CARCASS - U.S. Tour mit OBITUARY angekündigt!

Carcass Carcass
05 Sep
2014

Die legendären britischen Extreme-Metaller CARCASS werden im Oktober und November erneut in den USA unterwegs sein! Mit den Florida Todesmetallern OBITUARY haben sich die vier Insulaner gleich eine weitere Legende in den Nightliner geholt. Als Opener sind die Genre-Neulinge NOISEM mit von der Partie. "Wir dachten, es sei cool mal auf unbekannten Pfaden unterwegs zu sein und an Orten zu spielen, die meist übersehen werden," so CARCASS Frontmann Jeff Walker. "Wir wollten einfach mal ein wenig Staub aufwirbeln und freuen uns sehr, dass unsere Freunde von OBITUARY mit dabei sind. Jeder, der sie in letzter Zeit live gesehen hat, kann bezeugen, dass sie heutzutage einfach eine Macht sind!"

Verpasst nicht die Chance, dem anstehenden CARCASS Live-Gemetzel bei den folgenden Terminen beizuwohnen:

05.09. FR Torcy - Fall Of Summer Festival
13.09. PL Warsaw - Progresja Music Zone
19.09. UK Belfast - Limelight
20.09. UK Dublin - Academy
18.10 FR Selestat - Les Tanzmatten
24.10. USA San Diego, CA - Brick By Brick
25.10. USA San Bernardino, CA - Knotfest
Flesh Ripping Sonic Torment LTD in Collusion with ICM Presents:
CARCASS, *OBITUARY, **MACABRE, EXHUMED, NOISEM
28.10. USA Tucson, AZ - The Rock*
29.10. USA El Paso, TX - Tricky Falls*
31.10. USA Oklahoma City, OK - Chameleon Room*
01.11. USA Lawrence, KS - Granada*
02.11. USA Sauget, IL - Pops*
04.11. USA Raleigh, NC - Lincoln Theatre*
05.11. USA Richmond, VA - Broadberry*
07.11. USA Nashville, TN - Exit/In*
09.11. USA Covington, KY - The Madison Theater*
10.11. USA Pontiac, MI - The Crofoot**
11.11. USA Grand Rapids, MI - Intersection**
12.11. USA Madison, WI - The Majestic**
14.11. USA Des Moines, IA - Wooly's**
15.11. USA Joliet, IL - Mojos**
12.12. NIC San Juan Del Sur - Sembra Y Lucha Open Air

CARCASS haben vergangenen September Surgical Steel veröffentlicht, das direkt auf 41 der US Billboard Top 200 Chart eingestiegen ist und somit nur knapp dem Stempel einer "Top 40 Band" entkommen ist. Trotz ihres beeindruckenden Backkatalogs, ist Surgical Steel das bisher erfolgreichste Album der Band. Surgical Steel wurde von Colin Richardson (NAPALM DEATH, BOLT THROWER, GOREFEST, CANNIBALCORPSE, SINISTER, RODRIGO Y GABRIELA) produziert und von Andy Sneap (MEGADETH, ACCEPT, EXODUS, TESTAMENT) gemixt und gemastert. Neben Gitarrist Bill Steer sowie Bassist und Sänger Jeff Walker sind die beiden Neuzugänge Schlagzeuger Dan Wilding (ABORTED, TRIGGER THE BLOODSHED) und Gitarrist Ben Ash (PIG IRON, DESOLATION, LIQUEFIED SKELETON) Teil der aktuellen Besetzung. Drummer und Gründungsmitglied Ken Owen ist als Gastsänger auf Surgical Steel zu hören.

Euer Exemplar von Surgical Steel könnt ihr unter folgendem Link bestellen: http://smarturl.it/SurgicalSteelCD

Quelle: http://goo.gl/13UPYF


Kannst du auch solch einen Artikel verfassen? Dann bewerbe Dich jetzt und werde noch heute Author auf Metal-FM.com. Hier geht es zum Formular



Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Reviews

  • [Review] Animal Drive - Bite!
    [Review] Animal Drive - Bite! (AS) Kroatien eines der beliebtesten Urlaubsziele der deutschen mit Ziele wie Zagreb, KrK oder Dubrovnik. Aber auch Herkunftsland von Dino Jelusic, Sänger der Rockgruppe Animal Drive. Die aus Zagreb stammende Band, wurde 2012 von eben jenem Dino Jelusic gegründet, der der wichtigste Songwriter und treibende Kraft hinter dem Sound der Band ist.
    Schreiben Sie den ersten Kommentar! weiterlesen...
  • [Review] Global Scum - Hell Is Home
    [Review] Global Scum - Hell Is Home Global Scum ist ein Soloprojekt von Manuel Harlander. Auf seinem Silberling Hell Is Home hat Manuel Harlander die Texte und Musik geschrieben, alle Instrumente gespielt und auch den Gesangspart selbst übernommen. Nun aber zum Album Hell Is Home. Betrayed beginnt sehr ruhig und wechselt dann in ein Gewitter aus eindringlichen Riffs mit noch etwas dezenten Drums. Was aber nicht so bleibt, denn mit Einsetzen der Vocals kommen Double Bass Drum und die Rhythmiken des (Melodic) Death Metal klar zum Vorschein. Betrayed ist durchzogen von Speed und Midtempo. Jedoch sind die knapp drei Minuten Spielzeit sehr schnell vorbei. Von Betrayed geht…
    Schreiben Sie den ersten Kommentar!
Mehr Metal-, Rock- und Gothic Reviews

Gallery

M.-FM.com News

Mehr Interne Meldung vom Metal Radio, Metal (Fan) Magazin und Metal Communiy, Metal-FM.com

Netzwerk

freizeitradio 88x31 Das Metal-Newsportal: + + + Die aktuellsten News aus der Szene auf einen Blick + + + stndlich aktualisiert + + + Auch als RSS-Feed abonnierbar + + + Bloggerei.de Poisonous Sounds Verticals Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt. Karl – Heinz Schultze

© 2013 - 2018 by KHS Media & Rundfunk Production & Metal-FM.com. Alle Rechte vorbehalten.

 

 

Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern!