ihrem erhaben-stimmungsvollen Klangbild - ein Anfang mit Gänsehaut-Faktor. Ebenfalls neu im Line-Up sind die Niederländer von Heidevolk. Die sechs Musiker spielen Folk Metal und besingen die Kultur und Mythologie germanischer Stämme - und das am Freitag, direkt nach Nothgard. Schon länger mit dabei, aber auch am Freitag auf dem Programm stehen zudem UMC, Russkaja, Equilibrium und Primordial.

Der zweite Hamburg Metal Dayz-Tag hat auch einen Neuzugang zu verzeichnen: The New Black. Die Heavy Rocker aus Würzburg haben schon im Vorprogramm von AC/DC, Volbeat und Alter Bridge gespielt - am Samstag lassen sie dann im Marx die Verstärker aufjaulen. Weiterhin im Timetable für den 24. September stehen Godsnake, Steak Number Eight, Orden Ogan, Pyogenesis, Gloryhammer und DAD.

Doch es gibt nicht nur Musik - auch das fünfte Jubiläum der Hamburg Metal Dayz trumpft mit einem prall gefüllten Rahmenprogramm auf. Von Expertenrunden über Lesungen, Workshops und Autogrammstunden bis hin zu einer Tombola und Mambo Kurt erwartet die Besucher ein ganz besonderes Metal-Wochenende. Auch die Musik- und Metal-Branche trifft sich auf den Hamburg Metal Dayz um sich in gemütlicher Atmosphäre über neueste Entwicklungen der Szene auszutauschen.

Das Kombiticket für Freitag und Samstag kostet 60€ (zzgl. Gebühren), ein Tagesticket gibt es für 35€ (zzgl. Gebühren). Die Karten sind erhältlich über www.metaltix.com und die Metaltix-Hotline 04827-999 666 66. Los geht es am Freitag, den 23. September um 17 Uhr, Einlass ist um 16 Uhr. Am Samstag startet das Programm eine Stunde früher, das heißt: Einlass ist ab 15 Uhr, Programmbeginn um 16 Uhr.

Mehr Informationen gibt es unter www.hamburg-metal-dayz.de und bei www.facebook.com/hamburg-metal-dayz .

Weitere Informationen


Kannst du auch solch einen Artikel verfassen? Dann bewerbe Dich jetzt und werde noch heute Author auf Metal-FM.com. Hier geht es zum Formular



Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

freizeitradio 88x31 Das Metal-Newsportal: + + + Die aktuellsten News aus der Szene auf einen Blick + + + stndlich aktualisiert + + + Auch als RSS-Feed abonnierbar + + + Bloggerei.de Poisonous Sounds Verticals Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.

© 2013 - 2017 by KHS Media & Rundfunk Production & Metal-FM.com. Alle Rechte vorbehalten.

 

Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern!