At The Gates: Cover Artwork und Details zum neuen Langeisen!

  • geschrieben von  Century Media
  • Freigegeben in Metal Zone
  • Gelesen 451 mal
At The Gates: Cover Artwork und Details zum neuen Langeisen!
21 Aug
2014

Die Pioniere des „Gothenburg Style" Melodic Death Metals, AT THE GATES, geben mehr Details zu ihrem Comeback-Album „At War With Reality“ bekannt, welches am 24. Oktober in Deutschland, Österreich und der Schweiz via Century Media veröffentlicht wird.  AT THE GATES präsentieren euch heute das Coverartwork von „At War With Reality", welches von Costin Chioreanu / twilight13media.com designt wurde. Costin arbeitete bereits mit Bands wie ARCH ENEMY, MORGOTH oder DARKTHRONE und verstand es perfekt, die thematische Ausrichtung von „At War With Reality" zu visualisieren.

Einige der Songtitel auf „At War With Reality” lauten „Death And The Labyrinth”, „The Circular Ruins”, „The Conspiracy Of The Blind”, „Order From Chaos”, „Eater Of Gods” und „Upon Pillars Of Dust”.

AT THE GATES gaben zwei weitere Live-Termine in ihrer Heimat Schweden bekannt (Karlstad am 27. und Umeå am 28.Februar 2015). Hier ein Überblick aller kommenden AT THE GATES Tourdates:

AT THE GATES + Support:
TH 20.11.2014 Tampere (Finnland) – Klubi
FR 21.11.2014 Jyväskylä (Finnland) – Lutako
SA 22.11.2014 Helsinki (Finnland) – Nosturi

AT THE GATES, GRAVE, MORBUS CHRON:
TH 27.11.2014 Göteborg (Schweden) – Trägårn
FR 28.11.2014 Stockholm (Schweden) – Arenan
SA 29.11.2014 Malmö (Schweden) – KB

AT THE GATES, TRIPTYKON, MORBUS CHRON:
TH 04.12.2014 London (UK) – Forum
FR 05.12.2014 Manchester (UK) – Academy 2
SA 06.12.2014 Glasgow (UK) – Garage
SU 07.12.2014 Birmingham (UK) – Academy
MO 08.12.2014 Cardiff (UK) – Solus
WE 10.12.2014 Essen (Deutschland) – Turock
TH 11.12.2014 Hamburg (Deutschland) – Markthalle
FR 12.12.2014 Eindhoven (Holland) – Eindhoven Metal Meeting
SA 13.12.2014 Leipzig (Deutschland) – Conne Island
SU 14.12.2014 Wien (Österreich) – Arena
TU 16.12.2014 Aarau (Schweiz) – Kiff
WE 17.12.2014 Munich (Deutschland) – Backstage Werk
TH 18.12.2014 Antwerpen (Belgien) – Trix
FR 19.12.2014 Cologne (Deutschland) – Essigfabrik
SA 20.12.2014 Berlin (Deutschland) – Postbahnhof

AT THE GATES - Live 2015:
TH 08.01.2015 Istanbul (Türkei) – Jolly Joker
FR 09.01.2015 Athens (Griechenland) – Stage Volume 1
SA 10.01.2015 Thessaloniki (Griechenland) – Principal Club
SA 31.01.2015 Dublin (Irland) – Academy
TH 26.02.2015 Oslo (Norwegen) – Vulkan Arena
FR 27.02.2015 Karlstad (Schweden) – Nöjesfabriken
SA 28.02.2015 Umeå (Schweden) – House Of Metal
FR 29.05.2015 Johannesburg (Südafrika) – TBA
SA 30.05.2015 Cape Town (Südafrika) – TBA

Weitere Tourtermine und mehr zu “At War With Reality" erfahrt ihr demnächst…

AT THE GATES Line-Up:
Tomas Lindberg - Vocals
Anders Björler  - Guitars
Martin Larsson - Guitars
Jonas Björler - Bass
Adrian Erlandsson - Drums

AT THE GATES Diskographie:
Gardens Of Grief / EP - 1991
The Red In The Sky Is Ours - 1992
With Fear I Kiss The Burning Darkness - 1993
Terminal Spirit Disease - 1994
Slaughter Of The Soul - 1995
Purgatory Unleashed / Live - 2010
At War With Reality ­- 2014

AT THE GATES online:
http://www.atthegates.se
https://www.facebook.com/AtTheGatesOfficial


Kannst du auch solch einen Artikel verfassen? Dann bewerbe Dich jetzt und werde noch heute Author auf Metal-FM.com. Hier geht es zum Formular



Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Reviews

  • [Review] Global Scum - Hell Is Home
    [Review] Global Scum - Hell Is Home Global Scum ist ein Soloprojekt von Manuel Harlander. Auf seinem Silberling Hell Is Home hat Manuel Harlander die Texte und Musik geschrieben, alle Instrumente gespielt und auch den Gesangspart selbst übernommen. Nun aber zum Album Hell Is Home. Betrayed beginnt sehr ruhig und wechselt dann in ein Gewitter aus eindringlichen Riffs mit noch etwas dezenten Drums. Was aber nicht so bleibt, denn mit Einsetzen der Vocals kommen Double Bass Drum und die Rhythmiken des (Melodic) Death Metal klar zum Vorschein. Betrayed ist durchzogen von Speed und Midtempo. Jedoch sind die knapp drei Minuten Spielzeit sehr schnell vorbei. Von Betrayed geht…
    Schreiben Sie den ersten Kommentar!
  • [Review] Aetherian - The Untamed Wilderness
    [Review] Aetherian - The Untamed Wilderness Wir schreiben das Jahr 2015. "Aetherian" aus dem sonnigen Griechenland geben in Form ihrer EP "Tales Of Our Times" ihr erstes Lebenszeichen in der "Metalwelt" ab. Und schon damals zogen mich die Songs sofort in ihren Bann. Im Frühjahr 2016 veröffentlichten sie ihre neue Single "The Rain" (ein Ausnahmesong!!!) und kurz darauf kam es zum Plattendeal mit "Lifeforce Records".
    Schreiben Sie den ersten Kommentar! weiterlesen...
Mehr Metal-, Rock- und Gothic Reviews

Gallery

M.-FM.com News

Mehr Interne Meldung vom Metal Radio, Metal (Fan) Magazin und Metal Communiy, Metal-FM.com

Netzwerk

freizeitradio 88x31 Das Metal-Newsportal: + + + Die aktuellsten News aus der Szene auf einen Blick + + + stndlich aktualisiert + + + Auch als RSS-Feed abonnierbar + + + Bloggerei.de Poisonous Sounds Verticals Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt. Karl – Heinz Schultze

© 2013 - 2018 by KHS Media & Rundfunk Production & Metal-FM.com. Alle Rechte vorbehalten.

 

 

Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern!