Frequently Asked Questions - All FAQs

Please select your question category

Search FAQs
View all frequently asked questions

Je nach Auftragsart, kann die Bereitstellung der Bilder als Download, FTP Upload etc. zwischen 2 und 14 Tage dauern. Es kommt hier immer auf die Art des Shootings an.

  • z.B. Konzertfotografie: ca. 36 - 48 Std. nach Konzertende
  • z.B. Cosplay Shooting: ca. 5 - 7 Tage nach Shootingende

Je nach Auftragsart und Erfordernissen, wenn für Print gefordert wird, bekommt man seine Bilder für die Printausgaben (Achtung sehr große Bilddateien), wenn man aber nur für Abzüge oder Online benötigt, werden die Bilder entsprechend optimiert bereitgestellt.

Pauschal-Arbeiten werden nach Auftragserteilung, binnen 7 Tage, regulär jedoch bei Bereitstellung der ersten Ansichten im Kundenaccount, in Rechnung gestellt.

Arbeiten nach Stundensatz werden nach Abschluss des Auftrages in Rechnung gestellt, ausgenommen der Auftrag dauert über das Monatsende hinaus, dann werden zum Monatsende die erbrachten Stunden in Rechnung gestellt, der Rest nach Abschluss des Auftrages.

No faqs found in this category

Das was bei Auftragserteilung gefordert und in der Rechnung als Nutzungsrecht angegeben wurde.

Nein, nach §13 UrhG bestehe ich auf die Nennung des Urhebervermerkes.

Generell gibt es hier Zahlungsfristen die stufenweise erhöht werden können.

  •  3 Tage: Neukunden und Bestandskunde mit weniger als 3 Aufträgen
  •  7 Tage: Bestandskunden mit mehr als 3 Aufträgen und pünktlicher Bezahlung
  • 14 Tage: Bestandskunden mit mehr als 14 Aufträgen und pünktlicher Bezahlung
  • 30 Tage: Bestandskunden mit mehr als 66 Aufträgen und pünktlicher Bezahlung pro Halbjahr

Ja, die gibt es, jedoch wird Vorkasse vorwiegend nur bei Kunden außerhalb Deutschlands und bei einem sehr seltenen Vermerk im Kundenaccount, angewendet!

Ja, das ist mit einer Ausnahme möglich. Einfach auf der Rechnung schauen, dort stehen diese drauf. Die Ausnahme ist, wenn im Kundenaccount einen Vorkasse Vermerk ist und der Wohnsitz sich in Deutschland befindet!

Nein, wir akzeptieren weder ein Lastschriftverfahren noch Kreditkarten als Zahlungsmittel! Überweisungen durch den Kunden oder via Paypal und Skrill, sind die einzigen Zahlungsarten die wir akzeptieren.

Es kommt darauf an wie hoch die Auftragssumme ist. Bis max. 1000,00 € Brutto, akzeptieren wir eine Barzahlung bei persönlicher Auftragserteilung im Büro. Brutto Beträge über der 1000,00 € Marke werden nur als Überweisung, PayPal oder Skrill akzeptiert!

Nein, für die angebotenen Zahlungsarten wird keine eigene Gebühr berechnet.

Ja, für eine Papierrechnung berechnen, wir folgendes:

  • Porto für den Versand (1,50 € inkl. Briefumschlag)
  • Druck der Rechnung 0,70 € (Papier & Farbe)

Wir wollen die Umwelt schützen und da dass Papier und der Briefumschlag aus Holz gemacht wird, ist jeder Druck von Rechnungen und der Versand eine Belastung für unsere Natur, dazu kommen dann noch die Fahrzeuge die den Brief Transportieren müssen, bis er beim Empfänger ankommt.

Mit einer Papierlosen Rechnungsstellung versuchen wir einen Beitrag zum Schutz unserer Natur zu leisten.

Ja, die Gibt es, zum einen wird von uns in Wuppertal versucht, auf ein eigenes Auto zu verzichten und dafür den ÖPNV zu nutzen, der Server, auf dem sich diese Webseite befindet, steht in einem GRÜNEN Rechenzentrum und auch weiterhin versuchen wir, die Energie effizient zu nutzen und nicht zu verschwenden.

© 2016 by Karl - Heinz Schultze, alle Rechte vorbehalten - alle angezeigten Bilder dürfen nur mit kostenplichtigen Nutzungsrecht verwendet werden!

Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies, können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern!