Anthrax sprechen über Songwriting-Prozess zum neuen Album For All Kings!

Anthrax Anthrax Bandphoto by Stephanie Cabral
18 Dez
2015

Anthrax Alben klingen nach der Band, sie sind unverwechselbar und heben sich buchstäblich von den anderen Bands des Thrash Metals ab, so ist es nicht verwunderlich das Charlie Benante, Frank Bello und Scott Ian, bei jedem neuen Album etwas ganz besonderes schaffen, das nur als eines beannt werden kann, Anthrax Musik oder wie es viele Fans von Anthrax ausdrücken würden, der Sound of Anthrax. Der Clip wie Anthrax den Songwriting Prozess zum neuen Album For All Kings gestalteten, ist hier, etwas weiter unten anzusehen.

Ein Zitat aus der Pressemeldung von Nuclear Blast, zeigt auch schon das Anthrax einen ganz besonderen Songwriting Prozess beschreiten:

Die einzigartige Chemie, die unter den Anthrax-Hauptsongschreibern Charlie Benante, Frank Bello und Scott Ian herrscht, ist teilweise das, was die Musik der Band von der Musik anderer Bands desselben Genres abhebt. Schlagzeuger Benante bringt Unmengen an Grundriffs und -ideen für die Musik ein, Bassist Bello schreibt die Melodien der Songs, schneidet diese auf Joey Belladonnas hohen Gesang zu und Rhythmus-Gitarrist Scott Ian lässt seine intensiven Text-Themen auf sehr spezielle Art und Weise in die Musik der Band einfließen. Die Drei bilden während Songwriting-Sessions gemeinsam die Songarrangements und jeder trägt seine eigenen Ideen und Vorschläge zu quasi jedem Song bei. Zu guter Letzt bringt das Trio alles zusammen und schafft etwas, das nur als "Anthrax-Musik" beschrieben werden kann.

Der Clip zum Songwriting Prozess gibt es hier:

For All Kings - Tracklist:
01. You Gotta Believe
02. Monster At The End
03. For All Kings
04. Breathing Lightning
05. Suzerain
06. Evil Twin
07. Blood Eagle Wings
08. Defend Avenge
09. All Of Them Thieves
10. The Battle Chose Us
11. Zero Tolerance

For All Kings wird am 26. Februar 2016 via Nuclear Blast veröffentlicht und kann mittlerweile über http://nblast.de/AnthraxForAllKingsNB vorbestellt werden, wer nicht warten möchte kann sich unter http://nblast.de/AnthraxEvilTwinNB die Single Evil Twin, aus For All Kings, holen!

Anthrax live 2016:
26. - 28.05. DE Gelsenkirchen - Rock Im Revier @ Gelsentrabpark
27. - 29.05. DE München - Rockavaria @ Olympiapark
12.06. BE Leuven - Parking Bodart
17. - 19.06. FR Clisson - Hellfest
11. - 14.08. UK Walton On Trent - Bloodstock Open Air

Weitere Infos:
www.anthrax.com
www.facebook.com/anthrax
www.nuclearblast.de/anthrax

Weitere Informationen


Kannst du auch solch einen Artikel verfassen? Dann bewerbe Dich jetzt und werde noch heute Author auf Metal-FM.com. Hier geht es zum Formular


Karl Heinz Schultze

Berufsbezeichnung: Freier Musik & Bild (Foto) Journalist

Kalle ist als freier Musik- & Bild- Journalist Mitglied in der dju in Verdi! Seine Journalistische Laufbahn begann bereits im zarten Alter von 13 Jahren als er Mitglied der Sieben Schwaben Spiegel Redaktion wurde, schon damals überzeugte er durch seine Kenntnisse im Musikbereich und übernahm dann 2 jahre Später das Ressort Musik und Sport. 1997 als er bei einer UKW Station, die Wöchentliche DJ Night am Freitag bekam, ist er vom Journalismus und Radio Virus infiziert, als Metalhead gehört er seit 1985 der Metal Szene an und ist heute, schon allein wegen seiner spezifischen Kenntnisse aus der Metal Szene, nicht mehr wegzudenken.

Heute ist Kalle nicht mehr im Sport unterwegs, die Musikbranche hat es Ihm aber immer noch angetan, hier besonders die Metal Szene in der er auch vorwiegend als Bildjournalist tätig ist.

Webseite: kalle.khsmedia-rundfunk.de

Contact Details:

  • Adresse:
    Hombüchel 86
  • Wohnort:
    Wuppertal
  • Bundesland:
    NRW
  • Postleitzahl:
    42105
  • Land:
    Germany
  • Telefon:
    02025199621

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Reviews

  • [Review] Global Scum - Hell Is Home
    [Review] Global Scum - Hell Is Home Global Scum ist ein Soloprojekt von Manuel Harlander. Auf seinem Silberling Hell Is Home hat Manuel Harlander die Texte und Musik geschrieben, alle Instrumente gespielt und auch den Gesangspart selbst übernommen. Nun aber zum Album Hell Is Home. Betrayed beginnt sehr ruhig und wechselt dann in ein Gewitter aus eindringlichen Riffs mit noch etwas dezenten Drums. Was aber nicht so bleibt, denn mit Einsetzen der Vocals kommen Double Bass Drum und die Rhythmiken des (Melodic) Death Metal klar zum Vorschein. Betrayed ist durchzogen von Speed und Midtempo. Jedoch sind die knapp drei Minuten Spielzeit sehr schnell vorbei. Von Betrayed geht…
    Schreiben Sie den ersten Kommentar!
  • [Review] Aetherian - The Untamed Wilderness
    [Review] Aetherian - The Untamed Wilderness Wir schreiben das Jahr 2015. "Aetherian" aus dem sonnigen Griechenland geben in Form ihrer EP "Tales Of Our Times" ihr erstes Lebenszeichen in der "Metalwelt" ab. Und schon damals zogen mich die Songs sofort in ihren Bann. Im Frühjahr 2016 veröffentlichten sie ihre neue Single "The Rain" (ein Ausnahmesong!!!) und kurz darauf kam es zum Plattendeal mit "Lifeforce Records".
    Schreiben Sie den ersten Kommentar! weiterlesen...
Mehr Metal-, Rock- und Gothic Reviews

Gallery

M.-FM.com News

Mehr Interne Meldung vom Metal Radio, Metal (Fan) Magazin und Metal Communiy, Metal-FM.com

Netzwerk

freizeitradio 88x31 Das Metal-Newsportal: + + + Die aktuellsten News aus der Szene auf einen Blick + + + stndlich aktualisiert + + + Auch als RSS-Feed abonnierbar + + + Bloggerei.de Poisonous Sounds Verticals Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt. Karl – Heinz Schultze

© 2013 - 2018 by KHS Media & Rundfunk Production & Metal-FM.com. Alle Rechte vorbehalten.

 

 

Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern!