EQUILIBRIUM - Gründungsmitglieder Sandra und Andi verlassen die Band

  • geschrieben von  Nuclear Blast
  • Freigegeben in Metal Zone
  • Gelesen 501 mal
EQUILIBRIUM - Gründungsmitglieder Sandra und Andi verlassen die Band
31 Mär
2014

Die deutschen Epic Metal Helden EQUILIBRIUM gaben am Wochenende unerwartet bekannt, dass die Gründungsmitglieder Sandra Van Eldik (bass) und Andreas Völkl (guitar) die Band verlassen werden.

Sandra und Andreas haben folgende Statements auf Ihren Facebook-Seiten veröffentlicht:

"Liebe Familie, Freunde, Fans und Crew, ich möchte Euch meine Entscheidung mitteilen, dass nun der Tag gekommen ist, an dem ich zusammen mit meiner Schwester Sandra die Band Equilibrium verlassen habe. Mit Euch allen zusammen hatte ich über ein Jahrzehnt lang die schönsten Konzerte und Touren, eine aufregende Zeit in meinem Leben die ich nicht missen möchte. ...

Dafür bedanke ich mich bei Euch! Freud und Leid, Besetzungswechsel aller Art, es war immer viel los. René, Robse, Hati und crew, vielen Dank für die schöne Zeit. Ich wünsche Euch weiterhin alles Gute, lasst es krachen! Aber so wie jedes Ende einen Neuanfang hat, ist es eben auch hier. Es wird für mich eine neue Band geben, mit der ich Euch musikalisch und auf der Bühne erhalten bleiben werde. Metallische Grüße, Andi"

"Liebe Freunde, Familie, Crew und Fans. Für mich geht heute das Kapitel von Equilibrium zuende und ich verlasse gemeinsam mit meinem Bruder Andi die Band. In 13 Jahren Bandgeschichte habe ich unendlich viel gelernt, Höhen und Tiefen erlebt und Menschen kennengelernt die mein Leben bereichert haben oder meine Lehrmeister wurden. Ich danke jedem Einzelnen für all die Energie, für all die leuchtenden Augen, Kommentare und Unterstützung! In meinem Herzen ist alles bewahrt. René, Robse, Hati und Crew. Danke und alles Gute für Euch! Für meine persönliche Entwicklung muss ich neue Wege beschreiten, neue Türen öffnen und dazu ist das zurücklassen von Altem unumgänglich. Danke für alles!!! Sandra"

EQUILIBRIUM Mastermind René Berthiaume sagt dazu: "Viele Jahre ist es nun her, seit Sandra, Andi und ich die Band gründeten und ich kann mich noch ganz genau an die ersten Sessions erinnern, in denen wir Metallica Songs spielten. Ich bin den beiden zu großem Dank verpflichtet, denn sie haben mir sehr beim Aufbau der Band geholfen und standen mir immer zur Seite. Umso überraschender war auch für mich diese Mitteilung. Aber ich kenne Sandra und Andi und ich verstehe, wenn sie sich nun anderen Aufgaben und Zielen widmen wollen. Aus der Band heißt ja nicht aus der Welt. Und natürlich sind wir immer noch befreundet! So sind meine Gefühle momentan zweigeteilt: Einerseits bedauere ich den Weggang der beiden, andererseits stehen wir vor der Veröffentlichung eines Hammer-Albums und tollen Konzerten. Ich bin jemand, der nach vorne blickt und so werden wir nun intensiv Ausschau halten um die 2 richtigen Musiker zu finden, die nun im Sinne von Equilibrium den weiteren Weg mit uns gemeinsam gehen wollen. Um die Sorge vieler Fans zu beruhigen: Equilibrium wird auf jeden Fall weiterbestehen und einen Einfluss auf die Musik hat diese Veränderung auch nicht."

Sänger Robse fügt hinzu: "Nach all den geilen Touren und freundschaftlich intensiven Konzert-Abenteuern trifft mich dieser plötzliche und unerwartete Ausstieg meiner Bandfreunde tief im Herzen. Bevor ich mich vernünftig dazu äußern kann, muss ich diesen Schock erstmal verdauen."

Schlagzeuger Hati kommentiert wie folgt: "Das letzte Wochenende war voller Fragezeichen und gemischten Gefühlen. Equilibrium erlitt ein Erzittern und dennoch befindet es sich im Gleichgewicht und wird es auch bleiben! Ich wünsche Sandra und Andi alles Beste für ihre zukünftigen Unternehmungen. Ich hatte die Freude mit euch wunderbaren Menschen zu arbeiten und wir teilten viele Momente gemeinsam. Ich werde euch vermissen... René, Robse und ich werden das Equilibrium Abenteuer fortsetzen und wir freuen uns mit positiven und hohen Erwartungen auf das, was uns die Zukunft bringt."

Das neue EQUILIBRIUM Album "Erdentempel" wird am 06. Juni 2014 via Nuclear Blast veröffentlicht.

Quelle: http://goo.gl/2tIKhw


Kannst du auch solch einen Artikel verfassen? Dann bewerbe Dich jetzt und werde noch heute Author auf Metal-FM.com. Hier geht es zum Formular



Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Reviews

Mehr Metal-, Rock- und Gothic Reviews

Gallery

M.-FM.com News

  • Metal-FM.com X-Mas Wishes 2017
    Metal-FM.com X-Mas Wishes 2017 So, nun ist es langsam an der Zeit unser Metal-FM Weihnachtswunschkonzert anzukündigen, und zwar speziell für Metalheads.
    Schreiben Sie den ersten Kommentar! weiterlesen...
  • Start von Crowdfunding Projekt
    Start von Crowdfunding Projekt Wir, nein Kalle unser Headbanger Nummer eins im Team hat nun seine Planung zum Crowdfunding Projekt bei Leetchi, wahr gemacht und das Projekt online gestellt. Ja Ihr lest richtig, ein Crowdfunding Projekt! Hier will Kalle nun versuchen, die Finanzierung unseres Servers, der nicht nur unsere Seite Metal-FM.com beheimatet, sondern auch die Webseiten von, Poisonous Sounds, Chat 4 Metalheads, Jobradio Germany und KHS Media & Rundfunk beinhaltet, sicher zustellen. Zugleich ist beabsichtigt, nicht nur auf Metal-FM.com eine SSL Zertifikat zu Integrieren, sondern auf allen Webseiten auf dem Server.
    Schreiben Sie den ersten Kommentar! weiterlesen...
Mehr Interne Meldung vom Metal Radio, Metal (Fan) Magazin und Metal Communiy, Metal-FM.com

Netzwerk

freizeitradio 88x31 Das Metal-Newsportal: + + + Die aktuellsten News aus der Szene auf einen Blick + + + stndlich aktualisiert + + + Auch als RSS-Feed abonnierbar + + + Bloggerei.de Poisonous Sounds Verticals Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt. Karl – Heinz Schultze

© 2013 - 2018 by KHS Media & Rundfunk Production & Metal-FM.com. Alle Rechte vorbehalten.

 

 

Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern!