[Rockavaria 2016] Sabaton Live im Münchener Olympiastadion

Sabaton auf dem Rockavaria 2016 Sabaton auf dem Rockavaria 2016 Livephoto © by Alexander Stock
15 Jul
2016

Der Wettergott meint es in diesem Jahr mit einigen Festivals nicht gut, das diesjährige Rockavaria - Festival blieb zum Glück vom ganz großen Regen oder Unwetter verschont … bis auf eine Ausnahme! Und während dieser Ausnahme spielte Sabaton. Die 1999 in Falun / Schweden gegründete Power Metal Band die am abschließenden Sonntag als Co-Headliner auftrat, stand in diesem Jahr überwiegend im Studio, um das neue Album "The Last Stand" (VÖ: August 2016) aufzunehmen.

Ab und an traute sich das Quintett dann aber doch an die frische Luft, so auch Ende Mai in München. War der Tag bis zum Nachmittag noch sonnig, zogen bereits beim Auftritt der Gruppe Slayer dunkle Wolken auf und es fing leicht an zu regnen. Als nun Joakim Brodén, Pär Sundström und Kollegen die Bühne betraten, begann es wie aus Kübeln zu schütten, und dieses nicht für einige wenige Minuten, sondern im Prinzip während der ganzen 75 Minuten Spielzeit.

Zwischendurch gab es sogar eine Unwetterwarnung, die Fans  wurden dann vom Veranstalter informiert/gebeten, den Innenraum zu verlassen und sich auf die Tribünen zu begeben, diese wären kostenfrei aufzusuchen. Frontmann Joakim Brodén hatte während der Show zum herrschenden Wetter seine eigene Meinung und rief dann etwas lauter ins Mikro "fucking rain". Kommen wir nun aber zur - wie immer  - fulminanten und bombastischen Show der Schweden: Europe‘s "Final Countdown" lässt die nassen Metalhead-Köpfe heben, alle wissen:

Es geht los! Zu "The March Of War" enterten die Musiker die Bühne um mit "Ghost Devision" standesgemäß und bombastisch rockend zu beginnen. Unterstützt wurden die Songs während des gesamten Gigs von diversen Pyro - und Feuereffekten. Und genau hier lag die Gefahr für die Musiker, der Wind ließ die Show-Elemente unberechenbar erscheinen, die Musiker mussten aufpassen, nicht von einem Feuerschwall getroffen zu werden. All dieses funktionierte aber, genau so wie die Songs, "Carolus Rex", "Swedish Pagans" oder "The Art Of War" wurden vom klatschnassen Innenraum extrem gefeiert.

Eine tolle Einleitung hatten sich Sabaton für den Song "To Hell And Back" einfallen lassen, angespielt wurde zirka eine Minute der Scorpions Klassiker "Wind Of Change" ehe nach der zweiten "Pfeif-Einlage" der Live-Kracher vom letzten Album ("Hereos") mit ähnlichem Ton begann, der gesamte Innenraum war in der Folge am springen. Abgeschlossen wurde der Auftritt mit dem bereits bekannten Dreierpack "Night Witches", dem Überhit "Primo Victoria" (und der üblichen Fragen Brodén’s: "Will you sing with us? Will you jump with us?") und schlussendlich "Metal Crüe". Ein toller Auftritt bei schwierigen Bedingungen, Test bestanden!

Gallery:


Kannst du auch solch einen Artikel verfassen? Dann bewerbe Dich jetzt und werde noch heute Author auf Metal-FM.com. Hier geht es zum Formular


Alexander Stock

Contact Details:

  • Wohnort:
    Hamburg
  • Land:
    Germany

Social Profiles

E-Mail:

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Reviews

  • [Review] Concrete Eden - Left
    [Review] Concrete Eden - Left Hin und wieder bekommt man Scheiben geschickt die einem das absolute Grauen hervorrufen, schlecht produziert, kein Zusammenspiel usw.! Dann aber gibt es Self Released Alben, die den Großen keineswegs nachstehen, aber es gibt auch die kleinen Bands wie Concrete Eden!
    Schreiben Sie den ersten Kommentar! weiterlesen...
  • Seelensucher - ein Hörbuch von Christian Fink
    Seelensucher - ein Hörbuch von Christian Fink Christian Fink ist eher bekannt als Christian Nachtsucher, Sänger der Band Nachtsucher. Ich habe mir heute das Hörbuch “Seelensucher” von Christian angehört und muss sagen, es fesselt einen so stark, dass man es bis zum Schluss weiter hören muss! Christian hat ja beim Singen schon eine klasse Stimme, aber als Sprecher eines Hörbuches welches er auch selber geschrieben hat ist einfach nur geil. Die Hintergrundmusik von Nachtsucher passt auch sehr gut dazu.
    Schreiben Sie den ersten Kommentar! weiterlesen...
Mehr Metal-, Rock- und Gothic Reviews

Jetzt an den Gewinnspielen und Verlosungen von Metal-FM.com Teilnehmen!!

Netzwerk

freizeitradio 88x31 Das Metal-Newsportal: + + + Die aktuellsten News aus der Szene auf einen Blick + + + stndlich aktualisiert + + + Auch als RSS-Feed abonnierbar + + + Bloggerei.de Poisonous Sounds Verticals Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt. Karl – Heinz Schultze

© 2013 - 2017 by KHS Media & Rundfunk Production & Metal-FM.com. Alle Rechte vorbehalten.

 

Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern!