[Review] Prong - X - No Absolutes (7 von 8 Metalhands)

Prong Prong Bandphoto © by Steamhammer
01 Mär
2016

Keine Zwei Jahre ist es her, wo Tommy Victor und seine Mitstreiter unter dem Namen Prong das einschlagende Album Running Lives veröffentlicht hatten, und gerade mal 10 Monate nach dem Coveralbum Songs From The Black Hole. Jetzt kommen die Mannen von Prong mit einem neuen Album namens X - No Absolutes, allerdings ist es nicht die nummer 10 sondern die nummer Elf der bereits seit 30 Jahren bestehenden Prong History und wer das bester Werk erwartet wird wahrscheinlich etwas enttäuscht sein.

Allerdings sollte man bedenken das die Mannen nicht mit der Einstellung das beste Werk zu schaffen an die arbeiten herangetreten sind, sondern vielmehr nur Bock auf harschen, Punk geküssten Industrial vs. Alternative Thrash Sound hatten. Den hartgesottenen Prong Anhänger wird dies durchaus freuen, diese Scheibe in die Finger zu bekommen.

Mit herzlichen und Typischer Prong Manier kommt schon der Opener, Ultimate Authority daher, der dann in eine Wildsau von Sense of Ease übergeht, erkennt man ganz genau das man hier Schönspielerei und Filigranität vergebens sucht, selbst X - No Absolutes, ist das absolute Ventil fürs Ausrasten und Energien Ladungen fei zu setzen, das sollte jedem bereits beim beginnenden Songduo klar sein.

Wer sich jetzt fragt wie es weiter geht, dem sei gesagt das einige Songs, wie z.B. Belief System und Soul Sicknes, nicht wirklich zünden wollen und eher wie kleine Fremdkörper wirken, sind Songs wie Without Words, Cut And Dry, aber auch der melodische Quereinschlag Do Nothing und In Spite Of Hindraces amtliche Power Brocken die sich nicht zu verstecken brauchen.

Fazit:
X - No Absolutes, ein absolut typisches Prong Album, Wut und Elan geladen mit vielen heißen Eisen im lodernden Feuer. Da steht nicht nur Prong drauf, da ist auch Prong drinnen.

Trackliste:
1 - Ultimate Authority
2 - Sense Of Ease
3 - 03 Without Words
4 - Cut And Dry
5 - No Absolutes
6 - Do Nothing
7 - Belief System
8 - Soul Sickness
9 - In Spite Of Hindrances
10 - Ice Runs Through My Veins
11 - Worth Pursuing
12 - With Dignity
13 - Universal Law (Bonus Track)

Weitere Informationen

  • Vö: Freitag, 05 Februar 2016
  • Wertung: 6 von 8 Metalhands
  • Herkunft: USA
  • Label: Steamhammer
  • Genre: Thrash Metal

Kannst du auch solch einen Artikel verfassen? Dann bewerbe Dich jetzt und werde noch heute Author auf Metal-FM.com. Hier geht es zum Formular


Karl Heinz Schultze

Berufsbezeichnung: Freier Musik & Bild (Foto) Journalist

Kalle ist als freier Musik- & Bild- Journalist Mitglied in der dju in Verdi! Seine Journalistische Laufbahn begann bereits im zarten Alter von 13 Jahren als er Mitglied der Sieben Schwaben Spiegel Redaktion wurde, schon damals überzeugte er durch seine Kenntnisse im Musikbereich und übernahm dann 2 jahre Später das Ressort Musik und Sport. 1997 als er bei einer UKW Station, die Wöchentliche DJ Night am Freitag bekam, ist er vom Journalismus und Radio Virus infiziert, als Metalhead gehört er seit 1985 der Metal Szene an und ist heute, schon allein wegen seiner spezifischen Kenntnisse aus der Metal Szene, nicht mehr wegzudenken.

Heute ist Kalle nicht mehr im Sport unterwegs, die Musikbranche hat es Ihm aber immer noch angetan, hier besonders die Metal Szene in der er auch vorwiegend als Bildjournalist tätig ist.

Webseite: kalle.khsmedia-rundfunk.de

Contact Details:

  • Adresse:
    Hombüchel 86
  • Wohnort:
    Wuppertal
  • Bundesland:
    NRW
  • Postleitzahl:
    42105
  • Land:
    Germany
  • Telefon:
    02025199621

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

freizeitradio 88x31 Das Metal-Newsportal: + + + Die aktuellsten News aus der Szene auf einen Blick + + + stndlich aktualisiert + + + Auch als RSS-Feed abonnierbar + + + Bloggerei.de Poisonous Sounds Verticals Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt. Karl – Heinz Schultze

© 2013 - 2017 by KHS Media & Rundfunk Production & Metal-FM.com. Alle Rechte vorbehalten.

 

Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern!