BULLET -Storm Of Blades Track-By-Track ...

  • geschrieben von  Nuclear Blast
  • Freigegeben in Metal Zone
  • Gelesen 567 mal
Bullet - Storm Of Blades (Artwork) Bullet - Storm Of Blades (Artwork)
29 Aug
2014

Die schwedische Metal Institution BULLET wetzt bereits die Messer für die Veröffentlichung ihres neuen Albums Storm Of Blades. Um euch einen amtlichen Vorgeschmack zu liefern, veröffentlichen die Scheden seit Montag täglich über Facebook ein neues Track-By-Track Video. Die ersten fünf Episoden seht ihr hier:

Track-By-Track #1: Uprising (Intro) & Storm Of Blades gibt es am Ende dieses Artikels zu sehen.

Track-By-Track #2: Riding High, Track-By-Track #3: Tornado, Track-By-Track #4: Hawk eyes und Track-By-Track #5: This One’s For You gibt es unter der Quelle zu sehen, außerdem gibt es dort auch noch den Album Trailer #1, Album Trailer #2, und ‘Storm Of Blades’ (Video) zu sehen!

Ihr könnt Storm Of Blades hier vorbestellen: http://smarturl.it/BULLET-StormOfBlades

‘Storm Of Blades’ kann als digitale Single unter folgenden Links bestellt werden:
iTunes: http://geni.us/BulletSingleITunes
Amazon MP3: http://geni.us/BulletSingleAMZMP3
Google: http://smarturl.it/BULLET-SingleGoogle

Storm Of Blades erscheint am 5. September (Schweden: 03.09., UK: 08.09., US: 09.09.) via Nuclear Blast. Es ist der fünfte Studio-Longplayer der Schweden und der erste mit ihrem neuen Gitarristen Alexander Lyrbo, der Erik Almström seit 2012 ersetzt.

Die Tracklist liest sich wie folgt:
01. Uprising
02. Storm Of Blades
03. Riding High
04. Tornado
05. Hawk Eyes
06. This One’s For You
07. Hammer Down
08. It’s On
09. Crossfire
10. Run With The Hunted
11. Coming In Loud

Storm Of Blades wurde zwischen November/Dezember 2013 und April/Mai 2014In den Pama Studio in Torsås, Schweden aufgenommen und von BULLET und Magnus "Mankan" Sedenberg produziert.

BULLET könnt ihr außerdem live bei ihrer Tour of Blades over Europe 2014 mit den Supportacts STRIKER & STALLION erleben
Präsentiert von Rock Hard, Rocks, Guitar, Musix, Noizeletter, Metalnews.de & Blast
16.08. S Torsas - Pama
18.09. D Osnabrück - Bastard Club
19.09. D Wiesau - Storm Crusher Festival
20.09. D München - Backstage
21.09. I Milano - Barrio’s Club
22.09. CH Zürich - Komplex Club
23.09. F Luynes / Aix - Le Korigan
24.09. ESP Barcelona - Razzmatazz 3
25.09. ESP Valencia - Rock City
26.09. ESP Madrid - Sala Live
27.09. ESP Zaragoza - La Casa del Loco
28.09. ESP Bilbao - Sala Sonora
29.09. F Paris - Glazert
30.09. BE Antwerpen - Kavka
01.10. NL Tilburg - Little Devil
02.10. D Stuttgart - Cann
03.10. D Siegburg - Kubana
04.10. D Bochum - Matrix
05.10. D Frankfurt - Nachtleben
06.10. CZ Prag - Storm Club
07.10. AT Wien - Escape
08.10. D Erfurt - From Hell
09.10. D Berlin - K17
10.10. D Hamburg - Markhalle
11.10. D Dittigheim - Sporthalle
12.10. D Lindau - Vaudeville
14.11. S Stockholm - Rock At Sea
22.11. S Malmö - KB
28.11. S Umeå - Scharinska
29.11. S Sundsvall - Aveny
30.11. S Stockholm - Göta Källare
05.12. S Borlange - Liljan
06.12. S Visby - The Hammer Bar

Quelle: http://goo.gl/0BlvKd


Kannst du auch solch einen Artikel verfassen? Dann bewerbe Dich jetzt und werde noch heute Author auf Metal-FM.com. Hier geht es zum Formular


Medien


Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Reviews

  • [Review] Animal Drive - Bite!
    [Review] Animal Drive - Bite! (AS) Kroatien eines der beliebtesten Urlaubsziele der deutschen mit Ziele wie Zagreb, KrK oder Dubrovnik. Aber auch Herkunftsland von Dino Jelusic, Sänger der Rockgruppe Animal Drive. Die aus Zagreb stammende Band, wurde 2012 von eben jenem Dino Jelusic gegründet, der der wichtigste Songwriter und treibende Kraft hinter dem Sound der Band ist.
    Schreiben Sie den ersten Kommentar! weiterlesen...
  • [Review] Global Scum - Hell Is Home
    [Review] Global Scum - Hell Is Home Global Scum ist ein Soloprojekt von Manuel Harlander. Auf seinem Silberling Hell Is Home hat Manuel Harlander die Texte und Musik geschrieben, alle Instrumente gespielt und auch den Gesangspart selbst übernommen. Nun aber zum Album Hell Is Home. Betrayed beginnt sehr ruhig und wechselt dann in ein Gewitter aus eindringlichen Riffs mit noch etwas dezenten Drums. Was aber nicht so bleibt, denn mit Einsetzen der Vocals kommen Double Bass Drum und die Rhythmiken des (Melodic) Death Metal klar zum Vorschein. Betrayed ist durchzogen von Speed und Midtempo. Jedoch sind die knapp drei Minuten Spielzeit sehr schnell vorbei. Von Betrayed geht…
    Schreiben Sie den ersten Kommentar!
Mehr Metal-, Rock- und Gothic Reviews

Gallery

M.-FM.com News

Mehr Interne Meldung vom Metal Radio, Metal (Fan) Magazin und Metal Communiy, Metal-FM.com

Netzwerk

freizeitradio 88x31 Das Metal-Newsportal: + + + Die aktuellsten News aus der Szene auf einen Blick + + + stndlich aktualisiert + + + Auch als RSS-Feed abonnierbar + + + Bloggerei.de Poisonous Sounds Verticals Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt. Karl – Heinz Schultze

© 2013 - 2018 by KHS Media & Rundfunk Production & Metal-FM.com. Alle Rechte vorbehalten.

 

 

Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern!