Fotoshootings

Fotoshootings werden zu den verschiedensten Anlässen veranstaltet. Am bekanntesten sind die Ergebnisse in Online Shops, Katalogen, Zeitschriften usw. im Mode- & Model-Bereich. Jedoch werden auch Shootings im Musikbereich, im Journalismus und vielen weiteren Bereichen durchgeführt - es gibt sogar Fotoshootings für Autos, Fahrräder, Produkte usw.!

Persönlich hatte ich mir gesagt, ich mache keine Fotoshootings, doch nach längerer Überlegung und weil es selbst im Musikbereich, gang und gäbe ist, Fotoshootings zu machen, hatte ich mich entschieden, diese ebenfalls auf Anfrage mit in meine Leistungen mit aufzunehmen.

Damit ich Übung mit Licht, Kameraeinstellungen und Posen bekomme, biete ich TfP* Shootings, vorwiegend im Outdoor Bereich an. Da ich kein eigenes Studio mein eigen nenne, kann ich Foto Shootings, die im Studio gemacht werden sollen, nicht auf TfP* Basis anbieten, sondern es wird von mir ein Studio mit der benötigten Technik angemietet. Da solch ein Studio Kosten verursacht und ich mich vorab mit der Technik vertraut machen muss - jede Studiotechnik ist anders - wird solch ein Fotoshooting immer als Honorararbeit von mir gesehen, das dem Auftraggeber in Rechnung gestellt wird.

Was im Zahlbereich (Studio Fotoshooting)  von mir gemacht wird, sind Cosplay, Fantasy,  Goth und Metal Fashion, bei Sympathie, gerne auch Pärchen, Kinder (Kommunion / Konfirmation, Firmung und Schulanfänger)!
Babybauch-, Baby- oder auch Akt, Teilakt, verdeckter Akt- Shootings werden von mir nicht gemacht egal wie viel man mir dafür bietet.

Was zum Zahlbereich noch dazu gehört, sind Shootings zu Pressebildern von Künstlern, Musikern, Bands, Politikern usw., die für Pressemeldungen, Fotografien brauchen, welche von den Medien verwendet werden können. Solche Fotoshootings finden meistens immer in einem Studio statt, vereinzelt aber auch im Outdoor Bereich (z.B. Black Metal Bands).

Wer nun Interesse an einem Fotoshooting mit mir hat meldet sich gerne bei mir und wir suchen einen Termin in dem ein TfP*- oder Studio Shooting gemacht werden kann.

* = TfP bedeutet “Time for Pictures”, das bedeutet soviel, wie, man opfert seine Zeit für gute Bilder und jeder trägt seine Kosten selbst. Das Model und/oder der Fotograf bekommen keine Bezahlung. Kurz: du fotografierst mich, ich darf die Bilder im gleichen Umfang wie du nutzen!

© 2016 by Karl - Heinz Schultze, alle Rechte vorbehalten - alle angezeigten Bilder dürfen nur mit kostenplichtigen Nutzungsrecht verwendet werden!

Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies, können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern!