Huntress veröffentlichen Details zum kommenden Studioalbum!

  • geschrieben von  Napalm Records
  • Freigegeben in Metal Zone
  • Gelesen 588 mal
Huntress Huntress
19 Jun
2015

#HeavyMetal - Huntress haben soeben die Arbeiten an ihrem dritten Studioalbum beendet: "Static" wird am 25.September 2015 weltweit via Napalm Records veröffentlicht. Das heiß erwartete neue Werk der kalifornischen Metaller wurde von Paul Fig (Alice in Chains, Deftones, Trivium, Ghost BC) und Jim Rota (Fireball Ministry, Executive Producer Sonic Highways series, Producer Sound City Movie) produziert.

Für das grandiose Album-Artwork ist erneut Vance Kelly (Slayer, Alice In Chains, Evanescence, Ghost BC) verantwortlich, der bereits die Cover zu Spell Eater und Starbound Beast kreiert hat.  

Die Tracklist zu "Static" liest sich wie folgt:
01. Sorrow
02. Flesh
03. Brian
04. I Want To Wanna Wake Up
05. Mania
06. Four Blood Moons
07. Static
08. Harsh Times On Planet Stoked
09. Noble Savage
10. Fire In My Heart
11. Bonus track: Black Tongue
12. Bonus track: Vultures Can Wait (7" vinyl exclusive)

Pre-Orders sind ab sofort und exklusiv im Napalm Records Webstore möglich!

Huntress Fronterin Jill Janus zum kommenden Album:

"The evolution of Huntress bleeds into Static our third and most prolific album. It is the heaviest and catchiest record we’ve written. The process of writing and recording was new and exciting, at times very difficult for all involved, having to record in between relentless touring. Never have I been so honest in my approach to songwriting; I reveal life-long personal obstacles that I previously feared weaving into my lyrics. I’m so pleased to reveal the cover art for Static by my treasured art warlock Vance Kelly. Hail Heavy Metal!" 

Huntress ist die Brut der außergewöhnlichen Kombination von Sängerin Jill Janus und der Underground Metalband PROFESSOR. Donnernde Drums, harte Riffs, heftige Soli und eingängige Refrains werden vermischt mit der musikalischen Mixtur aus Esoterik und den unendlichen Weiten des Kosmos und präsentieren sich als starke Trademarks dieser erstklassigen Heavy Metal Band! Ihren Wurzeln stets treu bleibend, entwickeln sich Huntress stetig einen Schritt weiter und werden auch auf "Static" Fans und Kritiker gleichermaßen zu überzeugen wissen.

Huntress haben ihr Debütalbum Spell Eater 2012 via Napalm Records veröffentlicht. Das Album, das von Metal Hammer als "magisches Debüt des heißesten neuen Acts 2012" bezeichnet wurde, war erst der Startschuss für den kalifornischen Heavy Metal Fünfer. Auch das zweite Album Starbound Beast wurde mit Radiohits wie "I Want To Fuck You To Death" ein voller Erfolg!

Am 25.09.2015 erscheint nun das brandneue Meisterwerk "Static" aus der Metalschmiede Huntress, gefolgt von umfangreichen Tourplänen! Die Band rund um Fronterin Jill Janus hat bereits Lamb of God, Killswitch Engage, Testament, Danzig, Arch Enemy, Kreator, Amon Amarth, Dragonforce, 3 Inches of Blood supportet und auf Festivals wie dem Download Festival, The Rockstar Energy Drink Mayhem Festival, Metal Fest Open Airs, Heavy MTL oder Tidal Wave als Headliner die Bühne zerlegt.

Passend zum Albumrelease gehen Huntress im September gemeinsam mit Mötorhead, Slayer und Anthrax auf Tour oder eher auf Hohe See der Mötorboat Cruise. Weitere Tour Dates folgen in Kürze! 

Huntress sind:
Jill Janus - Vocals
Blake Meahl - Guitars
Eli Santana - Guitars
Tyler Meahl - Drums

Mehr Infos & News zu Huntress auf:
www.HuntressKills.com
www.facebook.com/HuntressKills
https://twitter.com/HuntressKills
https://instagram.com/HuntressKills

Weitere Informationen


Kannst du auch solch einen Artikel verfassen? Dann bewerbe Dich jetzt und werde noch heute Author auf Metal-FM.com. Hier geht es zum Formular



Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Reviews

  • [Review] Global Scum - Hell Is Home
    [Review] Global Scum - Hell Is Home Global Scum ist ein Soloprojekt von Manuel Harlander. Auf seinem Silberling Hell Is Home hat Manuel Harlander die Texte und Musik geschrieben, alle Instrumente gespielt und auch den Gesangspart selbst übernommen. Nun aber zum Album Hell Is Home. Betrayed beginnt sehr ruhig und wechselt dann in ein Gewitter aus eindringlichen Riffs mit noch etwas dezenten Drums. Was aber nicht so bleibt, denn mit Einsetzen der Vocals kommen Double Bass Drum und die Rhythmiken des (Melodic) Death Metal klar zum Vorschein. Betrayed ist durchzogen von Speed und Midtempo. Jedoch sind die knapp drei Minuten Spielzeit sehr schnell vorbei. Von Betrayed geht…
    Schreiben Sie den ersten Kommentar!
  • [Review] Aetherian - The Untamed Wilderness
    [Review] Aetherian - The Untamed Wilderness Wir schreiben das Jahr 2015. "Aetherian" aus dem sonnigen Griechenland geben in Form ihrer EP "Tales Of Our Times" ihr erstes Lebenszeichen in der "Metalwelt" ab. Und schon damals zogen mich die Songs sofort in ihren Bann. Im Frühjahr 2016 veröffentlichten sie ihre neue Single "The Rain" (ein Ausnahmesong!!!) und kurz darauf kam es zum Plattendeal mit "Lifeforce Records".
    Schreiben Sie den ersten Kommentar! weiterlesen...
Mehr Metal-, Rock- und Gothic Reviews

Gallery

M.-FM.com News

Mehr Interne Meldung vom Metal Radio, Metal (Fan) Magazin und Metal Communiy, Metal-FM.com

Netzwerk

freizeitradio 88x31 Das Metal-Newsportal: + + + Die aktuellsten News aus der Szene auf einen Blick + + + stndlich aktualisiert + + + Auch als RSS-Feed abonnierbar + + + Bloggerei.de Poisonous Sounds Verticals Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt. Karl – Heinz Schultze

© 2013 - 2018 by KHS Media & Rundfunk Production & Metal-FM.com. Alle Rechte vorbehalten.

 

 

Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern!