Devil You Know - beginnen im Juni mit Aufnahmen zum Debüt-Nachfolger!

  • geschrieben von  Nuclear Blast (Markus Wosgien)
  • Freigegeben in Metal Zone
  • Gelesen 592 mal
Devil You Know Devil You Know
12 Mai
2015

#Metal - Devil you Know haben die Vorproduktion mit dem renommierten Produzenten Josh Wilbur (Lamb Of God, Aall That Remains, Killer Be Killed) für ihren mit Spannung erwarteten Debüt-Nachfolger abgeschlossen. Mit den offiziellen Aufnahmen starten sie Anfang Juni. Die Truppe ist davon überzeugt, einen der Kracher-Metal-Releases des Jahres abzuliefern.

Howard Jones (Vocals) nimmt dazu Stellung: „Hey, ihr da draußen, wir sind alle sehr gespannt, wie groß das Jahr 2015 für DYK werden wird. Ich denke, das gemeinsame Zeitverbringen, Schwitzen auf der Bühne und Händchenhalten in Vans, Bussen, Flugzeugen, Booten, Zügen und U-Booten hat uns dabei geholfen, ein eingeschworener Haufen zu werden - und das macht sich definitiv beim neuen Material bemerkbar. Josh Wilbur hat Talent und es ist nachgewiesen, dass er das Beste aus den Bands herausholt, aber wir wollen noch nicht zu viel verraten. Jetzt ist es an der Zeit, mit dem Duschen und Rasieren aufzuhören; wir schalten wieder in den Metal-Modus und gehen an die Arbeit! Mehr Neuigkeiten folgen in den kommenden Wochen, Leute…Es ist angerichtet.“

Das Debüt-Album der Band, "The Beauty Of Destruction", wurde von Logan Mader (Five Finger Death Punch, Gojira) produziert und von keinem Geringeren als dem anerkannten Produzenten/Mixer Chris "Zeuss" Harris (Hatebreed, Chelsea Grin) gemixt. Das Artwork stammte aus der Feder des bekannten Malers und Illustrators Travis Smith (Opeth, Devin Townsend).

Bestellt Euch das Debüt "The Beauty Of Destruction" hier: http://smarturl.it/DYN-Destruction

Mehr zu "The Beauty Of Destruction":
'Seven Years Alone' Music-Video http://smarturl.it/SevenYearsAlone
'As Bright As The Darkness' Musik-Video https://youtu.be/9Y24dLz_n3A
'A New Beginning' http://goo.gl/hc5xl2
'Meet the Band' Interview http://youtu.be/7KFYsRKD6Zo
'Creative Process' Interview http://youtu.be/Irl-ZpZHYXs
Fan Interview Teil 1 http://youtu.be/CQ8dTYULAJo
Fan Interview Teil 2 http://youtu.be/mHTIWYuYk60

In der Zwischenzeit hat sich die Truppe mit All In Merch einen Partner ins Boot geholt, um einen spannenden neuen Merch-Store mit einer geballten Ladung an DYK-Klamotten und -Accessoires sowie einer urkomischen 'Hojo'-spezifischen Kollektion ins Leben zu rufen. Man darf auf die kommenden Monate gespannt sein, denn auch neue Designs werden ins Sortiment kommen.

Den neuen Online-Shop könnt Ihr hier besuchen: www.allinmerch.com/category/DYK.html

www.facebook.com/DEVILYOUKNOWOFFICIAL
www.twitter.com/DEVILYOUKNOW
www.youtube.com/user/DevilYouKnowOfficial
www.nuclearblast.de/devilyouknow

Weitere Informationen


Kannst du auch solch einen Artikel verfassen? Dann bewerbe Dich jetzt und werde noch heute Author auf Metal-FM.com. Hier geht es zum Formular



Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Reviews

  • [Review] Animal Drive - Bite!
    [Review] Animal Drive - Bite! (AS) Kroatien eines der beliebtesten Urlaubsziele der deutschen mit Ziele wie Zagreb, KrK oder Dubrovnik. Aber auch Herkunftsland von Dino Jelusic, Sänger der Rockgruppe Animal Drive. Die aus Zagreb stammende Band, wurde 2012 von eben jenem Dino Jelusic gegründet, der der wichtigste Songwriter und treibende Kraft hinter dem Sound der Band ist.
    Schreiben Sie den ersten Kommentar! weiterlesen...
  • [Review] Global Scum - Hell Is Home
    [Review] Global Scum - Hell Is Home Global Scum ist ein Soloprojekt von Manuel Harlander. Auf seinem Silberling Hell Is Home hat Manuel Harlander die Texte und Musik geschrieben, alle Instrumente gespielt und auch den Gesangspart selbst übernommen. Nun aber zum Album Hell Is Home. Betrayed beginnt sehr ruhig und wechselt dann in ein Gewitter aus eindringlichen Riffs mit noch etwas dezenten Drums. Was aber nicht so bleibt, denn mit Einsetzen der Vocals kommen Double Bass Drum und die Rhythmiken des (Melodic) Death Metal klar zum Vorschein. Betrayed ist durchzogen von Speed und Midtempo. Jedoch sind die knapp drei Minuten Spielzeit sehr schnell vorbei. Von Betrayed geht…
    Schreiben Sie den ersten Kommentar!
Mehr Metal-, Rock- und Gothic Reviews

Gallery

M.-FM.com News

Mehr Interne Meldung vom Metal Radio, Metal (Fan) Magazin und Metal Communiy, Metal-FM.com

Netzwerk

freizeitradio 88x31 Das Metal-Newsportal: + + + Die aktuellsten News aus der Szene auf einen Blick + + + stndlich aktualisiert + + + Auch als RSS-Feed abonnierbar + + + Bloggerei.de Poisonous Sounds Verticals Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt. Karl – Heinz Schultze

© 2013 - 2018 by KHS Media & Rundfunk Production & Metal-FM.com. Alle Rechte vorbehalten.

Deutsch üben

 

 

Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern!