Rheinische Musikschule und Underground Köln veranstalten Rock & Metal Guitar-Workshop mit Victor Smolski (Almanac)!

Almanac Almanac Bandphoto © by Michael Mai
24 Feb
2016

Ihr spielt selbst ambitioniert E-Gitarre und wolltet schon immer mal einem der führenden Metalgitarristen hautnah und live auf die Finger schauen und Euch persönliche Tipps geben lassen? Dann seid ihr hier voll richtig! Am Sonntag, den 10. April 2016, bietet die renommierte Rheinische Musikschule aus Köln in Zusammenarbeit mit dem Kult-Club Underground ambitionierten Metalgitarristen die Möglichkeit, sich von Almanac- und Ex-RAGE-Gitarrist Victor Smolski in Form eines "Rock & Metal Guitar"-Workshops den stilistischen Feinschliff verpassen zu lassen!

Im Rahmen eines intensiven, ganztägigen Workshops (von 12.00 – 20.00 Uhr) zeigt Victor die wichtigsten Stilelemente der Rock- und Metalgitarre. Ihr lernt blitzschnelle Alternate-Pickings, Multifinger-Tappings, Sweep-Pickings und die Synchronisation von linker und rechter Hand. Harmonie, Rhythmus, Song-Arrangement und Studiogeheimnisse sind ebenfalls wichtige Themen.

Hier kommt der Trailer für diese Veranstaltung:

Die Veranstaltung findet im Club Underground in Köln statt. Der Veranstalter, die Rheinische Musikschule, gehört zu den etabliertesten Musikschulen in Deutschland und bietet in der Regel anspruchsvolle Kurse in den Bereichen Klassik, Tanz, Theater und Jazz an. Der "Rock & Metal Guitar"-Workshop mit Victor Smolski bildet den nun Auftakt für den Aufbau einer Rock- & Metalabteilung.

Anmelden könnt ihr euch unter dem Betreff „Workshop "Rock & Metal Guitar"“ unter dieser E-Mail-Adresse: musikschule (at) stadt-koeln.de

Die Veranstaltung ist auf max. 30 aktive Teilnehmer begrenzt und kostet eine Gebühr von 50,00 €. Jeder aktive Teilnehmer bringt bitte sein eigenes Instrument mit. Abseits hiervon können sich auch passive Zuschauer für 30,00 € Teilnahmegebühr anmelden.

Voranmeldung für aktive und passive Teilnehmer:
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Betreff: Workshop Rock Metal Guitar
Gebühr aktive Teilnehmer: 50,00 €
Gebühr passive Teilnehmer: 30,00 €
Vergabe der Teilnehmerplätze nach Eingangsdatum!
Kontoinhaber: Stadt Köln Stadtkasse
IBAN: DE89 3705 0198 0093 1329 75
Stichwort: Workshop: 10.04.2016
Verwendungszweck: 403/RMS

Workshop-Dauer:
12.00 bis 20.00 Uhr, Einlass ab 11.30 Uhr (Bitte die eigenen Instrumente nicht vergessen!)
Ort: Underground Köln, Vogelsanger Str. 200, 50825 Köln
Veranstalter: Rheinische Musikschule Köln, Vogelsanger Str. 28-32, 50823 Köln
Organisation: Arnd Sprung, Fachleitung Gitarre
Mail: musikschule (at) stadt-koeln.de
Web: www.rheinische-musikschule.de
Dozent: www.victorsmolski.de

Weitere Informationen


Kannst du auch solch einen Artikel verfassen? Dann bewerbe Dich jetzt und werde noch heute Author auf Metal-FM.com. Hier geht es zum Formular



Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Reviews

  • [Review] Animal Drive - Bite!
    [Review] Animal Drive - Bite! (AS) Kroatien eines der beliebtesten Urlaubsziele der deutschen mit Ziele wie Zagreb, KrK oder Dubrovnik. Aber auch Herkunftsland von Dino Jelusic, Sänger der Rockgruppe Animal Drive. Die aus Zagreb stammende Band, wurde 2012 von eben jenem Dino Jelusic gegründet, der der wichtigste Songwriter und treibende Kraft hinter dem Sound der Band ist.
    Schreiben Sie den ersten Kommentar! weiterlesen...
  • [Review] Global Scum - Hell Is Home
    [Review] Global Scum - Hell Is Home Global Scum ist ein Soloprojekt von Manuel Harlander. Auf seinem Silberling Hell Is Home hat Manuel Harlander die Texte und Musik geschrieben, alle Instrumente gespielt und auch den Gesangspart selbst übernommen. Nun aber zum Album Hell Is Home. Betrayed beginnt sehr ruhig und wechselt dann in ein Gewitter aus eindringlichen Riffs mit noch etwas dezenten Drums. Was aber nicht so bleibt, denn mit Einsetzen der Vocals kommen Double Bass Drum und die Rhythmiken des (Melodic) Death Metal klar zum Vorschein. Betrayed ist durchzogen von Speed und Midtempo. Jedoch sind die knapp drei Minuten Spielzeit sehr schnell vorbei. Von Betrayed geht…
    Schreiben Sie den ersten Kommentar!
Mehr Metal-, Rock- und Gothic Reviews

Gallery

M.-FM.com News

Mehr Interne Meldung vom Metal Radio, Metal (Fan) Magazin und Metal Communiy, Metal-FM.com

Netzwerk

freizeitradio 88x31 Das Metal-Newsportal: + + + Die aktuellsten News aus der Szene auf einen Blick + + + stndlich aktualisiert + + + Auch als RSS-Feed abonnierbar + + + Bloggerei.de Poisonous Sounds Verticals Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt. Karl – Heinz Schultze

© 2013 - 2018 by KHS Media & Rundfunk Production & Metal-FM.com. Alle Rechte vorbehalten.

Deutsch üben

 

 

Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern!