PRIMEVAL REALM - Primordial Light

PRIMEVAL REALM - Primordial Light
10 Feb
2014

Am 14. März 2014 wird das Debutalbum "Primordial Light" von PRIMEVAL REALM auf CD veröffentlicht. Der Vorverkauf beginnt am 28. Februar 2014.

Mit PRIMEVAL REALM offerieren wir über Pure Steel Records ein komplett neues Signing aus den USA, welches mit „Primordial Light“ nun endlich sein Debütalbum vorweisen kann. Bisher hatten wir nur wenige Bands aus dem Doom-Bereich bei uns im Backkatalog, doch dieses 2009 gegründete Quartett spielt dieses Genre mit einer Leidenschaft und Hingabe, die geradezu ansteckt.

Sieben, teilweise überlange Songs mit knapp 39 Minuten Spielzeit voller Huldigungen an Stilikonen wie Trouble, Candlemass, Saint Vitus/The Obsessed und Solitude Aeturnus hat „Primordial Light“ zu bieten. Dabei kopieren die Herren jedoch keinesfalls schablonenartig die Originale und kommen gleichermaßen mit frischen Ideen daher. Es wird sich nicht nur ausschließlich im Slo-Motion-Modus aufgehalten, auch flottere Passagen haben bei dieser jungen Band ihre volle Dasensberechtigung. Epische, melancholische Parts wechseln sich ab mit groovenden Riffmonstern in bester Iommi-Tradition, die gefühlvollen, melodischen Vocals von Mastermind Joe Potash verströmen zu jeder Sekunde Authentizität und Power, Keyboards/Hammondorgeln werden lediglich zur Verstärkung der düsteren, bedrohlichen Aura eingestreut. In einem Track wie „Heavy Is This Mind“ werden gar klassische Heavy-Einflüsse auffällig stark zu Tage gefördert, der Schlusstrack „Primordial Light... Departure“ überrascht mit seichten Flötenklangen. Eine fetter, druckvoller und basslastiger Sound ist bei dieser Scheibe selbstverständlich pure Ehrensache!

Ausgezeichneter, episch angehauchter Doom Metal aus reinster Überzeugung: PRIMEVAL REALM sind ein idealer Kandidat für kommende Hammer Of Doom-Veranstaltungen!

Weitere Informationen

  • VÖ: Freitag, 14 März 2014
  • Herkunft: USA
  • Genre: Doom Metal
  • Label: Pure Steel Records
  • Trackliste:

    1. A Primeval Realm
    2. Black Flames & Shadows
    3. Electric Knowledge
    4. Galaxy Lifter
    5. Heavy Is This Mind
    6. Night Of The Wolfmoon
    7. Primordial Light... Departure
    Total Playing Time: 39:57min

  • Diskografie:

    2009 - Eclipse of the Soul... (Demo)
    2009 - Doomed from the Beginning (Demo)
    2009 - Primeval Realm (Demo)

  • Line Up:

    Joe Potash – vocals, guitars, (keyboards, bass, drums)
    Reed Thomas – bass, backing vocals
    Mike White – drums, percussion
    Brian Leahy - keyboards

  • Links:

    Facebook
    Reverbnation
    Links zu YouTube-Videos
    Rock The Wall


Kannst du auch solch einen Artikel verfassen? Dann bewerbe Dich jetzt und werde noch heute Author auf Metal-FM.com. Hier geht es zum Formular


Metal-FM.com Redaktion

Unter diesem Account werden News aus verschiedensten Quellen veröffentlicht, aber auch News von Sendern, die nicht direkt genannt werden wollen! Zu den Quellen gehören unter anderem:

www.nuclearblast.de
www.napalmrecords.com
www.massacre-records.com
www.afm-records.de
uw.


Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Reviews

Mehr Metal-, Rock- und Gothic Reviews

Netzwerk

freizeitradio 88x31 Das Metal-Newsportal: + + + Die aktuellsten News aus der Szene auf einen Blick + + + stndlich aktualisiert + + + Auch als RSS-Feed abonnierbar + + + Bloggerei.de Poisonous Sounds Verticals Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt. Karl – Heinz Schultze

© 2013 - 2018 by KHS Media & Rundfunk Production & Metal-FM.com. Alle Rechte vorbehalten.

 

 

Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern!