ASTRONOMIKON - Dark Gorgon Rising

ASTRONOMIKON - Dark Gorgon Rising
25 Aug
2014

Von der griechischen Seite der kleinen Mittelmeerinsel Zypern stammen ASTRONOMIKON, die 2008 von Musikern der Epic-Metaller Arrayan Path gegründet wurden. Bereits ein Demo aus dem Jahre 2010 können die Südländer vorweisen, von dem alle drei Stücke noch einmal als Re-Recording auf dem Album landeten. Nun erscheint nach drei Jahren Veröffentlichungspause endlich das Debütalbum „Dark Gorgon Rising“, welches sich lyrisch mit dem griechischen Mythos von Perseus und Medusa auseinandersetzt.

Weniger episch und vor allem mitteleuropäischer tönend als bei der Hauptband, dafür um einiges melodischer und melancholisch-gefühlvoller präsentiert man sich auf diesen 13 neuen Songs. Die Songs in der groben Schnittmenge aus Heavy- und Power Metal bekommen vor allem durch etliche brillante Gitarrenleads bzw. -Soli und die glasklare, kraftvolle Stimme von Goldkehlchen Nicholas Leptos Seele und musikalischen Tiefgang verliehen.

Eingängige Hooklines und streckenweise mit dezenten sowie völlig unaufdringlichen Keyboard- Einsprengseln aufgepeppte Melodien treffen auf dramatische und ergreifende Songaufbauten, selbst die kurze Verwendung von Growls am Anfang des Titeltracks wirkt keinesfalls deplatziert. Darüber hinaus prangt auf dem gezeichneten, sehr detailverliebten Cover ein wieder mal exquisites, hochwertiges Cover von Markus Vesper, der auch schon für Manilla Road den Pinsel schwang.

Ein empfehlenswerter Newcomer für jeden, der auf handwerklich hochklassiges, sauber und zeitgemäß, jedoch keinesfalls steril produziertes Echtmetall steht!

Weitere Informationen

  • VÖ: Freitag, 15 Februar 2013
  • Herkunft: Cyprus
  • Genre: Heavy/Power Metal
  • Label: Pure Legend Records
  • Trackliste:

    1. Ad Astra Per Aspera
    2. Anatolia
    3. Son of Seriphos
    4. Witch Hunter
    5. The Spell I'm Under
    6. Dramatis Personae
    7. Dark Gorgon Rising
    8. Bloodborn
    9. The Stone Abomination
    10. For You I Will Die Young
    11. A Sad Day at Argos
    12. Perseas Eurymedon

  • Line Up:

    Bass - Paris Lambrou
    Vocals - Nicholas Leptos
    Guitars - Socratis Leptos
    Drums - Stefan Dittrich

  • Links:

    www.astronomikon.com
    www.facebook.com/astronomikon
    www.myspace.com/astronomikon
    twitter.com/astr0n0mik0n


Kannst du auch solch einen Artikel verfassen? Dann bewerbe Dich jetzt und werde noch heute Author auf Metal-FM.com. Hier geht es zum Formular


Metal-FM.com Redaktion

Unter diesem Account werden News aus verschiedensten Quellen veröffentlicht, aber auch News von Sendern, die nicht direkt genannt werden wollen! Zu den Quellen gehören unter anderem:

www.nuclearblast.de
www.napalmrecords.com
www.massacre-records.com
www.afm-records.de
uw.


Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Reviews

Mehr Metal-, Rock- und Gothic Reviews

Jetzt an den Gewinnspielen und Verlosungen von Metal-FM.com Teilnehmen!!

Netzwerk

freizeitradio 88x31 Das Metal-Newsportal: + + + Die aktuellsten News aus der Szene auf einen Blick + + + stndlich aktualisiert + + + Auch als RSS-Feed abonnierbar + + + Bloggerei.de Poisonous Sounds Verticals Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt. Karl – Heinz Schultze

© 2013 - 2017 by KHS Media & Rundfunk Production & Metal-FM.com. Alle Rechte vorbehalten.

 

Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern!