Sommerzeit ist Festivalzeit und Zeit für die Festivalsfotografie, die Saison öffnet mal früher oder später zu Pfingsten hin. Jedes Festival, egal ob es nun am ersten August Wochenende, das Wacken oder ein anderes sein soll. Festivals in der Vor-, Haupt- und nach Sommerzeit der Highlights aller Open Air Fans. Wer nicht auf ein Festival gehen kann, sei es nun aus gesundheitlichen, finanziellen, entfernungs- oder aus anderen Gründen, der möchte wenigstens Lesen und sehen was er verpasst hat. Genau dafür gibt es die akkreditierten Fotografen, so wie ich einer bin!

Die Konzertfotografen (die richtige Beschreibung des Berufes) begeben sich auf Festivals um darüber zu berichten, damit die daheim gebliebenen erfahren wie es war und was sie verpasst haben und damit die Festivals etwas davon haben. Festival Berichte zeigen wie beliebt ein Festival ist. Manchmal ist ein Festival, die einzige Möglichkeit eine besondere Band vor die Linse zu bekommen, weil sie aus welchen Gründen auch immer, sonst kein einziges Konzert in Deutschland geben.

Es gibt noch die andere Seite, die Konzertfotografen die im Auftrag des Veranstalters, in der Festivalfotografie das gesamte Festival fotografieren, das nicht nur auf dem Infield, vor der Bühne oder die Bands, sondern zusätzlich auf dem Campfield, alles neben dem Infield oder die dazugehörigen Märkte, Stände und Backstage.

Im Auftrag von Festival Veranstalter führe ich genau diese Festivalfotografie durch, halte das Geschehen dokumentarisch fest, so das die Momente die unwiederbringlich sind festgehalten werden, sei es nun auf der Bühne, dem Infield, dem Markt oder das Treiben auf dem Campfield. Aufgrund der fülle an Aufnahmen wird es für den Auftraggeber eine Menge an Bildern zur Auswahl geben, ebenfalls werden im Bereich Festival, durch den höheren Preis weitaus mehr inklusiv Bilder zur Auswahl geboten. (Vergleich zur Konzertfotografie).

Halten Sie die unwiederbringlichen Momente von Ihrem Festival fest und buchen Sie noch heute.

Mein Angebot:
5 – 10 Bilder pro auftretende Band,
10 – 15 Bilder vom Infield, Campfield, Märkte und Stände pro Festival Tag
An- & Abreise & Spesen Inkl.
Alle Nutzungsrechte inbegriffen (exkl. Kommerziell)
Erscheinung als Konzertfotograf von Metal-FM.com oder Jobradio Germany
Inkl. Artikel auf Metal-FM.com oder Jobradio Germany über das Konzert

Preis: 750,00 € zzgl MwSt. pro Festival Tag

Sollten sie jetzt interesse an dieser Leistung haben, können sie ganz einfach unter Kontakt, eine Anfrage an mich versenden, oder eine der anderen Kontaktmöglichkeiten Nutzen.

Hier ein paar Beispielbilder

Bildquellen

  • Rage Against Racism 2017 Atmo: KHSFotographie