Abhor geben VÖ Datum von Ritualia Stramonium bekannt!

Abhor Abhor
21 Jan
2015

Endlich, die italienische Black Metal Institution "Abhor" entfesseln ihr lang erwartetes sechstes Album, "Ritualia Stramonium", das am 31. März.2015 über Moribund Records veröffentlicht wird. Vier Jahre seit ihrem letzten Album Moribund, von der Kritikern gefeierten Ab Luna Lucenti, Ab Noctua Protecti, Verabscheuen hier fahren tiefer in die alte Mystik des klassischen Black Metal. Niemals einer für Trends, das Trio drehen Ritualia Stramonium in eine rituelle Fahrt durch Spinnweben Flure, Skelett Wälder und melancholischen Burgtürme.

Mit mittelalterlichen Orgel im Vordergrund, ist Ritualia Stramonium nicht so sehr eine "retro" Black Metal Platte, die auf Mitte der 90er Jahre zurückgreift, wie es ist etwas echtes und authentisches in dieser Zeit begründet - denn Abhor praktiziert die schwarzen Künste, des Black Metal seit 1995 um die alten Wege zu übernehmen wieder ... Folgen Sie dem Ruf des "Abhor - Ritualia Stramonium"!

Tracklisting von Ritualia Stramonium
1) Between Flames and Moon
2) Diabolus est qui id invocat
3) De exorcismis et supplicantionibus quibusdam
4) I...the Witch
5) Soul's Poison
6) Circle of Stones
7) The Chant of the Owl
8) Wine of Sabbath
9) Requiem for Errans Infernorum

Die Band sagt dazu: "Ritualia Stramonium is an esoteric opera, studied and conceived for the love of the horned one, summoning and epitomizing the uttermost priciples of aristocratic witchcraft, according to the highest law of the temple of the Vinum Sabbati, the archpriest of the old serpent, the cardinal of the great fiery red dragon and the congregation of the fullmoon... Praise our Lord and see you in Hell." The album is dedicated to the memory of Errans Infernorum, who passed away March 20th, 2014. "The insanity has become consciousness. Firmly convinced in his commitments."

Um ihr 20-jähriges Jubiläum als Band zu feiern, haben Abhor jetzt eine Bandcamp-Seite eingerichtet, wo der fleisige Zuhörer, jeden einzelnen Song, den die Band veröffentlicht, via Stream hören kann.

Bandcampseite:
plugins/system/oyl/redirect.php?oyl=WhcXLAAKNTgFZovKH2eF8MMwAZ%2FVDspQS2Xy44dRPSRXUt6v0ik%2BuKlFCvkh2Cv0


Kannst du auch solch einen Artikel verfassen? Dann bewerbe Dich jetzt und werde noch heute Author auf Metal-FM.com. Hier geht es zum Formular


Metal-FM.com Redaktion

Unter diesem Account werden News aus verschiedensten Quellen veröffentlicht, aber auch News von Sendern, die nicht direkt genannt werden wollen! Zu den Quellen gehören unter anderem:

www.nuclearblast.de
www.napalmrecords.com
www.massacre-records.com
www.afm-records.de
uw.


Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

freizeitradio 88x31 Das Metal-Newsportal: + + + Die aktuellsten News aus der Szene auf einen Blick + + + stndlich aktualisiert + + + Auch als RSS-Feed abonnierbar + + + Bloggerei.de Poisonous Sounds Verticals Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt. Karl – Heinz Schultze

© 2013 - 2017 by KHS Media & Rundfunk Production & Metal-FM.com. Alle Rechte vorbehalten.

 

Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern!