BLACK STAR RIDERS - Verkünden neuen Produzenten für zweites Studioalbum!

  • geschrieben von  Nuclear Blast
  • Freigegeben in Metal Zone
  • Gelesen 495 mal
Black Star Riders Black Star Riders
26 Aug
2014

Das Jahr 2014 stellt sich als ein Meilenstein für die Geschichte der BLACK STAR RIDERS heraus. Die Männer in schwarz gingen mit ihrer umjubelten Live Show auf Tournee durch Europa und Großbritannien und stürmten danach erstmals die Bühnen in den USA und Japan. Die Reaktionen können nur als überwältigend beschrieben werden.

2014 werden die BLACK STAR RIDERS außerdem ins Studio zurückkehren um das noch unbetitelte Nachfolgework zum vielgelobten 2013er Debutalbum ALL HELL BREAKS LOOSE aufzunehmen. Ursprünglich war angekündigt, dass Def Leppard Frontmann Joe Elliot das neue Material mit der Unterstützung von Def Leppard Soundguru Ronan McHugh produzieren würde. Unglücklicherweise mussten Joe und Ronan sich aus unvorhergesehenen Umständen und terminlichen Schwierigkeiten von der Produktion zurückziehen.

So Elliot: "Nur mit allergrößtem Widerwillen trete ich von der Aufgabe, das zweite Album der BSR zu produzieren zurück. Ich willigte nach einem großartigen Treffen mit den Jungs zu einem Zeitpunkt in die Produktion ein, als Def Leppard nicht besonders betriebsam waren. Die Dinge haben sich aber geändert und ich fand mich in einer Position wieder, in welcher ich dem Album und der Band nicht die Menge an Aufmerksamkeit und Zeit hätte zukommen lassen können die der ganzen Sache gerecht werden würde. Sie verdienen jemanden der den Job ohne übertriebene Eile erledigen kann oder gar mittendrin aufgrund anderer Verpflichtungen aus der Produktion aussteigen muss. Ich bin mir SICHER, dass die Jungs ein großartiges zweites Album abliefern werden und vielleicht können wir eine Zusammenarbeit irgendwann in der Zukunft einmal verwirklichen. Ricky [Warwick], and Scott [Gorham] und ich haben eine sehr lange und tiefe Freundschaft die Jahrzehnte zurückreicht!! Ich wünsche ihnen nur das Beste und viel Erfolg mit dem neuen Album."

"Joe ist Teil der Familie" sagt BLACK STAR RIDERS Sänger Ricky Warwick. "Ich war sehr begeistert von der Vorstellung, dass Joe mit uns am neuen Album arbeiten würde, aber manchmal passieren einfach Dinge die man nicht unter Kontrolle hat. Ich weiß, dass wir in der Zukunft einmal mit Joe arbeiten werden."

Die guten Neuigkeiten sind, dass diese Veränderung in Joes Terminplan den BLACK STAR RIDERS die Möglichkeit gegeben hat jemand anderen zu finden mit dem die Band ebenfalls sehr begeistert ist zusammenzuarbeiten. Der vielgepriesene Produzent Nick Raskulinecz wird die Produktion in die Hand nehmen. Nick saß für einige unglaubliche Veröffentlichungen von Künstlern wie den Foo Fighters, Alice In Chains, Rush und Mastodon hinter den Reglern. "Ich bin schon einige Zeit ein Fan von Nicks Arbeiten," gibt Warwick eifrigst zu Protokoll. "Als es also klar wurde, dass Nick mit uns zusammenarbeiten wollte, waren wir alle sehr aufgeregt. Er hat in der Vergangenheit eine Menge großartiger Arbeit mit anderen Künstler abgeliefert und ich kann es kaum erwarten zu hören was wir zusammen im Studio erschaffen werden."

BLACK STAR RIDERS Gitarrist Damon Johnson fügt hinzu: "Nick ist ein Wahnsinnstalent und ich weiß, dass er uns helfen wird die BLACK STAR RIDERS auf einen neuen Level zu heben. Sein Resumé ist atemberaubend, sein Ruf ist herausragend und seine Begeisterung für unsere Band und unsere Songs ist für uns sehr aufregend."

"Ich bin ein großer Fan ihres ersten Albums und freue mich sehr auf die Songs die sie für ihr neues Album geschrieben haben," teilt Raskulinecz mit. "Ich kann es kaum erwarten mit ihnen ins Studio zu gehen und mitzuhelfen diesen Songs leben einzuhauchen."

Die BLACK STAR RIDERS planen im ab September ins Studio zu gehen um die Aufnahmen zu beginnen. Eine Veröffentlichung ist für den Frühling 2015 angedacht.

Visit BLACK STAR RIDERS online at http://www.BLACKSTARRIDERS.com

Quelle: http://goo.gl/XOaHB0


Kannst du auch solch einen Artikel verfassen? Dann bewerbe Dich jetzt und werde noch heute Author auf Metal-FM.com. Hier geht es zum Formular



Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Reviews

Mehr Metal-, Rock- und Gothic Reviews

Gallery

M.-FM.com News

  • Metal-FM.com X-Mas Wishes 2017
    Metal-FM.com X-Mas Wishes 2017 So, nun ist es langsam an der Zeit unser Metal-FM Weihnachtswunschkonzert anzukündigen, und zwar speziell für Metalheads.
    Schreiben Sie den ersten Kommentar! weiterlesen...
  • Start von Crowdfunding Projekt
    Start von Crowdfunding Projekt Wir, nein Kalle unser Headbanger Nummer eins im Team hat nun seine Planung zum Crowdfunding Projekt bei Leetchi, wahr gemacht und das Projekt online gestellt. Ja Ihr lest richtig, ein Crowdfunding Projekt! Hier will Kalle nun versuchen, die Finanzierung unseres Servers, der nicht nur unsere Seite Metal-FM.com beheimatet, sondern auch die Webseiten von, Poisonous Sounds, Chat 4 Metalheads, Jobradio Germany und KHS Media & Rundfunk beinhaltet, sicher zustellen. Zugleich ist beabsichtigt, nicht nur auf Metal-FM.com eine SSL Zertifikat zu Integrieren, sondern auf allen Webseiten auf dem Server.
    Schreiben Sie den ersten Kommentar! weiterlesen...
Mehr Interne Meldung vom Metal Radio, Metal (Fan) Magazin und Metal Communiy, Metal-FM.com

Netzwerk

freizeitradio 88x31 Das Metal-Newsportal: + + + Die aktuellsten News aus der Szene auf einen Blick + + + stndlich aktualisiert + + + Auch als RSS-Feed abonnierbar + + + Bloggerei.de Poisonous Sounds Verticals Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt. Karl – Heinz Schultze

© 2013 - 2018 by KHS Media & Rundfunk Production & Metal-FM.com. Alle Rechte vorbehalten.

 

 

Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern!