Lordi Lordi Photo by Infernal Crusher
26 Aug
2015

(IC) 08.08.2015 - Die 1992 gegründete finnische Rockband Lordi hat bei den Zuschauern des Rockfels Festivals einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Die Band um Sänger Tomi Putaansuu (Mr. Lordi) hat Ihren Ruf wieder alle Ehre gemacht, maskiert wie eh und je enterten sie nachmittags die große Freilichtbühne an der Loreley.

In Finnland seit Ende des letzten Jahrtausends Superstars mit Millionen verkaufter Alben incl. Gold- und Platinstatus, sind sie spätestens seit dem Gewinn des Eurovision Song Contests 2006 mit dem Song "Hard Rock Hallelujah" aus dem Erfolgsalbum "The Arockalypse" auch im Rest von Europa sehr erfolgreich unterwegs.

Mit weiteren Songs wie "Blood Red Sandman", "Devil Is a Loser" und "The Riff" eroberten sie die Metalszene (und andere) im Sturm, eben diese Songs sind dann auch folgerichtig im Set enthalten. Bereits im ersten Drittel wird dann auch der Gewinnertitel sehr zum Gefallen der Fans gespielt, begonnen wird allerdings mit "Nailed by the Hammer of Frankenstein" aus dem aktuellen Album Scare Force One.

Der Gig umfasst insgesamt 14 Songs, unter anderem den Alice Cooper Cover Song "He's Back (The Man Behind the Mask)", welcher vom Publikum lauthals mitgesungen wurde. Beendet wurde ein guter Auftritt mit "Would You Love a Monsterman?" vom 2002er Album "Get Heavy".

Gesamturteil: Von der Show her ein Farbtupfer, sonst ein ordentlicher Auftritt der "Zombies und Monster" aus Finnland.


Kannst du auch solch einen Artikel verfassen? Dann bewerbe Dich jetzt und werde noch heute Author auf Metal-FM.com. Hier geht es zum Formular


Alexander Stock

Contact Details:

  • Wohnort:
    Hamburg
  • Land:
    Germany

Social Profiles

E-Mail:

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Reviews

  • [Review] Concrete Eden - Left
    [Review] Concrete Eden - Left Hin und wieder bekommt man Scheiben geschickt die einem das absolute Grauen hervorrufen, schlecht produziert, kein Zusammenspiel usw.! Dann aber gibt es Self Released Alben, die den Großen keineswegs nachstehen, aber es gibt auch die kleinen Bands wie Concrete Eden!
    Schreiben Sie den ersten Kommentar! weiterlesen...
  • Seelensucher - ein Hörbuch von Christian Fink
    Seelensucher - ein Hörbuch von Christian Fink Christian Fink ist eher bekannt als Christian Nachtsucher, Sänger der Band Nachtsucher. Ich habe mir heute das Hörbuch “Seelensucher” von Christian angehört und muss sagen, es fesselt einen so stark, dass man es bis zum Schluss weiter hören muss! Christian hat ja beim Singen schon eine klasse Stimme, aber als Sprecher eines Hörbuches welches er auch selber geschrieben hat ist einfach nur geil. Die Hintergrundmusik von Nachtsucher passt auch sehr gut dazu.
    Schreiben Sie den ersten Kommentar! weiterlesen...
Mehr Metal-, Rock- und Gothic Reviews

Jetzt an den Gewinnspielen und Verlosungen von Metal-FM.com Teilnehmen!!

Netzwerk

freizeitradio 88x31 Das Metal-Newsportal: + + + Die aktuellsten News aus der Szene auf einen Blick + + + stndlich aktualisiert + + + Auch als RSS-Feed abonnierbar + + + Bloggerei.de Poisonous Sounds Verticals Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt. Karl – Heinz Schultze

© 2013 - 2017 by KHS Media & Rundfunk Production & Metal-FM.com. Alle Rechte vorbehalten.

 

Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern!