[Neu im Metal Radio Programm] Black Trip - Shadowline

Black Trip - Shadowline Artwork Black Trip - Shadowline Artwork
26 Dez
2015

Black Trip sind zurück und befinden sich wieder auf großer Mission. Ihr erstes All-killerno-filler-Album Goin` Under wurde 2014 veröffentlicht und stand ganz im Zeichen des NWOBHM. Ein Werk das zeigte, wie großartig Heavy Metal immer noch klingen kann. Mit Bands wie Iron Maiden, Saxon, Thin Lizzy oder die 70er-Ära der Scorpions als ihre wichtigsten Einflüsse huldigten Black Trip einerseits dem klassischen Metal-Sound, der in den Venen aller Headbanger fließt, und etablierten andererseits ihren eigenen unverwechselbaren Stil.

Zwei Jahre nach ihrem hochgelobten Debüt geben Black Trip jetzt die Veröffentlichung ihres zweiten Albums Shadowline bekannt. Sänger Joseph Tholl bezeichnet die Scheibe als

„großes, vielschichtiges und noch persönlicheres Album, auf dem aber gleichzeitig immer noch dunkler Heavy Metal zu hören ist.“

Gitarrist Peter Stjärnvind fügt hinzu:

„Obwohl das Album heavy, groovy und sehr griffig klingt, macht es den Zuhörer auf sehr positive Weise glücklich.”

Tholl:

„Als Goin` Under komponiert wurde, bestand die Band im Grunde genommen nur aus Peter und mir. Doch da wir bereits Konzertangebote aus Schweden hatten, noch bevor überhaupt eine vollständige Formation existierte, mussten wir schleunigst feste Bandmitglieder finden, um die Konzerte spielen und das Album aufnehmen zu können. Jonas (Wikstrand, Schlagzeug) und ich kannten die anderen Musiker kaum, deswegen gingen wir gemeinsam auf die Reise, um uns besser kennenzulernen und als Band zusammenzuwachsen. Wir alle lieben Heavy Metal, das hat uns zusammengeschweißt.

Gleichzeitig haben wir unterschiedliche Geschmäcker und unterschiedliche musikalische Vorgeschichten, zumal Jonas und ich aus einer anderen Generation stammen als Peter, Sebastian und Johan. Durch die Arbeiten an Shadowline sind wir jedoch zusammengewachsen, sodass es sich jetzt wie eine richtige Band anfühlt. Wir haben uns gegenseitig inspiriert, dabei unser Potential erkannt und herausgefunden, was wir machen können und was nicht. Auf ganz unterschiedliche Weise hat jeder etwas zum Zustandekommen des Albums beigetragen. Es ist der logische nächste Schritt nach Goin` Under. Mit dem ersten Album konnten wir unseren eigenen Sound etablieren, mit Shadowline haben wir jetzt begonnen, den Rahmen der Band abzustecken.“

Angesprochen auf die Einflüsse von Shadowline wird schnell klar, dass der Entstehungsprozess für Black Trip keine besondere Wissensschaft ist. Peter plant seine Songs nicht, sondern folgt einfach seiner Stimmung und dem, was ganz natürlich aus ihm heraus will. Es gibt zwei Bands, die er in letzter Zeit permanent gehört hat: Geordie, speziell das Album Don´t Be Fooled By The Name, und Blue Öyster Cult.

„Vor allem die kleinen Details und Besonderheiten haben mich umgehauen“, erklärt Peter enthusiastisch.

Aufgenommen und gemischt wurde Shadowline von Nicke Andersson (Entombed, Hellacopters, Imperial State Electric) in seinem Studio ´The Honk Palace` im Februar/März 2015. Als Fans seiner Bands, seines musikalischen Geschmacks und seines Sounds wussten Black Trip, dass sie sich auf Andersson verlassen können und im Studio die besten Bedingungen vorfinden. Die Aufnahmen verliefen absolut problemlos, Andersson hat exakt den Sound eingefangen, der Black Trip auszeichnet.

Tholl:

„Nicke war total auf unserer Wellenlänge. Von Anfang bis Ende des Aufnahmeprozesses fühlte es sich an, als ob er einer von uns ist.“

Stjärnvind:

„Sein Einfluss auf uns war absolut großartig. Er schlug mitunter nur kleine Änderungen vor, etwa auf der Hi-Hat von Viertel- auf Achtelnoten zu wechseln, um einem Song mehr Dynamik zu geben. Er hat im Studio wirklich das Beste aus uns herausgeholt, allein die Aufnahmen der Gitarrensoli waren der pure Genuss. Er ermuntert einen ständig und kitzelt so aus jedem einzelnen das Optimum heraus.”

Das neue Album Shadowline wird am 28. August 2015 weltweit als Limited-Edition- DigiPak-CD, als Coloured-Vinyl-LP und als Download veröffentlicht.

Parallel zur Veröffentlichung des neuen Albums werden Black Trip auf ihre erste große Europatournee gehen, worauf sich die Musiker schon jetzt riesig freuen. Zurzeit werden die Shows gebucht, aber es scheint bereits festzustehen, dass die Band in Deutschland, Belgien, Holland, Schweiz und England spielen wird.

Weitere Informationen

  • VÖ: Freitag, 28 August 2015
  • Herkunft: Schweden
  • Genre: Heavy Metal
  • Label: Steamhammer
  • Trackliste:

    Tracklisting Digi:
    1. Die With Me 04:12
    2. Danger 04:56
    3. Shadowline 03:57
    4. Berlin Model 32 04:09
    5. Over The Worldly Walls 03:52
    6. Clockworks 03:54
    7. Rooms 00:46
    8. Subvisual Sleep 03:04
    9. Sceneries 03:28
    10. The Storm 05:23
    11. Coming Home 03:30

    Tracklisting Vinyl Version
    Side 1
    1. Die With Me 04:12
    2. Danger 04:56
    3. Shadowline 03:57
    4. Berlin Model 32 04:09
    5. Over The Worldly Walls 03:52
    Side 2
    1. Clockworks 03:54
    2. Rooms 00:46
    3. Subvisual Sleep 03:04
    4. Sceneries 03:28
    5. The Storm 05:23
    6. Coming Home 03:30

  • Line Up:

    Peter Stjärnvind - guitar (ex-Entombed, ex-Nifelheim)
    Joesph Tholl - vocals (Enforcer)
    Sebastian Ramstedt - guitar (ex-Necophobic, ex-Nifelheim)
    Johan Bergebäck - bass (ex-Necophobic, ex-Nifelheim)
    Jonas Wikstrand - drums (Enforcer)

  • Links:

    www.blacktrip.se


Kannst du auch solch einen Artikel verfassen? Dann bewerbe Dich jetzt und werde noch heute Author auf Metal-FM.com. Hier geht es zum Formular



Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Reviews

Mehr Metal-, Rock- und Gothic Reviews

Jetzt an den Gewinnspielen und Verlosungen von Metal-FM.com Teilnehmen!!

Netzwerk

freizeitradio 88x31 Das Metal-Newsportal: + + + Die aktuellsten News aus der Szene auf einen Blick + + + stndlich aktualisiert + + + Auch als RSS-Feed abonnierbar + + + Bloggerei.de Poisonous Sounds Verticals Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt. Karl – Heinz Schultze

© 2013 - 2017 by KHS Media & Rundfunk Production & Metal-FM.com. Alle Rechte vorbehalten.

 

Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern!