[Neu im Metal Radio] Minority Sound - Drowners Dance

Minority Sound - Drowners Dance Artwork Minority Sound - Drowners Dance Artwork
20 Nov
2015

Minority Sound wurde 2007 von Otus und Gulesh, die bereits in Bands wie Poppy Seed Grinder und Returned to Innocence spielen, gegründet. Zunächst als Nebenprojekt mit der Intention innovativen Cyber Metal wie ihn Pain, Fear Factory oder Static-X spielen, gegründet, sollte der Sound einen deutlich größeren Fokus auf die elektronischen Parts legen.

Nach einigen Wechseln stabilisierte sich die Band mit den Einstiegen von Simon (Schlagzeug) und Petr (Bass). Mit diesem Line Up veröffentlichte die Band ihr erstes Album "Analysis" via MetalGate Records im Jahr 2010 und erhielt viel positives Feedback aus der Tschechischen Republik und dem Ausland. Des Weiteren begannen Minority Sound ihr Album mit Live-Aktivitäten zu promoten und spielten unter anderem in der Teschechischen Republik, Deutschland und Polen. Auch auf Festivals wie dem Brutal Assault, AfoD und dem MetalGate Czech Death Fest war die Band gern gesehener Gast.

Wie auch immer, die Band war mit dem Gesamtsound nicht glücklich. Es fehlte an etwas neuem, wirklich kreativen. Also tauchten Minority Sound noch etwas tiefer in die Harmonien, den Sound und das Gesamtkonzept ein und kreierten ihr zweites Album "The Explorer", das 2012 erneut via MetalGate Records veröffentlicht wurde. Dieses Werk ist eines, das als "kleine industrielle Revolution" bezeichnet werden kann: Das erste tschechische Album, das im Ausland gemixt und produziert wurde. Den Mix übernahm der legendäre Rom di Prisco. Härter, sauberer und mit einem gewaltigen Sound ausgestattet, depressiv und optimistisch zugleich, hat "The Explorer" alles was ein Metalalbum benötigt und vieles mehr!

Im Februar 2015 kehrten Minority Sound ins MetalGate Studio zurück um die Arbeiten an ihrem dritten Album "Drowner's Dance" zu beginnen. Das Album erscheint erneut via MetalGate Records und wurde erneut von Rom di Prisco gemastertet. "Drowner's Dance" zeigt den Stil von Minority Sound in einem neuen Licht aus episch-orchestralen Kompositionen, die die bekannten Samples komplettieren, sodass sie als Resultat "The Cyber Metal Orchestra" genannt werden können!

VÖ: 08.06.2015
Genre: Cyber/Electronic Metal
Land: Tschechischen Republik
Label: MetalGate Records

Trackliste:
01. Whip Him Good
02. Last Day on Earth
03. 1000 Years
04. Epidemic of Hystery
05. Freezing Oceans
06. Generation Z
07. Hate Calculation
08. Drowner's Dance
09. First Day on Earth
10. Come Hell

Web:
www.facebook.com/minoritysound


Kannst du auch solch einen Artikel verfassen? Dann bewerbe Dich jetzt und werde noch heute Author auf Metal-FM.com. Hier geht es zum Formular



Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

freizeitradio 88x31 Das Metal-Newsportal: + + + Die aktuellsten News aus der Szene auf einen Blick + + + stndlich aktualisiert + + + Auch als RSS-Feed abonnierbar + + + Bloggerei.de Poisonous Sounds Verticals Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt. Karl – Heinz Schultze

© 2013 - 2018 by KHS Media & Rundfunk Production & Metal-FM.com. Alle Rechte vorbehalten.

Deutsch üben

 

 

Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern!