Twelve Foot Ninjas rekordbrechendes Crowdfunding-Video feiert Premiere

Twelve Foot Ninjas rekordbrechendes Crowdfunding-Video feiert Premiere
10 Feb
2014

Die höchste Summe, die jemals für ein Musikvideo generiert wurde, floss in „Ain’t that A Bitch“
Der selbstironische Blut-und-Gedärme - Spaß ist ganz sicher nicht Arbeitsplatzkompatibel (NSFW)!

Die verrückten Australier TWELVE FOOT NINJA haben ihr langerwartetes neues Video für den Song „Ain’t That A Bitch“ online gestellt. Mit der Aussicht auf einen actiongeladenen, blutigen Rachefeldzug gegen einen Internet-Troll konnte die Band von Fans auf der ganzen Welt mehr als 45.000 $ für ihr Musikvideo einsammeln. Dadurch haben Twelve Foot Ninja den Weltrekord für die höchste Summe, die bislang für ein Musikvideo durch Crowdfunding erreicht wurde, gebrochen.

Natürlich sahen sich Twelve Foot Ninja in der Pflicht, die hohen Erwartungen zu erfüllen und gleichzeitig ihre selbstironische Linie beizubehalten, die ihre ersten beiden Videos so populär machte. Unter anderem wurde ein Make-Up-Spezialist engagiert, der am Blockbuster THE HOBBIT mitgewirkt hat sowie das Penthouse-„Pet“ MADISON RHYS. Einen Gastauftritt hat die amerikanische Metal-Band PERIPHERY, deren Mitglieder enge Freunde und Unterstützer von Twelve Foot Ninja sind, seit die beiden Bands in 2012 zusammen tourten.

Obwohl Twelve Foot Ninja Gewalt im wirklichen Leben strikt ablehnen, ist das Video zu „Ain’t That A Bitch“ die ultimative Rachefantasie geworden – ein Statement gegen sogenanntes „Cyber Bullying“. Darauf angesprochen erklärt Gitarrist Stevic: „Der Unterschied zwischen einem Troll und einem Kritiker ist die Linie, die ein ‚Internet Troll‘ überschreitet – jene, die konstruktive Meinungsverschiedenheiten von hasserfüllten Äußerungen mit rein boshafter Absicht trennt.“

Twelve Foot Ninja haben sich mit ihrem experimentellen, modernen Metal eine riesige Fanbase erspielt und ihr Studio-Album Silent Machine sorgte weltweit für Aufmerksamkeit. Die Songauswahl für ihr drittes Video zum aktuellen Album ist eine überraschende, wie man es von echten Ninjas erwarten kann: „Aint That A Bitch“ ist einer der weniger harten Songs und wiegt den Hörer in Sicherheit, bis ein schockierender Twist die Stimmung im Video kippen lässt.

“Ain’t That A Bitch” (Director’s Cut) kann etwas weiter unten angesehen werden.

www.twelvefootninja.com/
www.facebook.com/twelvefootninja

Das sagt die Presse dazu:

„Für mich mit Abstand das Album des Jahres“ (10/10) (Rock Hard)

„Konfusion auf einem unglaublichen technischen Niveau“ (8/12) (Visions)

„TWELVE FOOT NINJA sind der lebendige Beweis dafür, dass in punkto Originalität und Innovation im Metal noch längst nicht alles gesagt ist. Was die Ninjas aus Downunder auf ihrem Debut-Album Silent Machine abliefern, ist dermaßen großartig, dass ich dem Album eine ähnliche Sprengkraft wie beispielsweise SYSTEM OF A DOWNs Debüt attestiere.“ (9,5/10) (Powermetal.de)

„Jeder aufgeschlossene Hörer zeitgenössischer Gitarrenmusik sollte sich die Truppe unbedingt einmal genauer ansehen.“ (8/10) (Metal.de)

“They’re heavy without being dumbed down, catchy without being cheesy, and they blend seemingly disparate styles in a seamless way” (Metal Sucks)

“Twelve Foot Ninja are basically one of the best live bands I have ever seen in my life” (Misha Mansoor, Periphery)


Kannst du auch solch einen Artikel verfassen? Dann bewerbe Dich jetzt und werde noch heute Author auf Metal-FM.com. Hier geht es zum Formular


Metal-FM.com Redaktion

Unter diesem Account werden News aus verschiedensten Quellen veröffentlicht, aber auch News von Sendern, die nicht direkt genannt werden wollen! Zu den Quellen gehören unter anderem:

www.nuclearblast.de
www.napalmrecords.com
www.massacre-records.com
www.afm-records.de
uw.

Medien


Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Reviews

  • [Review] Concrete Eden - Left
    [Review] Concrete Eden - Left Hin und wieder bekommt man Scheiben geschickt die einem das absolute Grauen hervorrufen, schlecht produziert, kein Zusammenspiel usw.! Dann aber gibt es Self Released Alben, die den Großen keineswegs nachstehen, aber es gibt auch die kleinen Bands wie Concrete Eden!
    Schreiben Sie den ersten Kommentar! weiterlesen...
  • Seelensucher - ein Hörbuch von Christian Fink
    Seelensucher - ein Hörbuch von Christian Fink Christian Fink ist eher bekannt als Christian Nachtsucher, Sänger der Band Nachtsucher. Ich habe mir heute das Hörbuch “Seelensucher” von Christian angehört und muss sagen, es fesselt einen so stark, dass man es bis zum Schluss weiter hören muss! Christian hat ja beim Singen schon eine klasse Stimme, aber als Sprecher eines Hörbuches welches er auch selber geschrieben hat ist einfach nur geil. Die Hintergrundmusik von Nachtsucher passt auch sehr gut dazu.
    Schreiben Sie den ersten Kommentar! weiterlesen...
Mehr Metal-, Rock- und Gothic Reviews

Jetzt an den Gewinnspielen und Verlosungen von Metal-FM.com Teilnehmen!!

Netzwerk

Gallery

M.-FM.com News

  • Start von Crowdfunding Projekt
    Start von Crowdfunding Projekt Wir, nein Kalle unser Headbanger Nummer eins im Team hat nun seine Planung zum Crowdfunding Projekt bei Leetchi, wahr gemacht und das Projekt online gestellt. Ja Ihr lest richtig, ein Crowdfunding Projekt! Hier will Kalle nun versuchen, die Finanzierung unseres Servers, der nicht nur unsere Seite Metal-FM.com beheimatet, sondern auch die Webseiten von, Poisonous Sounds, Chat 4 Metalheads, Jobradio Germany und KHS Media & Rundfunk beinhaltet, sicher zustellen. Zugleich ist beabsichtigt, nicht nur auf Metal-FM.com eine SSL Zertifikat zu Integrieren, sondern auf allen Webseiten auf dem Server.
    Schreiben Sie den ersten Kommentar! weiterlesen...
  • Nachbarschaft auf Metal-FM.com als Studio Gast - Co-Moderator-in!
    Nachbarschaft auf Metal-FM.com als Studio Gast - Co-Moderator-in! Um die Nachbarschaft etwas mehr zu aktivieren, startet bei Metal-FM.com ab dem 12.09.2016 eine Aktion, die es der Ölberger Nachbarschaft ermöglicht bei der Live Sendung am Montag von 20:00 - 22:00 Uhr als Studio Gast/Co Moderator/in anwesend zu sein. Wenn die Aktion von den Ölbergern gut angenommen wird, wird es am dem 20.09. einen zweiten Tag in der Woche geben wo dies dann möglich ist. Sollten beide Tage bis Ende September gut angenommen werden, wird von Metal-FM.com ein Spezielles Programm jede Woche, am Mittwoch Platziert, welche Musikalisch zwar von Metal-FM.com gestaltet wird, aber Inhaltlich von der Nachbarschaft aus den Wuppertaler…
    Schreiben Sie den ersten Kommentar! weiterlesen...
Mehr Interne Meldung vom Metal Radio, Metal (Fan) Magazin und Metal Communiy, Metal-FM.com
freizeitradio 88x31 Das Metal-Newsportal: + + + Die aktuellsten News aus der Szene auf einen Blick + + + stndlich aktualisiert + + + Auch als RSS-Feed abonnierbar + + + Bloggerei.de Poisonous Sounds Verticals Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt. Karl – Heinz Schultze

© 2013 - 2017 by KHS Media & Rundfunk Production & Metal-FM.com. Alle Rechte vorbehalten.

 

Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern!