Ahab veröffentlichen erste Deatails zum kommenden Studioalbum!

  • geschrieben von  Napalm Records
  • Freigegeben in Metal Zone
  • Gelesen 580 mal
Ahab Ahab
02 Jun
2015

#DoomMetal - Ahab stechen wieder in See! Die deutschen Doom-Helden schaffen es, die Fans in ihren Alben versinken zu lassen - fast schon gleichzusetzen mit der kalten, dunklen See, die einen unerbittlich in die Tiefe zieht. Heute veröffentlicht das Vierergespann erste Details zum kommenden Studioalbum "The Boats Of Flen Carrig"!

Das schmucke Cover wurde von Sebastian Jerke gestaltet, der sich zuletzt auch schon bei My Sleeping Karma, The Answer und Zodiac verewigt hat.

Die Tracklist liest sich wie folgt:  

  1. The Isle
  2. The Thing That Made Search
  3. Like Read Foam (The Storm)
  4. The Weedmen
  5. To Mourn Job
  6. The Light in the Weed (Mary Madison) (Bonus Track)


"The Boats Of Flen Carrig"
(Napalm Records) ist ab 28.08.2015 erhältlich als LTD 6 Page Digipack mit Bonus Track, 2LP Gatefold Editions, Ultra Deluxe Canvas Edition & streng limitierte Holzbox Edition erhältlich!  

Der Sommer kann kommen! Erlebt Ahab live auf folgenden Festivals:  

03.06.15 DE - Geiselwind / Out & Loud Festival - Napalm Records Label Night
19.06.15 FR - Clisson / Hellfest
04.07.15 UK - High Wycombe / The Boston Music Rooms
25.07.15 DE - Langendorf / Ragnarock Festival
12.12.15 NL - Eindhoven / Eindhoven Metal Meeting  

Mehr Infos & News:
www.Ahab-doom.de
www.facebook.com/AhabDoom

Weitere Informationen


Kannst du auch solch einen Artikel verfassen? Dann bewerbe Dich jetzt und werde noch heute Author auf Metal-FM.com. Hier geht es zum Formular



Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Reviews

  • [Review] Global Scum - Hell Is Home
    [Review] Global Scum - Hell Is Home Global Scum ist ein Soloprojekt von Manuel Harlander. Auf seinem Silberling Hell Is Home hat Manuel Harlander die Texte und Musik geschrieben, alle Instrumente gespielt und auch den Gesangspart selbst übernommen. Nun aber zum Album Hell Is Home. Betrayed beginnt sehr ruhig und wechselt dann in ein Gewitter aus eindringlichen Riffs mit noch etwas dezenten Drums. Was aber nicht so bleibt, denn mit Einsetzen der Vocals kommen Double Bass Drum und die Rhythmiken des (Melodic) Death Metal klar zum Vorschein. Betrayed ist durchzogen von Speed und Midtempo. Jedoch sind die knapp drei Minuten Spielzeit sehr schnell vorbei. Von Betrayed geht…
    Schreiben Sie den ersten Kommentar!
  • [Review] Aetherian - The Untamed Wilderness
    [Review] Aetherian - The Untamed Wilderness Wir schreiben das Jahr 2015. "Aetherian" aus dem sonnigen Griechenland geben in Form ihrer EP "Tales Of Our Times" ihr erstes Lebenszeichen in der "Metalwelt" ab. Und schon damals zogen mich die Songs sofort in ihren Bann. Im Frühjahr 2016 veröffentlichten sie ihre neue Single "The Rain" (ein Ausnahmesong!!!) und kurz darauf kam es zum Plattendeal mit "Lifeforce Records".
    Schreiben Sie den ersten Kommentar! weiterlesen...
Mehr Metal-, Rock- und Gothic Reviews

Gallery

M.-FM.com News

Mehr Interne Meldung vom Metal Radio, Metal (Fan) Magazin und Metal Communiy, Metal-FM.com

Netzwerk

freizeitradio 88x31 Das Metal-Newsportal: + + + Die aktuellsten News aus der Szene auf einen Blick + + + stndlich aktualisiert + + + Auch als RSS-Feed abonnierbar + + + Bloggerei.de Poisonous Sounds Verticals Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt. Karl – Heinz Schultze

© 2013 - 2018 by KHS Media & Rundfunk Production & Metal-FM.com. Alle Rechte vorbehalten.

 

 

Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern!