Cyclone Empire können mit Stolz das Signing der mächtigen OPHIS verkünden!

Cyclone Empire können mit Stolz das Signing der mächtigen OPHIS verkünden!
12 Mär
2014

OPHIS aus Hamburg sind eine der besten, extremsten und (immer noch) hoffnungsvollsten Doom-Bands in Deutschland und darüber hinaus! Wir freuen uns sehr diese Underground-Kultband mit ihrem düsteren, brachialen, tonnenschweren trostlosen und doch schönen (Funeral-)Doom/Death in unserer kleinen CYCLONE EMPIRE-Familie willkommen heißen zu dürfen!

Im letzten Jahr hatten OPHIS schon das Doppel-CD-Re-Release/Compilation-Package "Effigies Of Desolation" via CYCLONE EMPIRE veröffentlicht! Ihr kommendes neues Album wird gerade aufgenommen, während ihr das hier lest und ein VÖ-Termin ist für Spätsommer/Herbst anvisiert. Fans von SKEPTICISM, EVOKEN, PANTHEIST, ganz frühen ANATHEMA oder AHAB sollten sich schon mal auf was Großes vorbereiten!!!

 

Biography/Info:
OPHIS [griechisch: Schlange] wurden Ende 2001 in der deutschen Hafenstadt Hamburg gegründet, als eine Art Ventil für die dunklen Seiten der Bandmitglieder: eine hässliche Verschmelzung von langsamem monolithischen Doom Metal und rohem, nihilistisch gefärbten und walzendem Death Metal.

Die Band hat sich über die Jahre zu einer unabdingbaren Institution der globalen Doomszene entwickelt und durch etliche Touren eine beachtliche Fanbase erspielt. Nach dem Release ihres Debütalbums "Stream of Misery" (2007) waren OPHIS mit Pantheist und Skepticism on the road. Der Nachfolger "Withered Shades" (2010) wurde von der Presse gar als seines der besten Death/Doom-Werke des Jahrzehnts erkohren und beispielsweise auf den zweiten Platz im Metalstorm-Magazin in der Kategorie "best extreme Doom album award" auf Platz 2 gevotet.

Erneut folgte eine Tour, dieses Mal mit Ahab und Esoteric.

2013 haben dann Cyclone Empire das Debütalbum und die erste EP "Nostrae Mortis Signaculum" als Compilation unter dem Titel "Effigies of Desolation" als 2-CD-Re-Release veröffentlicht, was durch eine Europatour mit EVOKEN erneut supportet wurde.

OPHIS sind zwar musikalisch in den 90ern verwurzelt, sind dabei allerdings bei weitem keine Retroband, da sie ihren ureigenen Sound konstant und konsequent von Release zu Release weiterentwickeln. Dies beschert den Jungs so etwas wie eine eigene Nische in einer Szene, die durchaus dominiert ist von Trends…aber mit Trends hatten und haben OPHIS rein gar nichts am Hut! Textlich behandeln OPHIS durchaus für eine Doom-Band ungewöhnliche Themen, wenn sie sich als kritische Betrachter unserer Gesellschaft offenbaren, teils gar mit politischen Untertönen. Aber natürlich gibt es auch Songs, die sich mit den persönlichen und alltäglichen inneren Kämpfen der Bandmitglieder befassen.

OPHIS sind:
Phil - guitar, vocals
Martin - guitar
Olly - bass
Nils - drums

Statement der Band:
"Nachdem wir bei der "Effigies of Desolation"-Compilation bereits mit CYCLONE EMPIRE zusammenarbeiteten, haben wir uns nun dazu entschlossen, auch weiterhin diesem Label treu zu bleiben. Wir fühlen, daß dies die richtige Entscheidung ist, auch wenn wir noch von einigen anderem, sehr coolen Labels Angebote vorliegen hatten und mit der Arbeit unseres bisherigen Labels zufrieden waren. Ihr seht: Irgendwas müssen CE sehr richtig gemacht haben!

Wir sind so glücklich, wie eine Doom-Band eben glücklich sein kann, unser kommendes drittes Album "ABHORRENCE IN OPULENCE" bei CYCLONE EMPIRE herausbringen zu können, da sie wie die großen, professionellen Companies arbeiten, aber dabei dennoch gleichzeitig den Ethos von hingebungsvollen Underground-Labels innehaben. Und das ist exakt das, wonach wir gesucht haben. Auf eine großartige Zusammenarbeit!"

DISCOGRAPHY
2002: Empty, Silent And Cold - Demo-CD
2004: Nostrae Mortis Signaculum - MCD
2007: Stream Of Misery - CD
2008: Empty, Silent And Cold - MC Re-Release
2010: Withered Shades - CD
2012: Immersed - Split w/Officium Triste - 7"
2013: Effigies Of Desolation - DCD

www.ophisdoom.de
www.facebook.com/pages/Ophis/113159458768736


Kannst du auch solch einen Artikel verfassen? Dann bewerbe Dich jetzt und werde noch heute Author auf Metal-FM.com. Hier geht es zum Formular


Metal-FM.com Redaktion

Unter diesem Account werden News aus verschiedensten Quellen veröffentlicht, aber auch News von Sendern, die nicht direkt genannt werden wollen! Zu den Quellen gehören unter anderem:

www.nuclearblast.de
www.napalmrecords.com
www.massacre-records.com
www.afm-records.de
uw.


Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Reviews

  • [Review] Global Scum - Hell Is Home
    [Review] Global Scum - Hell Is Home Global Scum ist ein Soloprojekt von Manuel Harlander. Auf seinem Silberling Hell Is Home hat Manuel Harlander die Texte und Musik geschrieben, alle Instrumente gespielt und auch den Gesangspart selbst übernommen. Nun aber zum Album Hell Is Home. Betrayed beginnt sehr ruhig und wechselt dann in ein Gewitter aus eindringlichen Riffs mit noch etwas dezenten Drums. Was aber nicht so bleibt, denn mit Einsetzen der Vocals kommen Double Bass Drum und die Rhythmiken des (Melodic) Death Metal klar zum Vorschein. Betrayed ist durchzogen von Speed und Midtempo. Jedoch sind die knapp drei Minuten Spielzeit sehr schnell vorbei. Von Betrayed geht…
    Schreiben Sie den ersten Kommentar!
  • [Review] Aetherian - The Untamed Wilderness
    [Review] Aetherian - The Untamed Wilderness Wir schreiben das Jahr 2015. "Aetherian" aus dem sonnigen Griechenland geben in Form ihrer EP "Tales Of Our Times" ihr erstes Lebenszeichen in der "Metalwelt" ab. Und schon damals zogen mich die Songs sofort in ihren Bann. Im Frühjahr 2016 veröffentlichten sie ihre neue Single "The Rain" (ein Ausnahmesong!!!) und kurz darauf kam es zum Plattendeal mit "Lifeforce Records".
    Schreiben Sie den ersten Kommentar! weiterlesen...
Mehr Metal-, Rock- und Gothic Reviews

Gallery

M.-FM.com News

Mehr Interne Meldung vom Metal Radio, Metal (Fan) Magazin und Metal Communiy, Metal-FM.com

Netzwerk

freizeitradio 88x31 Das Metal-Newsportal: + + + Die aktuellsten News aus der Szene auf einen Blick + + + stndlich aktualisiert + + + Auch als RSS-Feed abonnierbar + + + Bloggerei.de Poisonous Sounds Verticals Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt. Karl – Heinz Schultze

© 2013 - 2018 by KHS Media & Rundfunk Production & Metal-FM.com. Alle Rechte vorbehalten.

 

 

Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern!