Du befindest dich auf unserer alten Webseite, diese bekommt bis auf Systemupdate keine neuen Inhalte mehr. Sie Dient als Archiv für alles von 01.07.2013 bis 22.05.2018.

Municipal Waste stellen neues Mitglied vor!

  • geschrieben von  Nuclear Blast (Philipp Adelsberger)
  • Freigegeben in Metal Zone
  • Gelesen 366 mal
Municipal Waste Municipal Waste Bandphoto © by Luz De Luna Duran
13 Jun
2016

Die aus Richmond, Virginia stammenden Speed Metal-Punks Municipal Waste haben bekanntgegeben, dass Nick Poulos ab sofort den Posten an der zweiten Gitarre übernehmen wird.

Gitarrist Ryan Waste kommentiert:

„Dass Nick nun bei uns spielt, ist eine große Sache für uns, wir konnten nicht einfach irgendjemanden in unsere Truppe aufnehmen. Es musste ein enger Freund sein und er ist tatsächlich einer unserer besten Kumpels. Da schmerzt es auch nicht, dass er sich den Arsch wegspielen kann! Er versteht unseren Stil und passt total dazu, er lässt uns zu einer noch härteren, ernstzunehmenden Band werden. Das gemeinsame Arbeiten ist einfach der Hammer, wir denken uns neue Melodien aus und holen alte Kracher für die anstehende Europatour raus!“

Poulos fügt hinzu:

„Ich könnte nicht begeisterter davon sein, der Band beizutreten! Wir sind uns nicht fremd, wenn es darum geht, gemeinsam Musik zu machen und als ich gefragt wurde, ob ich als zweiter Gitarrist einsteigen möchte, habe ich nicht gezögert. Die Geschichte und der Wachstum dieser Band hat mich nicht nur stolz, sondern auch gespannt auf die Zukunft gemacht.“

Poulos spielt aktuell mit Ryan bei Volture und BAT und spielte bereits mit Bassist Phil Hall bei Cannibal Corpse.

Zudem stehen Municipal Waste kurz davor, sich im Juni und Juli auf Headlinertour durch Europa zu begeben. Diese steht für die erstmalige Rückkehr der Band auf den Kontinent seit 2012. Dabei treten sie auf angesehenen Festivals auf: u.a. Hellfest, Download, Resurrection Festival und Graspop Metal Meeting.

Municipal Waste - Europa 2016
11.06. UK Donington - Download Festival
12.06. UK Manchester - Sound Control
13.06. UK Glasgow - Cathouse
14.06. UK Newcastle - Think Tank
15.06. UK Leeds - Brudenell
16.06. UK London - Underworld
18.06. B Dessel - Graspop Metal Meeting
19.06. F Clisson - Hellfest
21.06. F Selestat - Fete De La Musique
22.06. B Aarschot - De Klinker
23.06. D Kassel - K19
24.06. NL Ysselsteyn - Jera On Air
25.06. D Berlin - Hellfire Fest @ Bi Nuu
26.06. D Munich - Backstage
28.06. I Roma - Traffic Club
29.06. I Milano - Circolo Magnolia
30.06. CH Zürich - Dynamo
01.07. D Wiesbaden - Schlachthof
02.07. D Münster - Vainstream
03.07. D Hamburg - Bambi Galore
05.07. D Köln - MTC
06.07. F Paris - Divan Du Monde
07.07. F Lyon - Warm Audio
08.07. E Biarritz - Atabal
09.07. E Viveiro - Resurrection Fest

Weitere Infos:
www.facethewaste.com
www.facebook.de/municipalwaste
www.nuclearblast.de/municipalwaste

Schlagwörter

Weitere Informationen


Kannst du auch solch einen Artikel verfassen? Dann bewerbe Dich jetzt und werde noch heute Author auf Metal-FM.com. Hier geht es zum Formular



Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Reviews

  • [Review] Animal Drive - Bite!
    [Review] Animal Drive - Bite! (AS) Kroatien eines der beliebtesten Urlaubsziele der deutschen mit Ziele wie Zagreb, KrK oder Dubrovnik. Aber auch Herkunftsland von Dino Jelusic, Sänger der Rockgruppe Animal Drive. Die aus Zagreb stammende Band, wurde 2012 von eben jenem Dino Jelusic gegründet, der der wichtigste Songwriter und treibende Kraft hinter dem Sound der Band ist.
    Schreiben Sie den ersten Kommentar! weiterlesen...
  • [Review] Global Scum - Hell Is Home
    [Review] Global Scum - Hell Is Home Global Scum ist ein Soloprojekt von Manuel Harlander. Auf seinem Silberling Hell Is Home hat Manuel Harlander die Texte und Musik geschrieben, alle Instrumente gespielt und auch den Gesangspart selbst übernommen. Nun aber zum Album Hell Is Home. Betrayed beginnt sehr ruhig und wechselt dann in ein Gewitter aus eindringlichen Riffs mit noch etwas dezenten Drums. Was aber nicht so bleibt, denn mit Einsetzen der Vocals kommen Double Bass Drum und die Rhythmiken des (Melodic) Death Metal klar zum Vorschein. Betrayed ist durchzogen von Speed und Midtempo. Jedoch sind die knapp drei Minuten Spielzeit sehr schnell vorbei. Von Betrayed geht…
    Schreiben Sie den ersten Kommentar!
Mehr Metal-, Rock- und Gothic Reviews

Gallery

M.-FM.com News

Mehr Interne Meldung vom Metal Radio, Metal (Fan) Magazin und Metal Communiy, Metal-FM.com

Netzwerk

freizeitradio 88x31 Das Metal-Newsportal: + + + Die aktuellsten News aus der Szene auf einen Blick + + + stndlich aktualisiert + + + Auch als RSS-Feed abonnierbar + + + Bloggerei.de Poisonous Sounds Verticals Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt. Karl – Heinz Schultze Icon Fl 24x35

© 2013 - 2018 by KHS Media & Rundfunk Production & Metal-FM.com. Alle Rechte vorbehalten.

Deutsch üben

 

 

Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern!