SONATA ARCTICA - Pariah’s Child ab sofort erhältlich; Online stream verfügbar!

  • geschrieben von  Nuclear Blast
  • Freigegeben in Metal Zone
  • Gelesen 582 mal
SONATA ARCTICA - Pariah’s Child ab sofort erhältlich; Online stream verfügbar!
28 Mär
2014

Ab sofort hat das Warten ein Ende. Heute erscheint das viel gepriesene und mit Spannung erwartete neue SONATICA ARCTICA Album Pariah’s Child!

Wer vorab gerne reinhören möchte, kann Pariah’s Child ab sofort online streamen: http://smarturl.it/PariahsChildStream

Die international Presse ist sich einig und lobt das achte Werk der Finnen:"Pariah’s Child ist das Album, auf das SONATA ARCTICA-Fans zehn Jahre gewartet haben."METAL HAMMER (D), Enrico Ahlig

"Mit Pariah’s Child kehren die Finnen von einst wieder zurück - sowohl zu ihrer früheren Ausrichtung, als auch zu früherer Stärke." ROCKS (D), Lothar Hausfeld

"Die alten SONATA sind zurück! Ein großartiges Album, das zeigt, dass die Band heute mehr denn je Arschtritte verteilt." KAAOSZINE (FIN), Arto Maenpää

"Dies Album ist vielleicht das beste SONATA überhaupt. Zumindest ist es ganz nah an den ersten beiden Alben dran." INFERNO (FIN), Toni Keränen

"Eine neue Evolution, die alle Elemente der Bandgeschichte plus ein paar Überraschungen kombiniert" ROCK HARD (F), Guillaume Fleury

"Alte Schule trifft neue Schule - und SONATICA ARCTICA nehmen die Vorteile beider Welten!" INFERNO (FIN), Timo Isoaho

Aufgenommen wurde das Album von der Band selbst im "Studio 57" in Alaveteli, Finnland. Für den Mix verantwortlich zeigt sich der neue Bassist Pasi Kauppinen.

Euer Exemplar von Pariah’s Child könnt ihr ab sofort hier bestellen: http://smarturl.it/SONATA-Pariah

Oder digital:

iTunes: http://smarturl.it/SONATA-Pariah-iTunes (incl. digital booklet)
NB MP3: http://smarturl.it/Sonata-Pariah-NB-MP3
Amazon MP3: http://smarturl.it/SONATA-Pariah-MP3
Google Play : http://smarturl.it/Sonata-Pariah-Google

Mehr zu Pariah’s Child:
Album Trailer Teil I: http://youtu.be/Q0WTxiNlVHU
Album Trailer Teil II: http://youtu.be/W5Czn5qyG94
Album Trailer Teil III: http://youtu.be/jB2hkg6jQcs
Album Trailer Teil IV: http://youtu.be/fUa01uAyNTg
Album Trailer Teil V: http://www.youtube.com/watch?v=SVVTaMLs0zc
Track-by-Track Teil I: http://youtu.be/1MNTu3AImwM
Track-by-Track Teil II: http://youtu.be/SmA-Nv050fQ

Verpasst nicht die Chance, SONATA ARCTICA live bei den folgenden Events zu erleben:

10.04. NL Eindhoven - Effenaar
11.04. BE Bormal-Sur-Ourthe - Durbuy Rock Festival
13.04. NL Amsterdam - Melkweg
14.04. D Hamburg - Markthalle
16.04. D Braunschweig - Meier Music Hall
17.04. D Berlin - C-Club
18.04. D Leipzig - Hellraiser
19.04. D Bochum - Matrix
21.04. D Aschaffenburg - Colos-Saal
22.04. D Saarbrücken - Garage
23.04. F Paris - Bataclan
24.04. D Ludwigsburg - Rockfabrik
26.04. D Nürnberg - Hirsch
27.04. CH Pratteln - Z7
28.04. I Trezzo - Live Club
30.04. HU Budapest - Club 202
01.05. CZ Prague - Retro Music Hall
02.05. AT Vienna - Szene
04.05. F Lyon - Transbordeur
05.05. ESP Barcelona - Bikini
06.05. ESP Madrid - Arena
02.08. CZ Ostrava - Dolni Vitkóvice-Open Air

Quelle: http://goo.gl/00ci8T


Kannst du auch solch einen Artikel verfassen? Dann bewerbe Dich jetzt und werde noch heute Author auf Metal-FM.com. Hier geht es zum Formular



Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Reviews

  • [Review] Animal Drive - Bite!
    [Review] Animal Drive - Bite! (AS) Kroatien eines der beliebtesten Urlaubsziele der deutschen mit Ziele wie Zagreb, KrK oder Dubrovnik. Aber auch Herkunftsland von Dino Jelusic, Sänger der Rockgruppe Animal Drive. Die aus Zagreb stammende Band, wurde 2012 von eben jenem Dino Jelusic gegründet, der der wichtigste Songwriter und treibende Kraft hinter dem Sound der Band ist.
    Schreiben Sie den ersten Kommentar! weiterlesen...
  • [Review] Global Scum - Hell Is Home
    [Review] Global Scum - Hell Is Home Global Scum ist ein Soloprojekt von Manuel Harlander. Auf seinem Silberling Hell Is Home hat Manuel Harlander die Texte und Musik geschrieben, alle Instrumente gespielt und auch den Gesangspart selbst übernommen. Nun aber zum Album Hell Is Home. Betrayed beginnt sehr ruhig und wechselt dann in ein Gewitter aus eindringlichen Riffs mit noch etwas dezenten Drums. Was aber nicht so bleibt, denn mit Einsetzen der Vocals kommen Double Bass Drum und die Rhythmiken des (Melodic) Death Metal klar zum Vorschein. Betrayed ist durchzogen von Speed und Midtempo. Jedoch sind die knapp drei Minuten Spielzeit sehr schnell vorbei. Von Betrayed geht…
    Schreiben Sie den ersten Kommentar!
Mehr Metal-, Rock- und Gothic Reviews

Gallery

M.-FM.com News

Mehr Interne Meldung vom Metal Radio, Metal (Fan) Magazin und Metal Communiy, Metal-FM.com

Netzwerk

freizeitradio 88x31 Das Metal-Newsportal: + + + Die aktuellsten News aus der Szene auf einen Blick + + + stndlich aktualisiert + + + Auch als RSS-Feed abonnierbar + + + Bloggerei.de Poisonous Sounds Verticals Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt. Karl – Heinz Schultze

© 2013 - 2018 by KHS Media & Rundfunk Production & Metal-FM.com. Alle Rechte vorbehalten.

Deutsch üben

 

 

Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern!