Luciferian Rites geben VÖ Datum zu "When the Light Dies" bekannt!

Luciferian Rites Luciferian Rites
13 Feb
2015

#BlackMetal - Immer auf der Suche nach dem besten im Black-Metal-Untergrund, ist Moribund Records voller stolz, den 12.05.2015 als Release Termin für das Debüt-Album When The Light Dies von Luciferian Rites, bekannt geben zu dürfen. Ein ansonsten, unentdecktes Juwel des dunkelsten Black Metals Undergrounds, haben Luciferian Rites aus Mexiko bereits in eine vorherige voller Länge Veröffentlichung (Evangelion of the Black Misanthropy) ihrem Namen alle Ehre erwiesen. Jetzt mit When the Light Dies ist das Quartett bereit, ihre eiskalte Angriff auf ein breiteres Publikum zu starten.

Trotz ihrer geografischen Ursprungs, extrahieren Luciferian Rites, die stärksten Elemente der klassischen finnischen und polnischen Black Metal, destillieren jede kalte Erscheinung in einen magischen Zauber, der so authentisch ist wie nie zuvor. Und doch ist die Band ihrer blasphemischen Grübeleien, mit einem ständig eindringlichen Puls und abwechselnd melancholisch/majestätischen Riffs, die direkt aus 1995 kommen könnten in einer Produktion, die die Rohheit und Rundungen ausgleicht. When The Light Dies wird sicherlich eine rechtmäßige stärkung für den Namen "Luciferian Riten". Freuen sie sich auf den Black Metal Power von "When the Light Dies"!

Trackliste von When the Light Dies
When the Light Dies (Artwork)01. Eternal Misanthropy of the Black Cosmos
02. Incinerated Cross
03. Infernal Manifestation
04. When the Light Dies
05. Rotten Creed
06. Conviction of Nocturnal Raven
07. Garden of Spirits
08. A Dreadful Chant for Self-Destruction
09. All Your Lies (Diabolical Memories)
10. Ghost in the Shadows

Luciferian Rites wurde Ende 2006 aus drei Mitgliedern geboren, nur mit einem selbst aufgezeichnete Demo bis zum Jahr 2011 machte die Band überwiegend nur Live-Performances. Die Band veröffentlichte ihr erstes Full-Length Album "Evangelion of the Black Misanthropy", im Jahr 2011über mexikanische Label Azermedoth Records. Ende 2012 hat Luciferian Rites, eine zweites Album in Arbeit, das Zeit in Anspruch nahm, weil es Probleme in der Band bei der vervollständigungen des Recodings im der Klang, den sie angestrebt hatten, gab. Anfang 2014 verlässt Drummer Antichrist aus persönlichen Gründen die Band, wird aber dennoch auf dem Album genannt. Luciferian Rites hat dann "Moribund Records" Besitzer Odin Thompson in der Mitte des Jahres 2014 kontaktier, und bis zum Ende des gleichen Jahres wurde ein Deal über die Veröffentlichung von "When the Light Dies" abgeschlossen.

When the Light Dies lineup:
Count Shadows - vocals
Abomination - guitars
AntiChrist - drums

Die Band sagt dazu:
"With this second album, Luciferian Rites is based and inspired mainly by those feelings and situations that get us spiritually and physically close to the pessimistic side of life and the human mind. With lyrics about misanthropy, death, depression, and the occult, this production offers a very orthodox approach to black metal. The album reflects the progress of the band, with a more mature composition and a sound that’s paving the way to make a name for ourselves. With When the Light Dies, we are aiming to get to as many people around the world as possible and to get a place in the black metal netherworld. It is, for us, an honor to be working with Moribund Records, which has supported a lot of bands that have been our influences from one way or another to write our music. It also a pleasure being part of the roster of this great label. This deal gives our new material great expectations, and it also a big boost to the band’s career. We are very proud of this album, and we hope you enjoy it, as well."

MORE INFO:
www.facebook.com/pages/Luciferian-rites/181171758584729


Kannst du auch solch einen Artikel verfassen? Dann bewerbe Dich jetzt und werde noch heute Author auf Metal-FM.com. Hier geht es zum Formular


Metal-FM.com Redaktion

Unter diesem Account werden News aus verschiedensten Quellen veröffentlicht, aber auch News von Sendern, die nicht direkt genannt werden wollen! Zu den Quellen gehören unter anderem:

www.nuclearblast.de
www.napalmrecords.com
www.massacre-records.com
www.afm-records.de
uw.


Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

freizeitradio 88x31 Das Metal-Newsportal: + + + Die aktuellsten News aus der Szene auf einen Blick + + + stndlich aktualisiert + + + Auch als RSS-Feed abonnierbar + + + Bloggerei.de Poisonous Sounds Verticals Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt. Karl – Heinz Schultze

© 2013 - 2017 by KHS Media & Rundfunk Production & Metal-FM.com. Alle Rechte vorbehalten.

 

Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern!