GUS G. - I Am The Fire (Feat. Devour The Day) Videopremiere!

GUS G. - I Am The Fire (Feat. Devour The Day) Videopremiere!
10 Mär
2014

Gitarren-Virtuose Gus G., im Rock- und Metal-Universum bekannt u.a. durch seine eigene Band Firewind und als Gitarrist von Ozzy Osbourne, hat soeben den Videoclip für die erste Single, "I Am The Fire (Feat. Devour The Day)", von seinem Debutalbum "I Am The Fire" fertiggestellt. Das Album erscheint ab dem 14. März 2014 über Century Media Records.

Der glamouröse Clip, welcher erneut von Patric Ullaeus / revolver.se (Within Temptation, In Flames, Lacuna Coil, Europe, usw.) produziert wurde, kann ab sofort auf der Website des Metal Hammer Magazin und am ende dieses Artikels angeschaut werden: http://www.metal-hammer.de/video-audio/premieren/article547971/seht-das-neue-gus-g-video-i-am-the-fire-zuerst-hier.html

Gus G. kommentiert zu dem Video: "Hey everybody! Check out the brand new video for "I Am The Fire"! Filmed both in Sweden and the US, this is a very different performance clip from anything else I've done in the past. Devour The Day are some of the most creative musicians I've ever worked with and Patric Ullaeus gave a very cinematic approach to the clip. I hope you dig this! Enjoy!"

Die amerikanische Band Devour The Day, welche Gus G. auf diesem bemerkenswerten Track begleiten, fügten folgenden Kommentar hinzu: "We are so honored to be a part of such a diverse and incredible record! "I Am The Fire" was an opportunity to bring so many influences and styles together with an open minded approach lyrically. "I Am The Fire" is from the perspective of passion itself and I love that. It drives us all."

Auf iTunes könnt ihr beim Vorbestellen des Albums sofortigen Zugang zur brandneuen Single "I Am The Fire (Feat. Devour The Day)" erhalten: http://www.smarturl.it/iamthefireITUNES

"I Am The Fire" kann ab sofort als Digipak CD, schwarzes oder limitiertes rotes 180gr. Vinyl und als Bundle mit einem T-Shirt unter folgendem Link vorbestellt werden: http://smarturl.it/gusg

Gus G. erste Europatour zum "I Am The Fire" Release beginnt ab morgen:
Gus G. + Uli Jon Roth, Jorn Lande & Mats Levén / "Unity 1" Tour:
07.03.2014 Kerkyra (Griechenland) - Eptatehnon
08.03.2014 Thessaloniki (Griechenland) - Block 33
09.03.2014 Edessa (Griechenland) - Kanavourgeio
10.03.2014 Larnaca (Zypern) - Savino Rock Bar
11.03.2014 Athens (Griechenland) - Kyttaro Live
12.03.2014 Athens (Griechenland) - Kyttaro Live

Gus G. + Marty Friedman / "Guitar Universe 2" Co-Headline Tour:
01.05.2014 Tampere (Finnland) - Klubi
02.05.2014 Helsinki (Finnland) - Nosturi
03.05.2014 Stockholm (Schweden) - Stockholm Rocks Festival
05.05.2014 Gothenburg (Schweden) - Trädgårn
07.05.2014 Malmö (Schweden) - KB
09.05.2014 Krakow (Polen) - Lizzard King
10.05.2014 Warsaw (Polen) - Progresja
12.05.2014 München (Deutschland) - Backstage
14.05.2014 Hannover (Deutschlandy) - Musikzentrum * New Show!
15.05.2014 Essen (Deutschland) - Turock
16.05.2014 Zoetermeer (Holland) - De Boerderij
17.05.2014 Hasselt (Belgien) - MuziekoDroom
18.05.2014 Uden (Holland) - De Pul
20.05.2014 Savigny Le Temple (Frankreich) - L' Impreinte
21.05.2014 London (UK) - O2 Islington Academy
22.05.2014 Nuneaton (UK) - Queens Hall

Das vollständige Tracklisting des "I Am The Fire" Albums lautet wie folgt:

Gus G. - "I Am The Fire":
1. My Will Be Done (Feat. Mats Levén)
2. Blame It On Me (Feat. Mats Levén)
3. I Am The Fire (Feat. Devour The Day)
4. Vengeance (Feat. David Ellefson)
5. Long Way Down (Feat. Alexia Rodriguez)
6. Just Can't Let Go (Feat. Jacob Bunton)
7. Terrified (Feat. Billy Sheehan)
8. Eyes Wide Open (Feat. Mats Levén)
9. Redemption (Feat. Michael Starr)
10. Summer Days (Feat. Jeff Scott Soto)
11. Dreamkeeper (Feat. Tom S. Englund)
12. End Of The Line (Feat. Mats Levén)

Einen Vorgeschmack auf das Albums kann mit dem Video zum Album-Opener "My Will Be Done (Feat. Mats Levén)", auch produziert von Patric Ullaeus / revolver.se (Within Temptation, In Flames, Lacuna Coil, Europe, usw.) hier gewonnen werden: http://youtu.be/rPqtMMGJAO4

Schaut euch auch das EPK zum Album hier an: http://youtu.be/zJd38EoTLkA

Auf "I Am The Fire" bedient Gus G. sowohl Gitarre, Bass als auch Keyboard. Das Album präsentiert zudem eine lange Liste hochgradig talentierter Instrumentalisten, sowie diverse nennenswerte Sänger, welche sich Gus G. anschließen, um die vielseitigen stilistischen Ansätze der 12 Album-Songs optimal zu unterstreichen. Die Liste der Freunde und Gäste, welche Gus G. dabei helfen, seine musikalische Vision zu verwirklichen, beinhaltet u.a. die Schlagzeuger Jeff Friedl (A Perfect Circle, Puscifer, Devo) und Daniel Erlandsson (Arch Enemy), die Bassisten David Ellefson (Megadeth), Billy Sheehan (Mr. Big, David Lee Roth) und Marty O'Brien (Tommy Lee, We Are The Fallen), sowie die Sänger Mats Levén (Candlemass, ex. Yngwie Malmsteen/Therion), Blake Allison (Devour The Day), Michael Starr (Steel Panther), Alexia Rodriguez (Eyes Set To Kill), Tom S. Englund (Evergrey), Jacob Bunton (Adler) und Jeff Scott Soto (TSO, ex Journey).

"I Am The Fire" wurde von Jay Ruston (Anthrax, Stone Sour, Steel Panther, usw.) gemischt und teils in Los Angeles, teils in Gus' Heimatsland Griechenland aufgenommen. Das Album besticht durch eine gut ausbalancierte, inspirierende Mischung aus präzisem Songwriting, zeitgenössischen Rocksongs, einem klassischen Hardrock-Vibe, hämmernden Metalsounds sowie atemberaubenden Instrumentalpassagen. Das Album lädt zu einer facettenreichen musikalischen Reise ein und öffnet die Türen zu Gus G.s gefühlvollem Gitarrenspiel.

Weitere Details zu "I Am The Fire" folgen in Kürze...

Gus G. online:
http://www.gusgofficial.com
https://www.facebook.com/officialgusg
https://twitter.com/gusgofficial
http://www.youtube.com/firetv


Kannst du auch solch einen Artikel verfassen? Dann bewerbe Dich jetzt und werde noch heute Author auf Metal-FM.com. Hier geht es zum Formular


Metal-FM.com Redaktion

Unter diesem Account werden News aus verschiedensten Quellen veröffentlicht, aber auch News von Sendern, die nicht direkt genannt werden wollen! Zu den Quellen gehören unter anderem:

www.nuclearblast.de
www.napalmrecords.com
www.massacre-records.com
www.afm-records.de
uw.


Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Reviews

  • [Review] Global Scum - Hell Is Home
    [Review] Global Scum - Hell Is Home Global Scum ist ein Soloprojekt von Manuel Harlander. Auf seinem Silberling Hell Is Home hat Manuel Harlander die Texte und Musik geschrieben, alle Instrumente gespielt und auch den Gesangspart selbst übernommen. Nun aber zum Album Hell Is Home. Betrayed beginnt sehr ruhig und wechselt dann in ein Gewitter aus eindringlichen Riffs mit noch etwas dezenten Drums. Was aber nicht so bleibt, denn mit Einsetzen der Vocals kommen Double Bass Drum und die Rhythmiken des (Melodic) Death Metal klar zum Vorschein. Betrayed ist durchzogen von Speed und Midtempo. Jedoch sind die knapp drei Minuten Spielzeit sehr schnell vorbei. Von Betrayed geht…
    Schreiben Sie den ersten Kommentar!
  • [Review] Aetherian - The Untamed Wilderness
    [Review] Aetherian - The Untamed Wilderness Wir schreiben das Jahr 2015. "Aetherian" aus dem sonnigen Griechenland geben in Form ihrer EP "Tales Of Our Times" ihr erstes Lebenszeichen in der "Metalwelt" ab. Und schon damals zogen mich die Songs sofort in ihren Bann. Im Frühjahr 2016 veröffentlichten sie ihre neue Single "The Rain" (ein Ausnahmesong!!!) und kurz darauf kam es zum Plattendeal mit "Lifeforce Records".
    Schreiben Sie den ersten Kommentar! weiterlesen...
Mehr Metal-, Rock- und Gothic Reviews

Gallery

M.-FM.com News

Mehr Interne Meldung vom Metal Radio, Metal (Fan) Magazin und Metal Communiy, Metal-FM.com

Netzwerk

freizeitradio 88x31 Das Metal-Newsportal: + + + Die aktuellsten News aus der Szene auf einen Blick + + + stndlich aktualisiert + + + Auch als RSS-Feed abonnierbar + + + Bloggerei.de Poisonous Sounds Verticals Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt. Karl – Heinz Schultze

© 2013 - 2018 by KHS Media & Rundfunk Production & Metal-FM.com. Alle Rechte vorbehalten.

 

 

Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern!