Du befindest dich auf unserer alten Webseite, diese bekommt bis auf Systemupdate keine neuen Inhalte mehr. Sie Dient als Archiv für alles von 01.07.2013 bis 22.05.2018.

Kaledon veröffentlichen Details zu Carnagus - Emperor Of The Darkness!

Kaledon Kaledon © 2017 by Valter Santoro
12 Apr
2017

Aristokratische Rivalitäten

Seit dem 2014er Album "Antillius: The King Of The Light" hoffen die weltweiten Verehrer der italienischen Schwermetall-Historiker Kaledon auf einen Nachfolger. Nun meldet sich die außergewöhnliche Formation mit einem virtuosen, melodischen und epischen POWER METAL-Paukenschlag zurück!

Kreiert wurden die stark emotionalen Lieder mit kochendem Herzblut und allergrößter Liebe zum Detail. Liebhaber von betont anspruchsvoller Kunst in diesem Genre dürfen daher eine stimmungsvolle und theatralische Mischung aus kriegerischer, muskulöser Instrumentierung, faszinierenden Arrangements, prunkvoller Ästhetik und anmutiger Schönheit erwarten.

Und "Carnagus - Emperor Of The Darkness" vereint nicht nur alle bekannten Stärken des geschmackvollen Sextetts um Mainman und Lead-Gitarrist Alex Mele, sondern zeigt die Musik auch mit vielen interessanten und erfrischenden Facetten.

Offizieller Veröffentlichungstermin für "Carnagus - Emperor Of The Darkness" ist der 15. Mai 2017.

Als neuer Sänger für dieses neunte Studioalbum wurde Michele Guaitoli verpflichtet, der die erhebenden Hymnen mit seiner kraftvoll-variablen Stimme triumphal nach oben schrauben kann.

Michele ist als vielfach fähiger Vokalist gleichermaßen respektiert und beliebt. Er verzaubert mit seinem gigantischen Talent und breiter Ausdrucksstärke auch mit den erfolgreichen Melodic Heavy Metal-Spitzenkönnern OVERTURES zahllose Herzen.

Ebenfalls neu mit dabei im Line-Up ist Drummer Manuele Di Ascenzo, der die komplexen Kompositionen nach allen Regeln der Kunst rhythmisiert. Sein gut geschultes Repertoire offenbart er in kernigen Midtempo-Passagen bis hin zu wild galoppierenden Ausbrüchen, jederzeit äußerst kompetent gespielt.

Für die optisch würdige Präsentation der neuen Scheibe zeichnet der global bekannte, französische Grafikkünstler Jean-Pascal Fournier verantwortlich, der nach dem 2010er Werk "Legend Of The Forgotten Reign, Chapter VI: The Last Night On The Battlefield" erneut für Kaledon tätig wurde.

"Carnagus - Emperor Of The Darkness" stellt oberbegrifflich den dritten Langspieler in der inhaltsreichen Historie der 1998 gegründeten Band dar, welches auf dem Charakter der legendären Saga eines längst vergessenen Reiches beruht.

Kaledon verarbeiteten die einzelnen Kapitel dieser Saga bislang auf ganzen sechs Alben. Einst niedergeschrieben wurde die Saga 1997. Jetzt fügen sich alle Teile dieses langjährig verfolgten Gesamtkonzeptes auf einem einzigen Album schlüssig und überaus spannend zusammen.

Thematisch dramatisch dreht sich auch 2017 alles um diese aufwändig erzählte, mittelalterliche Fantasy-Story. Es geht darin um den klassischen Gut/Böse-Plot … und noch so einiges mehr.

Zwei Herrscher befinden sich darin im Zwiespalt, der von arglistiger, gemeiner und intriganter Eifersucht tief geprägt ist: Während der gute Regent Antillius alles das um sich weiß, was ein anständiges Königreich froh macht, neidet ihm der böse Gegenspieler-Monarch Carnagus sämtliches Glück. Alles beginnt mit der schicksalhaften Geburt von Carnagus im November des düsteren Jahres 1295… (Markus Eck)

Hier noch ein Offizieller Clip: THE TWO BAILOUTS

Kaledon - online:
Website: http://www.Kaledon.com/
Facebook: https://www.facebook.com/Kaledonofficial/
Youtube: https://www.youtube.com/user/Kaledon
Soundcloud: https://soundcloud.com/Kaledon
Twitter: https://twitter.com/Kaledon

Weitere Informationen


Kannst du auch solch einen Artikel verfassen? Dann bewerbe Dich jetzt und werde noch heute Author auf Metal-FM.com. Hier geht es zum Formular



Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Reviews

  • [Review] Animal Drive - Bite!
    [Review] Animal Drive - Bite! (AS) Kroatien eines der beliebtesten Urlaubsziele der deutschen mit Ziele wie Zagreb, KrK oder Dubrovnik. Aber auch Herkunftsland von Dino Jelusic, Sänger der Rockgruppe Animal Drive. Die aus Zagreb stammende Band, wurde 2012 von eben jenem Dino Jelusic gegründet, der der wichtigste Songwriter und treibende Kraft hinter dem Sound der Band ist.
    Schreiben Sie den ersten Kommentar! weiterlesen...
  • [Review] Global Scum - Hell Is Home
    [Review] Global Scum - Hell Is Home Global Scum ist ein Soloprojekt von Manuel Harlander. Auf seinem Silberling Hell Is Home hat Manuel Harlander die Texte und Musik geschrieben, alle Instrumente gespielt und auch den Gesangspart selbst übernommen. Nun aber zum Album Hell Is Home. Betrayed beginnt sehr ruhig und wechselt dann in ein Gewitter aus eindringlichen Riffs mit noch etwas dezenten Drums. Was aber nicht so bleibt, denn mit Einsetzen der Vocals kommen Double Bass Drum und die Rhythmiken des (Melodic) Death Metal klar zum Vorschein. Betrayed ist durchzogen von Speed und Midtempo. Jedoch sind die knapp drei Minuten Spielzeit sehr schnell vorbei. Von Betrayed geht…
    Schreiben Sie den ersten Kommentar!
Mehr Metal-, Rock- und Gothic Reviews

Gallery

M.-FM.com News

Mehr Interne Meldung vom Metal Radio, Metal (Fan) Magazin und Metal Communiy, Metal-FM.com

Netzwerk

freizeitradio 88x31 Das Metal-Newsportal: + + + Die aktuellsten News aus der Szene auf einen Blick + + + stndlich aktualisiert + + + Auch als RSS-Feed abonnierbar + + + Bloggerei.de Poisonous Sounds Verticals Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt. Karl – Heinz Schultze Icon Fl 24x35

© 2013 - 2018 by KHS Media & Rundfunk Production & Metal-FM.com. Alle Rechte vorbehalten.

Deutsch üben

 

 

Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern!