[Rockavaria 2016] In Extremo - Olympiastadion München

In Extremo auf dem Rockavaria Open Air 2016 In Extremo auf dem Rockavaria Open Air 2016 Livephoto © by Alexander Stock
06 Jun
2016

Zum zweiten Mal begrüßt die bayerischen Landeshauptstadt nach 2015 die Metalwelt zu ihrem Rockavaria-Festival. Mit dabei waren in diesem Jahr unter anderem die Mittelalterrocker von In Extremo. Gegründet 1995 in Berlin entwickelte sich die Band über die Jahre zum erfolgreichsten Akt aus diesem Genre, mit über 1,5 Millionen verkauften Tonträgern ist dieses auch kommerziell messbar.Als vorletzter Akt des ersten Tages durften dann die Mannen um Sänger Michael Robert Rhein (Künstlername: Das letzte Einhorn) nach Apocalyptica den Fans zeigen, was sie drauf haben.

Der Innenraum ist gegen 20 Uhr gut gefüllt, die Tribünen im altehrwürdigen Olympiastadion sind besetzt aber bei weitem nicht voll. Begonnen wird der knapp 90 Minütige Auftritt mit "Rasend Herz" vom Album "Mein rasend Herz" aus dem Jahre 2005, gefolgt von "Horizont" und "Zigeunerskat". Es folgte dann ein "Best of" mit Songs wie "Herr Mannelig", dem in letzter Zeit wenig gespielten "Erdbeermund", dem aus der Stefan Raab Show bekannten "Liam" oder dem umjubelten "Küss Mich". Mit "Sternhagelvoll" präsentierten In Extremo dann sogar einen Song vom kommenden Album "Quid Pro Quo", der extrem zum Schunkeln und trinken einlädt.

Abgeschlossen wird das Set dann mit dem wieder und wieder gefordertem "Spielmannsfluch" und "Ai Vis Lo Lop". Alles in allem ein solider Auftritt, der aber schon Vorfreude auf das neue Album aufkommen ließ!


Kannst du auch solch einen Artikel verfassen? Dann bewerbe Dich jetzt und werde noch heute Author auf Metal-FM.com. Hier geht es zum Formular


Alexander Stock

Contact Details:

  • Wohnort:
    Hamburg
  • Land:
    Germany

Social Profiles

E-Mail:

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Reviews

  • [Review] Concrete Eden - Left
    [Review] Concrete Eden - Left Hin und wieder bekommt man Scheiben geschickt die einem das absolute Grauen hervorrufen, schlecht produziert, kein Zusammenspiel usw.! Dann aber gibt es Self Released Alben, die den Großen keineswegs nachstehen, aber es gibt auch die kleinen Bands wie Concrete Eden!
    Schreiben Sie den ersten Kommentar! weiterlesen...
  • Seelensucher - ein Hörbuch von Christian Fink
    Seelensucher - ein Hörbuch von Christian Fink Christian Fink ist eher bekannt als Christian Nachtsucher, Sänger der Band Nachtsucher. Ich habe mir heute das Hörbuch “Seelensucher” von Christian angehört und muss sagen, es fesselt einen so stark, dass man es bis zum Schluss weiter hören muss! Christian hat ja beim Singen schon eine klasse Stimme, aber als Sprecher eines Hörbuches welches er auch selber geschrieben hat ist einfach nur geil. Die Hintergrundmusik von Nachtsucher passt auch sehr gut dazu.
    Schreiben Sie den ersten Kommentar! weiterlesen...
Mehr Metal-, Rock- und Gothic Reviews

Jetzt an den Gewinnspielen und Verlosungen von Metal-FM.com Teilnehmen!!

Netzwerk

freizeitradio 88x31 Das Metal-Newsportal: + + + Die aktuellsten News aus der Szene auf einen Blick + + + stndlich aktualisiert + + + Auch als RSS-Feed abonnierbar + + + Bloggerei.de Poisonous Sounds Verticals Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt. Karl – Heinz Schultze

© 2013 - 2017 by KHS Media & Rundfunk Production & Metal-FM.com. Alle Rechte vorbehalten.

 

Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern!