Du befindest dich auf unserer alten Webseite, diese bekommt bis auf Systemupdate keine neuen Inhalte mehr. Sie Dient als Archiv für alles von 01.07.2013 bis 22.05.2018.

Stoneman trifft der Facebook Sperr Wahnsinn

Stoneman Stoneman © by Stoneman
19 Feb
2018

Seit Freitag den 09.02.2018 ist die Facebook Seite der Schweizer Band Stoneman nun gesperrt. Facebook weigert sich buchstäblich die Social Kanäle von Stoneman wieder herzustellen.

Warum das ganze?

Facebook betitelt Stoneman als gewaltverherrlichend, was wir, die wir die Jungs um Mikki Chixx, schon persönlich treffen und erleben konnten, rein gar nicht bestätigen können. In Ihren Songs geht es vielmehr darum andere wachzurütteln und Satire, kurz gesagt, KUNST.

Wie schon erwähnt, haben wir Stoneman selbst schon getroffen und auch Live erlebt, das ganze war auf dem Feuertal Festival 2017 was unter https://metal-fm.com/metal-gallery/festivals/feuertal-festival-2017/stoneman.html in Bildform zu sehen ist. Einen kleinen Gallery Ausschnitt haben wir euch hier direkt bereitgestellt.

Selbst die Kollegen von Dark Music World (http://www.darkmusicworld.de/stoneman-der-aerger-fuer-die-duesterrocker-spitzt-sich-zu/) schreiben hierüber sogar noch mehr; unter anderem das für Stoneman alle Musikfestivals 2018 flach fallen. Das ist für Stoneman sehr schlecht, kann es für Facebook aber auch werden, wenn die eine Schadensersatzforderung erhalten um nur mal ein mögliches Beispiel zu nennen.

Das kurze Interview mit Mikki Chixx von Stoneman:

Wir haben Mikki von Stoneman ein paar Fragen zu dem Thema gestellt. Die Fragen und Antworten könnt ihr hier nun nachlesen:

Welche Festivals haben euch dieses Jahr, aufgrund der Sperre, abgesagt?

Mikki Chixx: Wir wurden nicht mehr gebucht. Die einzigen beiden Festivals welche im 2018 zu uns stehen sind paradoxerweise das Rock the Ring mit den Böhsen Onkelz sowie das Rock4peace, ein Festival gegen Gewalt und Hass. Das ist der absoluter Irrsinn und sollte verdammt nochmals zu denken geben oder (lacht) ?

Wie hat Facebook auf euren Widerspruch reagiert und habt Ihr weitere Schritte eingeleitet?

Mikki Chixx: Ja, haben wir. Wir sind an mehreren Stellen dran und fechten die Entscheidung an! Dazu kommt unsere Fanbase, welche sich als pures Gold erweisen, es zahlreiche STONEMAN Fans welche handgeschriebene Briefe an FB senden, 100fache Teilungen unserer Videos und sogar eine Petition wurde lanciert.

Siehst du eine Möglichkeit, wie man sich als Band vor solcher Willkür durch Facebook schützen kann?

Mikki Chixx: Ich glaube abscheulicher-weise nein! Hierzu möchte ich gerne unseren Produzenten „Van Velvet“ zitieren:
„Auf dem Weg in die Digitatur? Nein, eigentlich ist sie schon da. Meiner Band Stoneman wurde der Facebook - Account dauerhaft gesperrt. Die sind also aus der öffentlichen Wahrnehmung (wo sonst findet die heute statt?) entfernt worden. Nette Jungs, provozieren textlich gerne ein wenig aber immer mit einem Augenzwinkern. Niemand versteht das falsch. Meinungen und Inhalte werden nun und also nach Belieben zensiert. Da ist er: der totalitäre Anspruch der Informationsmonopolisten. Wer entscheidet, welche Inhalte und welche Meinungen geteilt werden dürfen, der macht Politik. Das Volk wird auf Spur gebracht. Wer darf die nächste Wahl gewinnen?“

Welche grundlegenden Dinge, würdest du an den Facebook Regeln für Bands bei FB ändern?

Mikki Chixx: Ich bin Künstler, ich mache keine Politik. Am Ende geht es bei Facebook darum deren Milliarden-Geschäft zu optimieren. Die Reichen sollen noch reicher werden, dem kleinen User wird immer noch weniger Möglichkeit der Mitbestimmung zu teil. Man hat  nicht einmal die Möglichkeit sich zu beschweren. Es gibt keinen „echten“ FB Kontakt, eine E-mail, eine Telefonnummer oder ähnliches. Du wirst mit Standardantworten abgespeist. FB lebt von uns, uns allen! Die leben von uns stupiden Usern welche das Unternehmen groß gemacht haben und tagtäglich alles von uns preisgeben ... dass kotzt mich an!

Welche Vorschläge hast du dazu?

Mikki Chixx: Ich kann Dir nur sagen was ich am liebsten tun würde, nur darf ich das nicht aussprechen (lacht) .

Wird eine solche willkürliche Zensur zukünftig Auswirkungen auf die künstlerische Freiheit der Musiker mit sich bringen?

Mikki Chixx: Absolut! Ich empfehle jeder jungen Band, welche sich erst eine Fangemeinde aufbauen muss, sich selbst zu sein. Macht exakt das was ihr wollt, schaut nicht nach links oder rechts und versucht alternative Wege, fern der sozialen Medien zu finden.

 Abschließende Frage, würdet Ihr ein Bandprofil auf Metal-FM.com haben wollen?

Natürlich, sehr gerne !

Wir danken Mikki für das Beantworten unserer Fragen, das Bandprofil wird von uns nun entsprechend erstellt.

Mikki Chixx: Danke 1000 Mal und liebe Grüsse, Mikki

Wir haben von Facebook ebenfall eine Stellungnahme angefordert, diese ist jedoch bis zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht beantwortet worden. Sollte eine Stellungnahme noch eintreffen, werden wir diesen Artikel entsprechend updaten, jedoch rechnen wir nicht damit.

Damit Ihr euch richtig auf Stoneman vorbereiten könnt, haben wir Ihre Tourdaten hier für euch noch angehängt.

STONEMAN – GEIL UND ELEKTRISCH – Tour 2018

Guests:   Eigensinn, Reptil, Root4, Auger

Türen: 18:30 / Beginn 19:00

06.09.18 Bochum Rockpalast
07.09.18 Hamburg, HeadCrash
08.09.18 Flensburg, Rock4Peace
09.09.18 Berlin, Maze Club
10.09.18 Hannover, Subkultur
12.09.18 Frankfurt, Nachtleben
13.09.18 Nürnberg, Cult
14.09.18 Erfurt, From Hell
15.09.18 Stuttgart, Club Zentral (+ Maschinist)
16.09.18 Mannheim, 7er Club (+ Maschinist)

Tickets hier: https://goo.gl/8ZxZR2

Information:

Wegen des Sperrwahsines von Facebook gibt es ein kleines Spezial zum Thema am 20.02.2018 von 20:00 - 22:00 Uhr in der Dark Area. Wir würden mit euch gerne darüber in unserem Chat 4 Metalheads (chat4metalheads.de) diskutieren, seid also dabei. Geht in den Chat 4 Metalheads, registriert euch und diskutiert mit uns über das Thema.


Kannst du auch solch einen Artikel verfassen? Dann bewerbe Dich jetzt und werde noch heute Author auf Metal-FM.com. Hier geht es zum Formular


Karl Heinz Schultze

Berufsbezeichnung: Freier Musik & Bild (Foto) Journalist

Kalle ist als freier Musik- & Bild- Journalist Mitglied in der dju in Verdi! Seine Journalistische Laufbahn begann bereits im zarten Alter von 13 Jahren als er Mitglied der Sieben Schwaben Spiegel Redaktion wurde, schon damals überzeugte er durch seine Kenntnisse im Musikbereich und übernahm dann 2 jahre Später das Ressort Musik und Sport. 1997 als er bei einer UKW Station, die Wöchentliche DJ Night am Freitag bekam, ist er vom Journalismus und Radio Virus infiziert, als Metalhead gehört er seit 1985 der Metal Szene an und ist heute, schon allein wegen seiner spezifischen Kenntnisse aus der Metal Szene, nicht mehr wegzudenken.

Heute ist Kalle nicht mehr im Sport unterwegs, die Musikbranche hat es Ihm aber immer noch angetan, hier besonders die Metal Szene in der er auch vorwiegend als Bildjournalist tätig ist.

Webseite: kalle.khsmedia-rundfunk.de

Contact Details:

  • Adresse:
    Hombüchel 86
  • Wohnort:
    Wuppertal
  • Bundesland:
    NRW
  • Postleitzahl:
    42105
  • Land:
    Germany
  • Telefon:
    02025199621

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Reviews

  • [Review] Animal Drive - Bite!
    [Review] Animal Drive - Bite! (AS) Kroatien eines der beliebtesten Urlaubsziele der deutschen mit Ziele wie Zagreb, KrK oder Dubrovnik. Aber auch Herkunftsland von Dino Jelusic, Sänger der Rockgruppe Animal Drive. Die aus Zagreb stammende Band, wurde 2012 von eben jenem Dino Jelusic gegründet, der der wichtigste Songwriter und treibende Kraft hinter dem Sound der Band ist.
    Schreiben Sie den ersten Kommentar! weiterlesen...
  • [Review] Global Scum - Hell Is Home
    [Review] Global Scum - Hell Is Home Global Scum ist ein Soloprojekt von Manuel Harlander. Auf seinem Silberling Hell Is Home hat Manuel Harlander die Texte und Musik geschrieben, alle Instrumente gespielt und auch den Gesangspart selbst übernommen. Nun aber zum Album Hell Is Home. Betrayed beginnt sehr ruhig und wechselt dann in ein Gewitter aus eindringlichen Riffs mit noch etwas dezenten Drums. Was aber nicht so bleibt, denn mit Einsetzen der Vocals kommen Double Bass Drum und die Rhythmiken des (Melodic) Death Metal klar zum Vorschein. Betrayed ist durchzogen von Speed und Midtempo. Jedoch sind die knapp drei Minuten Spielzeit sehr schnell vorbei. Von Betrayed geht…
    Schreiben Sie den ersten Kommentar!
Mehr Metal-, Rock- und Gothic Reviews

Gallery

M.-FM.com News

Mehr Interne Meldung vom Metal Radio, Metal (Fan) Magazin und Metal Communiy, Metal-FM.com

Netzwerk

freizeitradio 88x31 Das Metal-Newsportal: + + + Die aktuellsten News aus der Szene auf einen Blick + + + stndlich aktualisiert + + + Auch als RSS-Feed abonnierbar + + + Bloggerei.de Poisonous Sounds Verticals Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt. Karl – Heinz Schultze Icon Fl 24x35

© 2013 - 2018 by KHS Media & Rundfunk Production & Metal-FM.com. Alle Rechte vorbehalten.

Deutsch üben

 

 

Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern!