*** Ferienzeit ist Urlaubszeit! - Vom 17.07. bis einschliesslich 25.07. und vom 21.08. bis einschliesslich 25.08.2017 machen die Live Sendungen auf Metal-FM.com Sommerpause!!!! ***

[Rockfels 2016 ] Unisonic Live auf der Loreley

Unisonic Live beim Rockfels 2016 Unisonic Live beim Rockfels 2016 Livephoto © by Alexander Stock
18 Jul
2016

Am späten Nachmittag des 11. Juni hatte das Warten der Fans endlich ein Ende, "Unisonic" waren mal wieder live auf der Bühne zu bewundern. "Unisonic" - das ist in erster Linie Sänger "Michael Kiske" und Gitarrist Kai Hansen, beide bekannt aus ihrer "Helloween" Vergangenheit. In dieser Phase ab Mitte der achtziger, waren beide aktiv in der Gruppe der Kürbisköpfe, beteiligt an den wohl prägendsten Alben der damaligen "Heavy Metal" Szene, die beiden "Keeper Of The Seven Keys" Alben zählen bis heute zu den meistverkauften "Metal Alben" Deutschlands. Neben diesen beiden "Superstars" der Metalszene sind aber nicht weniger bekannte Musiker am Start, die das Bild der Gruppe mehr als abrunden. Dieses sind Mandy Meyer an der zweiten Gitarre, Dennis Ward (Pink Cream 69) am Bass und Kosta Zafiriou an den Drums.

Da die Band nach ihren beiden Alben "Unisonic" aus dem Jahre 2012 und "Light of Dawn" noch kein neuen Silberling am Start haben, setzt sich das Set aus Songs eben dieser beiden Alben zusammen. Begonnen wird mit "For the Kingdom" vom zweit genannten Album. Weiter geht es mit "Exceptional" und "King For A Day" vom Erstlingswerk. Bemerkenswert ist die stimmliche Leistung von "Michael Kiske", ist doch der Auftritt mit "Avantasia" bei "Sweden Rock Festival", wo er einer der Hauptsänger ist, keine 14 Stunden her (sie spielten bis nach Mitternacht). Aber weiter zum Gig auf der Freilichtbühne der "Loreley", bei "Your Time Has Come" wird die Stimme vom Herrn "Kiske" dann noch einmal richtig gefordert, ehe mit "When the Deed Is Done" und "Star Rider" etwas gemäßigter zur Sache geht.

Es folgt dann als letzter Song der normalen Spielzeit der wohl bekannteste und meist gecoverte Song von "Helloween" "I Want Out" (mit dem Originalsänger aber nach wie vor am besten!). Als Zugabe interpretiert das Quintett dann noch den Titeltrack des ersten Albums und zugleich den Bandnamen, den Song "Unisonic". Ein klasse Auftritt einer Supergruppe von der - hoffentlich - sehr bald neues Material kommen wird!

Gallery:


Kannst du auch solch einen Artikel verfassen? Dann bewerbe Dich jetzt und werde noch heute Author auf Metal-FM.com. Hier geht es zum Formular


Alexander Stock

Contact Details:

  • Wohnort:
    Hamburg
  • Land:
    Germany

Social Profiles

E-Mail:

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

freizeitradio 88x31 Das Metal-Newsportal: + + + Die aktuellsten News aus der Szene auf einen Blick + + + stndlich aktualisiert + + + Auch als RSS-Feed abonnierbar + + + Bloggerei.de Poisonous Sounds Verticals Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt. Karl – Heinz Schultze

© 2013 - 2017 by KHS Media & Rundfunk Production & Metal-FM.com. Alle Rechte vorbehalten.

 

Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern!