Fear Factory kündigen The 20th Anniversary Of Demanufacture Tour an

Fear factory - The 20th Anniversary Of Demanufacture (Tour Flyer) Fear factory - The 20th Anniversary Of Demanufacture (Tour Flyer)
09 Jul
2015

Die Pioniere des Industrial-Extreme-Metals, Fear Factory, kündigen heute voller Stolz ihre 'The 20th Anniversary Of Demanufacture' Europa-Tour an. Das Besondere: Die Band wird das hochgelobte zweite Studioalbum "Demanufacture" in seiner ganzen Länge live spielen. Natürlich wird es auch einige Songs des neuen Meisterwerks "Genexus" zu hören geben.

Burton und Dino über die Tour:

"If you had told us in 1995 that we would be touring Demanufacture for its 20th Anniversary in 2015, we would have said 'YA RIGHT! GET FUCKED!'. The years have flown by in colourful and adventurous memory. 2015 has arrived, and Fear Factory WILL be performing Demanufacture in its entirety for the very first time for the UK and Ireland fans in December. We are very excited to perform this seminal album for the audience that made Demanufacture a legendary success."

"Demanufacture", das zweite Album der Band (1995), war ein Meilenstein für Fear Factory und für das gesamte Metalgenre. Es wird allgemein als die Definition des Schaffens der Band betrachtet. Mit seiner raffinierten Produktion, den industriellen Texturen, der präzisen Musik und den großen Klangdimensionen zählt das Album auch zu den Heavy Metal Klassikern schlechthin. Nie zuvor klang eine Band futuristischer. Das Konzept des Albums basiert auf den Kampf des Menschen gegen eine Maschinen gesteuerte Regierung – inspiriert von den Terminator-Filmen.

Verpasst diese einmalige Tour unter keinen Umständen:

07.11. FIN Helsinki - Unioni Festival
09.11. RU St. Petersburg - Zal Ozhidanija
10.11. RU Ekateringburg - Tele Club
11.11. RU Moscow - Volta
13.11. ISR Tel-Aviv - Reading 3
15.11. P Lisbon - Paradise Garage
16.11. ES Madrid - Arena
17.11. ES Barcelona - Razzamatazz 2
19.11. FR Nimes - Paloma
20.11. FR Nilvange - Le Gueulard
21.11. FR Paris - La Trabendo
22.11. NL Eindhoven - Epic Fest
24.11. DE Aschaffenburg - Colos-Sal
25.11. DE München - Backstage Halle
26.11. CH Aarau - Kiff
27.11. IT Milan - Magazzini Generali
29.11. AT Vienna - Arena
30.11. CZ Prague - Meet Factory
01.12. DE Berlin - C-Club
02.12. DE Hamburg - Markthalle
04.12. DE Köln - Essigfabrik
05.12. FR Strasbourg - La Laiterie
06.12. BE Ghent - Vooruit
07.12. UK Bristol - Motion
09.12. UK Manchester - Ritz
10.12. IRE Dublin - Academy
11.12. NIRE Belfast - Limelight
12.12. UK Glasgow - The Garage
13.12. UK London - The Forum

Das neue Album Album »Genexus« wurde von Gitarrist Dino Cazares und Sänger Burton Bell, zusammen mit Rhys Fulber produziert und von Andy Sneap (ARCH ENEMY, TESTAMENT, EXODUS, MACHINE HEAD) gemixt.

Vorbestellen könnt Ihr das Album hier: http://nblast.de/FFGenexus

Die erste Single "Soul Hacker" gibt es weiter unten zu sehen!

www.fearfactory.com
www.facebook.com/fearfactory
www.nuclearblast.de/fearfactory

Weitere Informationen


Kannst du auch solch einen Artikel verfassen? Dann bewerbe Dich jetzt und werde noch heute Author auf Metal-FM.com. Hier geht es zum Formular


Medien


Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Reviews

  • [Review] Global Scum - Hell Is Home
    [Review] Global Scum - Hell Is Home Global Scum ist ein Soloprojekt von Manuel Harlander. Auf seinem Silberling Hell Is Home hat Manuel Harlander die Texte und Musik geschrieben, alle Instrumente gespielt und auch den Gesangspart selbst übernommen. Nun aber zum Album Hell Is Home. Betrayed beginnt sehr ruhig und wechselt dann in ein Gewitter aus eindringlichen Riffs mit noch etwas dezenten Drums. Was aber nicht so bleibt, denn mit Einsetzen der Vocals kommen Double Bass Drum und die Rhythmiken des (Melodic) Death Metal klar zum Vorschein. Betrayed ist durchzogen von Speed und Midtempo. Jedoch sind die knapp drei Minuten Spielzeit sehr schnell vorbei. Von Betrayed geht…
    Schreiben Sie den ersten Kommentar!
  • [Review] Aetherian - The Untamed Wilderness
    [Review] Aetherian - The Untamed Wilderness Wir schreiben das Jahr 2015. "Aetherian" aus dem sonnigen Griechenland geben in Form ihrer EP "Tales Of Our Times" ihr erstes Lebenszeichen in der "Metalwelt" ab. Und schon damals zogen mich die Songs sofort in ihren Bann. Im Frühjahr 2016 veröffentlichten sie ihre neue Single "The Rain" (ein Ausnahmesong!!!) und kurz darauf kam es zum Plattendeal mit "Lifeforce Records".
    Schreiben Sie den ersten Kommentar! weiterlesen...
Mehr Metal-, Rock- und Gothic Reviews

Gallery

M.-FM.com News

Mehr Interne Meldung vom Metal Radio, Metal (Fan) Magazin und Metal Communiy, Metal-FM.com

Netzwerk

freizeitradio 88x31 Das Metal-Newsportal: + + + Die aktuellsten News aus der Szene auf einen Blick + + + stndlich aktualisiert + + + Auch als RSS-Feed abonnierbar + + + Bloggerei.de Poisonous Sounds Verticals Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt. Karl – Heinz Schultze

© 2013 - 2018 by KHS Media & Rundfunk Production & Metal-FM.com. Alle Rechte vorbehalten.

 

 

Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern!