*** Ferienzeit ist Urlaubszeit! - Vom 17.07. bis einschliesslich 25.07. und vom 21.08. bis einschliesslich 25.08.2017 machen die Live Sendungen auf Metal-FM.com Sommerpause!!!! ***

Rolling Stone Weekender 2016 bereits zur Hälfte ausverkauft!

  • geschrieben von  FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH
  • Freigegeben in Festivals
  • Gelesen 437 mal
  • Artikel bewerten
    (0 Stimmen)
Rolling Stone Weekender 2015 - Atmo Rolling Stone Weekender 2015 - Atmo Photo © by Pablo Heimplatz
23 Mär
2016

Am 04. und 05. November stehen die Zeichen im Ferienpark wieder ganz auf Rock'n'Roll, wenn der achte Rolling Stone Weekender 2016 an den Start geht. Bereits Anfang November wurde die Independent-Institution Wilco als Headliner für das Indoor-Komfort-Festival an der Ostsee bekannt gegeben. Jetzt wird das Line-up um neun weitere Bands und eine Lesung ergänzt.

Die Post-Punk-Heroen Dinosaur Jr., Vorreiter der Grunge-Bewegung, geben sich am Weissenhäuser Strand die Ehre und rocken im November das Festival. Mit den Düster-Rockern Tindersticks konnte eine Band gewonnen werden, die als Garant für unvergessliche Live-Momente gilt. Ein wenig unbeschwerter geht es da beim Liedermacher Funny van Dannen zu, der die Bühne des Rolling Stone Weekenders entern wird.

Sowohl die psychedelischen Brit-Popper Kula Shaker als auch die Shoegazing-Pioniere Lush und die US-amerikanische Indieband Okkervil River können bereits auf eine langjährige Karriere zurückblicken und sind mit ihren eigenwilligen Sound-Mixturen genau richtig beim Rolling Stone Weekender aufgehoben. Nathaniel Rateliff & The Night Sweats haben krachige Folk-Nummern und eine extra Portion Lebensfreude im Gepäck und die deutschen Newcomer-Bands Schnipo Schranke und Die Nerven demonstrieren dem Publikum am Weissenhäuser Strand, welch frischer Wind derzeit durch die hiesige Musiklandschaft weht.

Der Goldene Zitronen-Frontmann Schorsch Kamerun reiht sich als erster Autor ins diesjährige Programm des Rolling Stone Weekenders ein und präsentiert seinen Debütroman „Die Jugend ist die schönste Zeit des Lebens".

Die bestätigten Künstler in alphabetischer Reihenfolge:

KONZERTE

Die Nerven
Der neue heiße Scheiß der deutschsprachigen Punkszene kommt aus Stuttgart und Die Nerven sind an dieser Front die Vorzeige-Krawallmacher. Lange klang ein junges Trio nicht mehr so kompromisslos wütend. Ihr Sound hat alles, was es für eine Revolte braucht. Nicht nur die Kritiker und Fans sind sich einig, sogar Thurston Moore stimmt ein in den Chor ihrer Bewunderer. Wer eine Die Nerven-Platte auflegt, wird schier umgepustet. Live sind die Jungs eine rohe Urgewalt, die ihre Songs rausknüppeln, als gäbe es kein Morgen. Die Nerven sind eine der unbequemsten Bands der heutigen Zeit. Und gerade deshalb so gut.
dienerven.tumblr.com

Dinosaur Jr.
Die US-amerikanische Band Dinosaur Jr. gründete sich Mitte der 1980er Jahre. Später gingen die Mitglieder getrennte Wege, 2005 folgte die Wiedervereinigung in Originalbesetzung mit Mastermind und Sänger J. Mascis, Bassist Lou Barlow und Schlagzeuger Murph. Mit "I Bet On Sky", ihrem zehnten Studioalbum, meldete sich Dinosaur Jr. 2012 zurück. Und es geht doch nichts über eine Platte, bei der innerhalb der ersten Töne deutlich wird, wessen Handschrift sie trägt! Mit ihrer Mischung aus von Hüsker Dü und Sonic Youth beeinflusstem Postpunk und schrammeligem Gitarrensound sorgten Dinosaur Jr. nicht nur für den passenden Sound einer ganzen Indie-Generation, sondern legten obendrein den Grundstein für das, was später unter dem Stilbegriff Grunge weltweit für Furore sorgte. Die Jungs sind zwar ein wenig älter geworden - mit ihrem letzten Album im Gepäck aber aktuell und authentisch wie eh und je und lassen es auch stolze 30 Jahre nach Bandgründung immer noch ordentlich krachen!
www.dinosaurjr.com

Funny van Dannen
Mit Funny van Dannen begrüßen wir einen ganz besonderen Künstler beim Rolling Stone Weekender: Dreizehn Alben hat er bisher veröffentlicht; mit Songs wie „Als Willy Brandt Bundeskanzler war“, „Nana Mouskouri”, „Freundinnen” oder „Herzscheisse” bewegt sich der Sänger und Liedermacher gekonnt zwischen Komik und Melancholie. Obwohl sich Funny van Dannen den gängigen Vermarktungsmechanismen bis heute weitestgehend verweigert und sich selbst als „widerwilligen Prominenten“ bezeichnet, schaffen es seine Platten regelmäßig in die Hitlisten und er füllt die Hallen der Republik mit seinen schnell ausverkauften Konzerten. Höchste Zeit also, dass er auch den Weissenhäuser Strand mit seinem charmanten Programm beehrt!
funny-van-dannen.de

Kula Shaker
Kula Shaker sind eine der Bands, die aus dem Britpop nicht wegzudenken sind. Die Band, die 1995 ein sagenumwobenes Debüt herausbrachte, ist durch Tiefen und Höhen gegangen. Und vor allem durch unterschiedlichste Genres. Ihr Indie-Pop trifft auf Folk-Einflüsse sowie Psychedelic und vor allem das Frühwerk war stark von indischer Musik geprägt. Frontmann Crispian Mills hat auch nach zwei Jahrzehnten Bandgeschichte nichts von seiner Energie eingebüßt. Im Februar 2016 erschien das aktuelle Studioalbum „K 2.0“, mit dem die Band wieder einmal ihre Innovationskraft unter Beweis stellt: Spannend und geheimnisvoll - wie die Band selbst, die vor allem live on stage ein echtes Erlebnis ist.
kulashaker.co.uk

Lush
Lange zwanzig Jahre sind seit dem letzten Album und dem letzten Live-Auftritt der Band vergangen. Lush trennten sich offiziell 1998, nachdem sich zwei Jahre zuvor der Schlagzeuger das Leben nahm. Nun sind sie in neuer Besetzung endlich wieder zurück! Ihr Sound zeichnet sich immer noch durch rockige Songs und die Verschmelzung von Melodie und Gitarre aus. Zur Pionierband des Shoegazing erklärt, unterscheidet sich Lush doch von typischen Bands der Szene. Sie ziehen den Gesang mehr in den Vordergrund und lassen auch Popeinflüsse in ihr Œuvre einfließen.
lushofficial.com

Nathaniel Rateliff & The Night Sweats
Zusammen mit seiner Band The Night Sweats bringt Nathaniel Rateliff jede Bühne zum Brennen. Der karge, melancholische Folk aus Rateliffs Soloarbeit ist zu einem breiten, souligen Band-Sound herangewachsen, der alles zum Beben bringt. Die Songs des ersten gemeinsamen Albums explodieren in tiefer, unberührter und ekstatischer Lebensfreude. Das beeindruckende Debüt dieser Band bewegt nicht nur die Seele des Hörers, sondern entblößt auch die ihres Schöpfers. Eine ergreifende Konstellation, ein Album, das man erlebt. Doch auf einmal entdeckt man in all dem aufregenden Zusammenspiel der vielen Instrumente wieder den introspektiven Frontmann, der ganz intim von den Kämpfen seines Lebens singt. Ohne Zweifel, diese Tracks würden auch in ihrer nackten Form überzeugen, doch die zusätzliche Vielschichtigkeit harmonischer Lebensfreude, die durch die Night Sweats transportiert wird, führen zu einer Steigerung der Intensität der Performance, insbesondere live.
nathanielrateliff.com

Okkervil River
Okkervil River gibt es schon eine halbe Ewigkeit - die drei Gründungsmitglieder lernten sich bereits an der Highschool kennen. In den zurückliegenden fast zwanzig Jahren hat sich so einiges getan, Will Sheff ist als einziger der Gründungsformation noch mit an Bord - als Sänger, kreativer Kopf und Aushängeschild, der gleichzeitig für Konstanz und Bewegung sorgt. Die Musik von Okkervil River - namensgebend war eine Kurzgeschichte der russischen Autorin Tatyana Tolstaya, die nach einem Fluss bei Sankt Petersburg benannt wurde - steht für unverfälschten Indie-Pop mit Einflüssen aus Folk und Country. Sheff und seinen Mitstreitern gelingt es dabei, die oft schweren Lyrics ihrer Songs immer wieder in wunderschönen Melodien und energiegeladenen Arrangements zu baden. Okkervil River ist eine Band zum Anfassen, die man dafür liebt, dass sie all ihre Leidenschaft in die Musik einfließen lässt. Dass sie weiß, wie man eine großartige Live-Show abliefert, ist ohnehin klar. www.okkervilriver.com

Schnipo Schranke
Schnipo Schranke sind Friederike Ernst und Daniela Reis, Jahrgang 1989 und 1988. Zwei Frauen, die sich an der Musikhochschule in Frankfurt über den Weg gelaufen sind. Zwei Außenseiterinnen an Flöte und Cello, für die sich das Studium der klassischen Musik schnell als seltsames Missverständnis entpuppt. Denen das Leben zu schade ist, um es mönchischer Hochleistungsfanatik zu opfern. Die bald merken, dass sie füreinander geschaffen sind. Von Liebe, von ihrem Scheitern, von ihrem Schrecken und ihrer Schönheit, vom Lieben und Liebe machen, von der Frage, ob das jetzt Liebe gewesen ist oder doch nur Sehnsucht oder einfach ein Fehler: Davon handeln alle Songs von Schnipo Schranke. Ihr Debütalbum heißt „Satt“. Dunkle Gefühle, Übersteuerung, krautige Störgeräusche, glitzernde Synthie-Kaskaden, die die einfachen und doch so cleveren Piano-Akkordfolgen zart umspielen. Von Produzent Ted Gaier sanft in Richtung Psychedelik und Erhabenheit geschubst, haben Schnipo Schranke ihren Sound zwischen 80er-Elektronik und 70er-Orgeln gefunden.
facebook.com/SchnipoSchranke

Tindersticks
Die britische Band mit dem Hang zum Düsteren kann mittlerweile auf fünfundzwanzig Jahre Bandgeschichte zurückschauen. In dieser Zeit wurden fröhlich die Mitglieder ausgewechselt, aber dem dunklen, chansonartigen Sound hat das keinen Abbruch getan. Die Band ist ihrem Stil treu geblieben: Die Herren haben mit schwer klingendem Underground-Rock begonnen, die 90er und die 00er hinter sich gebracht, ohne ihre Schwere aufzugeben und sind nun in den 10ern des 21. Jahrhunderts angekommen. Die Stimme von Stuart A. Stapels ist das große Wiedererkennungsmerkmal der Tindersticks. Er vermag mit dieser das Publikum in eine sanft-hypnotische Stimmung zu versetzten. Nicht nur der vielschichtige Sound mit melancholischer Orchestrierung macht Auftritte der Band zu einem Erlebnis: Die Musiker tauchen so sehr in ihre Songs ein, dass die Frage aufkommt, ob sie je ins reale Leben zurückkehren.
tindersticks.co.uk

LESUNGEN

Schorsch Kamerun
Schorsch Kamerun ist nicht nur seit Jahren als Kopf der Goldenen Zitronen als Stachel im Fleisch des Establishments unterwegs, sondern hat sich derweil auch als Mann des Theaters einen renommierten Ruf erarbeitet. Im Frühjahr 2016 veröffentlicht der „Punk mit den schönsten Umgangsformen“ mit „Die Jugend ist die schönste Zeit des Lebens“ nun seinen ersten Roman. Schorsch Kameruns Geschichten speisen sich aus der Erinnerung an eine rasende Biografie, wie er sie selbst erlebt hat. Er erzählt von rauschhaften Experimenten und unerforschten Kampfzonen bei ständiger Haltungsüberprüfung, von einer „Ästhetik des Widerspruchs", vor allem aber von dem Ringen um Integrität und legt damit ein rasantes Roman-Debüt vor.
tomprodukt.de/schorsch-kamerun

Alle bisher bestätigten Künstler nochmals im Überblick:
WILCO | DINOSAUR JR. | TINDERSTICKS | FUNNY VAN DANNEN | LUSH | KULA SHAKER | NATHANIEL RATELIFF & THE NIGHT SWEATS | OKKERVIL RIVER | SCHNIPO SCHRANKE | DIE NERVEN

SCHORSCH KAMERUN (Lesung)

Der Vorverkauf für den Rolling Stone Weekender 2016 läuft bereits und befindet sich aktuell auf Rekordniveau. Mehr als die Hälfte der verfügbaren Tickets ist bereits verkauft, auch viele der Unterkunftsvarianten sind schon ausgebucht. Wer beim diesjährigen Indoor-Komfort-Rockfestival dabei sein möchte, sollte also nicht mehr allzu lange überlegen und sich eins der noch verfügbaren Hotelzimmer, 2- oder 3-Raum-Apartments sichern. Eine Übersicht über alle noch verfügbaren Unterkünfte sowie den Ticketshop gibt es auf www.rollingstone-weekender.de.

Wie immer sind nicht nur der Zugang zu den 30 Konzerten auf vier Bühnen, Lesungen, Specials wie Strand- oder Wohnzimmerkonzert und dem gesamten Rahmenprogramm im Ticketpreis inbegriffen, sondern auch zahlreiche Annehmlichkeiten des Ferienparks Weissenhäuser Strand, wie z.B. der Zugang zum Badeparadies.

Rolling Stone Weekender
04. und 05. November 2016 - Weissenhäuser Strand / Ostsee

Weitere Informationen


Kannst du auch solch einen Artikel verfassen? Dann bewerbe Dich jetzt und werde noch heute Author auf Metal-FM.com. Hier geht es zum Formular



Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

freizeitradio 88x31 Das Metal-Newsportal: + + + Die aktuellsten News aus der Szene auf einen Blick + + + stndlich aktualisiert + + + Auch als RSS-Feed abonnierbar + + + Bloggerei.de Poisonous Sounds Verticals Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.

© 2013 - 2017 by KHS Media & Rundfunk Production & Metal-FM.com. Alle Rechte vorbehalten.

 

Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern!