Opern-Tenor Riccardo Cecchi als Special Guest mit auf Luca Turilli's Rhapsody Tour!

Luca Turilli's Rhapsody Luca Turilli's Rhapsody
05 Nov
2015

Riccardo Cecchi, Tenor des Lyrical Choir Giuseppe Verdi Di Roma (der auch in Woody Allens Film "To Rome With Love" mitwirkte), wird Rhapsody bei den Europa-Terminen der anstehenden "Prometheus Cinematic Tour" 2016 (15. Januar - 19. Februar) begleiten. Riccardo Cecchi ist der Special Guest, der nach der Lead-Sopranistin Emilie Ragni, die bei vielen Tracks des neuen Albums "Prometheus, Symphonia Ignis Divinus" gesungen hat, neu angekündigt wird.

"Seine Stimme ist umwerfend", schwärmt Lead-Sänger Alessandro Conti und fügt hinzu: "Da besteht kein Zweifel. Wir möchten im Gedächtnis bleibende Shows bieten und Riccardo wird mit all seinen Fähigkeiten hervorragend zur cinematischen Wirkung unserer Tour beitragen!"

"In der cinematischen Musik von Rhapsody spielt der chorale Aspekt und seine emotionale Auswirkung eine große Rolle," bekräftigt Schlagzeuger Alex Landenburg und fährt fort: "Wir werden bei unseren Shows letztendlich ein einzigartiges Live-Erlebnis präsentieren können, da wir zwei tolle Künstler dabei haben, die sich die Bühne mit Alessandro teilen und die Hauptstimmen unserer bedeutendsten Chor-Parts singen."

Komponist Luca Turilli erklärt:

"Mein ultimativer Künstler-Traum wird Wirklichlichkeit. Stellt Euch vor, wie ein alter Rhapsody-Klassiker wie 'Unholy Warcry' oder die neuesten Songs wie 'Of Michael The Archangel And Lucifer's Fall', 'Prometheus' und 'King Solomon And The 72 Names Of God' klingen könnten, wenn sie von richtigen Opernsängern auf der Bühne gesungen werden. Ich bekomme Gänsehaut, wenn ich nur daran denke!"

Es ist an der Zeit, sich für das neue LT's Rhapsody-Live-Erlebnis vorzubereiten! Reguläre und VIP-Tickets sind nun für alle Europa-Shows unter www.ltrhapsody.com und www.facebook.com/ltrhapsody (Tour-Dates) verfügbar.

"Prometheus Cinematic Tour" 2016
w/ IRON MASK, ASYLUM PYRE
15.01. FR Annecy - Le Brise Glace
16.01. DE Mannheim - Alte Seilerei
17.01. NL Tilburg - 013
18.01. DE Bochum - Matrix
20.01. DE Hamburg - Logo
21.01. DE Berlin - Columbia Theater
22.01. CZ Prague - Nova Chmelnice
23.01. PL Wroclaw - Alibi
24.01. PL Warsaw - Proxima
26.01. SK Kosice - Collosseum
27.01. HUR Budapest - Club 202
29.01. SK Bratislava - Majestic Music Club
30.01. AT Vienna - Szene

w/ TEMPERANCE, QANTICE
31.01. DE Augsburg - Spectrum
01.02. DE Aschaffenburg - Colossaal
03.02. DE Munich - Backstage
04.02. DE Ludwigsburg - Rockfabrik
05.02. CH Lyss - Kufa
06.02. FR Paris - Divan Du Monde
08.02. UK Glasgow - Audio Glasgow
09.02. UK London - o2 Academy Islington
10.02. BE Vosselaar - Biebob
12.02. ES Madrid - Caracol
13.02. ES Barcelona - Salamandra 1
16.02. FR Lyon - Ninkasi Kao

w/ TEMPERANCE, ANCIENT BARDS
17.02. IT Bologna - Estragon
18.02. IT Rome - Orion
19.02. IT Milan - Live Club

Tickets für die Deutschland-Shows gibt es u.a. im Nuclear Blast Onlineshop:

Um Euch auf die Tour vorzubereiten, könnt Ihr Euch das aktuelle Album "Prometheus, Symphonia Ignis Divinus" hier bestellen:

Mehr zu "Prometheus, Symphonia Ignis Divinus":
'Prometheus' Offizielles Track- und Lyricvideo:

Weitere Infos:
www.ltrhapsody.com
www.facebook.com/ltrhapsody
www.nuclearblast.de/ltrhapsody

Weitere Informationen

  • Quelle: Nuclear Blast
  • Hashtags: #riccardocecchi #emilieragni #lucaturilli #rhapsody #musikgernsehen #imperfect #shareyourstyle

Kannst du auch solch einen Artikel verfassen? Dann bewerbe Dich jetzt und werde noch heute Author auf Metal-FM.com. Hier geht es zum Formular



Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Reviews

  • [Review] Animal Drive - Bite!
    [Review] Animal Drive - Bite! (AS) Kroatien eines der beliebtesten Urlaubsziele der deutschen mit Ziele wie Zagreb, KrK oder Dubrovnik. Aber auch Herkunftsland von Dino Jelusic, Sänger der Rockgruppe Animal Drive. Die aus Zagreb stammende Band, wurde 2012 von eben jenem Dino Jelusic gegründet, der der wichtigste Songwriter und treibende Kraft hinter dem Sound der Band ist.
    Schreiben Sie den ersten Kommentar! weiterlesen...
  • [Review] Global Scum - Hell Is Home
    [Review] Global Scum - Hell Is Home Global Scum ist ein Soloprojekt von Manuel Harlander. Auf seinem Silberling Hell Is Home hat Manuel Harlander die Texte und Musik geschrieben, alle Instrumente gespielt und auch den Gesangspart selbst übernommen. Nun aber zum Album Hell Is Home. Betrayed beginnt sehr ruhig und wechselt dann in ein Gewitter aus eindringlichen Riffs mit noch etwas dezenten Drums. Was aber nicht so bleibt, denn mit Einsetzen der Vocals kommen Double Bass Drum und die Rhythmiken des (Melodic) Death Metal klar zum Vorschein. Betrayed ist durchzogen von Speed und Midtempo. Jedoch sind die knapp drei Minuten Spielzeit sehr schnell vorbei. Von Betrayed geht…
    Schreiben Sie den ersten Kommentar!
Mehr Metal-, Rock- und Gothic Reviews

Gallery

M.-FM.com News

Mehr Interne Meldung vom Metal Radio, Metal (Fan) Magazin und Metal Communiy, Metal-FM.com

Netzwerk

freizeitradio 88x31 Das Metal-Newsportal: + + + Die aktuellsten News aus der Szene auf einen Blick + + + stndlich aktualisiert + + + Auch als RSS-Feed abonnierbar + + + Bloggerei.de Poisonous Sounds Verticals Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt. Karl – Heinz Schultze

© 2013 - 2018 by KHS Media & Rundfunk Production & Metal-FM.com. Alle Rechte vorbehalten.

 

 

Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern!