[Rockfels 2016] Eisbrecher Live Gig!

Eisbrecher Eisbrecher Livephoto © by Alexander Stock
02 Aug
2016

Im Jahre 2003 von Alexander "Alexx" Wesselsky und Jochen "Noel Pix" Seibert gegründet, erregten sie gleich mit ihrem ersten Album Aufsehen, aber nicht nur wegen der Musik sondern, weil die Gruppe als Anreiz für das Kopieren des Albums zwei CD-Rohlinge beilegte. Das Ziel ihrer Aktion war, gegen die Kriminalisierung der Endverbraucher durch die Musikindustrie zu protestieren. Mit ihrem Stil, der in etwa zwischen Rammstein und Unheilig liegt, mausern sich Eisbrecher zu einem der erfolgreichsten deutschen Gruppen der letzten Jahre.

Platzierte sich das zweite Album im Jahre 2006 noch auf Platz 85 der deutschen Albumcharts, schossen die Nachfolger steil nach oben, "Sünde" im Jahre 2008 auf Platz 18, "Eiszeit" aus 2010 auf Platz 5 und "Die Hölle Muss Warten" sogar auf Platz 3. Den vorläufigen Höhepunkt erreichte das Quintett mit ihrem letzten Album "Schock" aus dem letzten Jahre, welches sich auf Platz 2 platzierte. Für die beiden letztgenannten gab es jeweils die goldene Schallplatte als Auszeichnung in der Bundesrepublik.

Und Songs aus eben diesem Album bildeten das Korsett des Auftritts in der Freilichtbühne der Loreley. Stilvoll im Anzug und mit Koffer erklomm Alexx mit seinen Mannen die Bühne um mit "Verrückt" und "Eisbrecher" Geldschein werfend zu beginnen. Die Stimmung war bestens, "Eisbrecher" boten eine tolle Show, garnierten diese mit mächtig rockenden Songs wie "Willkommen Im Nichts", "Fehler machen Leute" oder dem gefeierten "Himmel, Arsch Und Zwirn". Kein Halten gab es dann bei "Prototyp", "This Is Deutsch" oder dem abschließendem "Miststück".

Ein Klasse-Auftritt der wohl kommenden Großhallen-Rocker, die aber noch sehr sympathisch und bodenständig sind, Sänger und Mastermind von Alexander "Alexx" Wesselsky war vor dem Auftritt noch auf dem Gelände der Freilichtbühne unterwegs, schrieb Autogramme und ließ sich hundertfach mit Fans fotografieren, exakt so geht Fan-Nähe!

Gallery:


Kannst du auch solch einen Artikel verfassen? Dann bewerbe Dich jetzt und werde noch heute Author auf Metal-FM.com. Hier geht es zum Formular


Alexander Stock

Contact Details:

  • Wohnort:
    Hamburg
  • Land:
    Germany

Social Profiles

E-Mail:

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Reviews

  • [Review] Concrete Eden - Left
    [Review] Concrete Eden - Left Hin und wieder bekommt man Scheiben geschickt die einem das absolute Grauen hervorrufen, schlecht produziert, kein Zusammenspiel usw.! Dann aber gibt es Self Released Alben, die den Großen keineswegs nachstehen, aber es gibt auch die kleinen Bands wie Concrete Eden!
    Schreiben Sie den ersten Kommentar! weiterlesen...
  • Seelensucher - ein Hörbuch von Christian Fink
    Seelensucher - ein Hörbuch von Christian Fink Christian Fink ist eher bekannt als Christian Nachtsucher, Sänger der Band Nachtsucher. Ich habe mir heute das Hörbuch “Seelensucher” von Christian angehört und muss sagen, es fesselt einen so stark, dass man es bis zum Schluss weiter hören muss! Christian hat ja beim Singen schon eine klasse Stimme, aber als Sprecher eines Hörbuches welches er auch selber geschrieben hat ist einfach nur geil. Die Hintergrundmusik von Nachtsucher passt auch sehr gut dazu.
    Schreiben Sie den ersten Kommentar! weiterlesen...
Mehr Metal-, Rock- und Gothic Reviews

Jetzt an den Gewinnspielen und Verlosungen von Metal-FM.com Teilnehmen!!

Netzwerk

freizeitradio 88x31 Das Metal-Newsportal: + + + Die aktuellsten News aus der Szene auf einen Blick + + + stndlich aktualisiert + + + Auch als RSS-Feed abonnierbar + + + Bloggerei.de Poisonous Sounds Verticals Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt. Karl – Heinz Schultze

© 2013 - 2017 by KHS Media & Rundfunk Production & Metal-FM.com. Alle Rechte vorbehalten.

 

Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern!