Fear Factory veröffentlichen Lyric-Video zu neuem Song "Soul Hacker"!

  • geschrieben von  Nuclear Blast (Florian Milz)
  • Freigegeben in Metal Zone
  • Gelesen 525 mal
Fear Factory Fear Factory Kevin Estrada
19 Jun
2015

Die Pioniere des #IndustrialExtremeMetal, Fear Factory, veröffentlichen heute das Lyric-Video zum brandneuen Song "Soul Hacker", das Lyric Video kann am Ende dieses Artikels angesehen werden.

Der Track stammt vom kommenden Nuclear Blast Entertainment Debut "Genexus", welches am 07. August 2015 veröffentlicht wird.

"We chose the song ‘Soul Hacker’ for the first single cause it's heavy, catchy and has a lot of groove," kommentiert Gitarrist Dino Cazares. "You can really hear the aggression in Burt's vocals on this one, not to mention on the entire album. We think people are really going to love this song and record; it’s super varied, melodic, aggressive and heavy."

 

Cazares weiter: "We wanted to make it a little more interesting than your typical lyric video, so we included some live footage of the band from our last few tours and images of ourselves performing the song on TV screens. Hope you guys like it!"

Vorbestellen könnt Ihr das Album hier: http://nblast.de/FFGenexus

Das Album wurde von Gitarrist Dino Cazares und Sänger Burton Bell, zusammen mit Rhys Fulber produziert und von Andy Sneap (ARCH ENEMY, TESTAMENT, EXODUS, MACHINE HEAD) gemixt.

"Genexus" Trackliste:

1. Autonomous Combat System
2. Anodized
3. Dielectric
4. Soul Hacker
5. Protomech
6. Genexus
7. Church Of Execution
8. Regenerate
9. Battle For Utopia
10. Expiration Date

LIMITED DIGIPACK BONUS TRACKS:
11. Mandatory Sacrifice (Genexus Remix)
12. Enhanced Reality

Fear Factory werden im Juli bereits für einige Shows nach Europa kommen, um ihre Fans auf das neue Album einzustimmen:

03.07. DE Löbnitz - With Full Force
04.07. DE Münster - Vainstream Rockfest
05.07. NL Utrecht - Tivolivredenburg
07.07. FR Lille - Le Splendid
08.07. FR Besancon - La Rodia
10.07. DE Ballenstedt - Rockharz Festival
11.07. CZ Ostrava - Barrak
12.07. SRB Novi Sad - Exit Festival
13.07. SK Bratislava - Randall
15.07. AT Dornbirn - Conrad Sohm
16.07. DE Aglasterhausen - Substage
17.07. BE Dour - Dour Festival
18.07. ES Viveiro - Resurrection Fest
20.07. SLO Tolmin - Metaldays

Fear Factory wurde im Jahr 1989 in Los Angeles gegründet und zählten schnell zu den einflussreichsten Bands des Genres.

Der Band gelang es, mit ihrem einzigartigen Sound die Lücke zwischen Death Metal, Grindcore, Thrash und Industrial-Metal mit Meilensteinen wie "Soul Of A New Machine", "Demanufacture", und der Gold-Veröffentlichung "Obsolete" zu schließen.

www.fearfactory.com
www.facebook.com/fearfactory
www.nuclearblast.de/fearfactory

Weitere Informationen


Kannst du auch solch einen Artikel verfassen? Dann bewerbe Dich jetzt und werde noch heute Author auf Metal-FM.com. Hier geht es zum Formular


Medien


Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Reviews

  • [Review] Animal Drive - Bite!
    [Review] Animal Drive - Bite! (AS) Kroatien eines der beliebtesten Urlaubsziele der deutschen mit Ziele wie Zagreb, KrK oder Dubrovnik. Aber auch Herkunftsland von Dino Jelusic, Sänger der Rockgruppe Animal Drive. Die aus Zagreb stammende Band, wurde 2012 von eben jenem Dino Jelusic gegründet, der der wichtigste Songwriter und treibende Kraft hinter dem Sound der Band ist.
    Schreiben Sie den ersten Kommentar! weiterlesen...
  • [Review] Global Scum - Hell Is Home
    [Review] Global Scum - Hell Is Home Global Scum ist ein Soloprojekt von Manuel Harlander. Auf seinem Silberling Hell Is Home hat Manuel Harlander die Texte und Musik geschrieben, alle Instrumente gespielt und auch den Gesangspart selbst übernommen. Nun aber zum Album Hell Is Home. Betrayed beginnt sehr ruhig und wechselt dann in ein Gewitter aus eindringlichen Riffs mit noch etwas dezenten Drums. Was aber nicht so bleibt, denn mit Einsetzen der Vocals kommen Double Bass Drum und die Rhythmiken des (Melodic) Death Metal klar zum Vorschein. Betrayed ist durchzogen von Speed und Midtempo. Jedoch sind die knapp drei Minuten Spielzeit sehr schnell vorbei. Von Betrayed geht…
    Schreiben Sie den ersten Kommentar!
Mehr Metal-, Rock- und Gothic Reviews

Gallery

M.-FM.com News

Mehr Interne Meldung vom Metal Radio, Metal (Fan) Magazin und Metal Communiy, Metal-FM.com

Netzwerk

freizeitradio 88x31 Das Metal-Newsportal: + + + Die aktuellsten News aus der Szene auf einen Blick + + + stndlich aktualisiert + + + Auch als RSS-Feed abonnierbar + + + Bloggerei.de Poisonous Sounds Verticals Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt. Karl – Heinz Schultze

© 2013 - 2018 by KHS Media & Rundfunk Production & Metal-FM.com. Alle Rechte vorbehalten.

 

 

Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern!